Aufsichtsrat

  • Zitat von hanfladen

    Kann mir bitte jemand mal kurz erklären, wie man in dieses "Kabinett der Eitelkeiten", sprich Aufsichtsrat überhaupt rein kommt?


    SÜddeutsche Klassenlotterie

    Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.

  • Warum machen wir´s eigentlich nicht so wie die Supporters vom HSV? Die tun sich auch zusammen um den Sesselfurzern mal Feuer unterm Arsch zu machen. Können