Aufsichtsrat

  • Zitat von stc


    präsidiumssitzung heißt erst mal, dass die sich beratschlagen, dann teilen sie ihren beschluss dem ar mit, der dann -sofern die entscheidungsebene dies nach satzung erfordert- seine zustimmung geben muss. würde das mal als "normale vorgehensweise" bezeichnen.


    Wahrscheinlich wie immer, telefonisch:


    Schäfer:" Hallo Klaus"
    Schramm:"Hallo Franz, stell dich mal auf Lautsprecher, is aber eh nur der Marc Oechler da!"
    Schäfer:"War ne lange und heiße Sitzung, sag einfach ja!"
    Schramm:"Ja!" Was wurde denn überhaupt besprochen?"
    Schäfer: " Ach, net viel. Oenning entlassen, mit Hecking und Matthäus wird verhandelt, noch heute. Sag aber dem Marc, er soll net gleich wieder ausplaudern. Ham an die Presse erstmal Nebelkerzen gezündet über Halti, dass heute nichts entschieden wird."
    Schramm:" Ok, Franz. Marc hast du gehört? Marc? Wu issern hin" Maaaaarc? Du Franz, meld mich später nochmal."
    :ironie:

    .

  • Zitat von 4th Generation

    Auf Gong hieß es vorhin ohne Verwaltungsrat, aber mit Aufsichtsrat ausgenommen Schramm der noch geschäftlich in Köln weilt.


    Sollten meine Öhrli sich verhört haben? :o

  • unser kompetentes gremium wird das schon alles sehr souverän durchziehen, keine bange ! :winkefinger:

    «Ich bin aber kein Feuerwehrmann, sondern will erfolgreich Fußball spielen - das kann ich.
    Deshalb nehme die Herausforderung sehr gerne an.Unser gemeinsames Ziel ist der Klassenerhalt»
    Vollgas-von-Heesen


  • autohauschef zu autoverkäufer: jaja..., ich weiß, du hast gesagt, da steht ein "ö" vor der tür und mehr will er nicht sagen. die frage ist: "welcher oe"?


    autoverkäufer: keine ahnung, wie find ich das raus?


    chef: frag ihn, ob er mir was zu erzählen hat oder ob er nen neuen job braucht.


    ;-)

  • Nochmal zur Erinnerung:
    Klaus Schramm
    Dr. Ulrich Maly
    Marc Oechler
    Peter Schmitt
    Dr. Markus Söder
    Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst


    Da ich sonst, wie jetzt auf diese Herren, auf Eigler, Boakye und Charisteas hoffe,
    glaube ich allerdings zu wissen, was dabei herauskommen wird... :?

  • Ich glaube die Betonung liegt nicht wie immer von mir vermutet auf AUFSICHT, sondern auf "rat" im Sinne raten.


    Zitat von Boder

    Servus Aufsichtsrat! Ratet mal wenn wir holen werden! Da kommt ihr nie drauf!


    30 min später:


    Zitat von Boder

    Also ich glaub ich löse auf! Masmannidis! Na da glotzt ihr wie die Moggl!
    Tschüss bis zum nächsten Mal!

    .

  • Juri Schlünz soll wohl eine Alternative zu Hecking sein, sollte dieser kurzfristig per SMS absagen !

    Wir müssen gegen den Ball arbeiten und kompakt stehen. Fussball wird nicht gespielt, sondern gearbeitet.

  • Zitat von Kabo vom Zabo

    Juri Schlünz soll wohl eine Alternative zu Hecking sein, sollte dieser kurzfristig per SMS absagen !


    langt nicht ein juri? interimstechnisch für rostock immer ne idee - für die bundesliga und fürn club in etwa eine wie unsere 2-3 verstärkungen wie welnicki, broich und co. gemixt mit unserem aufstiegssturm versinnbildlicht insbesondere durch den mann aus unterreichenbach

  • Zitat von Kabo vom Zabo

    Juri Schlünz soll wohl eine Alternative zu Hecking sein, sollte dieser kurzfristig per SMS absagen !


    Wem soll er denn dann absagen? Dem Bader nehemns das Handy dann doch hoffentlich auch gleich ab! ;-)

    Marek Mintal - für ewig in meinem Herzen!

  • wusst ja gar nicht dass Schäfer auch das hier gesagt hat: „Wir brauchen zwei, drei neue Spieler und können zehn, zwölf abgeben, weil sie nicht bundesligatauglich sind. Oenning und Sportdirektor Martin Bader haben die Mannschaft zusammengestellt. Darüber müssen wir heute reden, über die sportliche Leitung, da gehört der Manager auch dazu.“
    kann ja noch lustig werden heute

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

  • Zitat von Zaphod

    wusst ja gar nicht dass Schäfer auch das hier gesagt hat: „Wir brauchen zwei, drei neue Spieler und können zehn, zwölf abgeben, weil sie nicht bundesligatauglich sind. Oenning und Sportdirektor Martin Bader haben die Mannschaft zusammengestellt. Darüber müssen wir heute reden, über die sportliche Leitung, da gehört der Manager auch dazu.“
    kann ja noch lustig werden heute


    Ja das ist hier aber kein Managerspiel, bei dem man mal schnell die Graupen alle los bekommt.

    Bin entsetzt

  • Zitat von Platzwart02


    Ja das ist hier aber kein Managerspiel, bei dem man mal schnell die Graupen alle los bekommt.


    Doch im Prinzip ist es das, nur fehlt in unserem Spiel derjenige der sich Manager nennen darf !!

    Wir müssen gegen den Ball arbeiten und kompakt stehen. Fussball wird nicht gespielt, sondern gearbeitet.

  • Zitat von Platzwart02


    Ja das ist hier aber kein Managerspiel, bei dem man mal schnell die Graupen alle los bekommt.


    vor allem scheint beim Glubb die Zahl der Nicht-Graupen recht gering zu sein

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."

  • Zitat von Zaphod

    wusst ja gar nicht dass Schäfer auch das hier gesagt hat: „Wir brauchen zwei, drei neue Spieler und können zehn, zwölf abgeben, weil sie nicht bundesligatauglich sind. Oenning und Sportdirektor Martin Bader haben die Mannschaft zusammengestellt. Darüber müssen wir heute reden, über die sportliche Leitung, da gehört der Manager auch dazu.“
    kann ja noch lustig werden heute



    wird ja dann n ziemlich kleiner kader. unanbhängig davon - irgendwie scheint der schäfer von seiner ruhigen kugel-stützungs-übergangspräsidenten-philosophie runterzukommen. vielleicht wird das ja wirklich der tag der langen messer. vielleicht ist bader auch fällig - auch in seinem sinne, da er ja den hsv in der hinterhand hat. schäfer battled sich ja sowieso oft mit aro - vielleicht wird er ihn ja sogar toppen, und auf einen schlag gleich mehr leute (ohne mutmaßlich natürlich sich selber) entsorgen.

  • gongreporter live vom valze: "...und auch ein freiwilliger abgang von bader wird hier diskutiert und nicht mehr ausgeschlossen". wohl eher bei den medienleuten vor ort...

  • Zitat von stc

    gongreporter live vom valze: "...und auch ein freiwilliger abgang von bader wird hier diskutiert und nicht mehr ausgeschlossen". wohl eher bei den medienleuten vor ort...


    Endlich mal ein paar gute Nachrichten, könnte doch noch ein schönes Weihnachtsfest werden


    Bader und Oenning beide weg, der Weg für einen Neuanfang wäre frei

  • Bader geht nur dann freiwillig wenn er das OK vom Hoffmann hat.

    Wir müssen gegen den Ball arbeiten und kompakt stehen. Fussball wird nicht gespielt, sondern gearbeitet.

  • Zitat von Kabo vom Zabo

    Bader geht nur dann freiwillig wenn er das OK vom Hoffmann hat.


    oder wenn er weiß, dass es schlauer ist, bei der nächsten präsentation irgendwelcher lustigen bilanzen, tabellen und säulendiagrammen ein paar kilometer zwischen sich und die vereinsmitglieder gebracht zu haben.

  • Zitat von Kabo vom Zabo

    Bader geht nur dann freiwillig wenn er das OK vom Hoffmann hat.


    damit er er sich dann auch noch ablösefrei nach Hamburg transfereiert. Ganz schön ausgefuchst :hintern:

    "Hello, my friend. Stay awhile and listen."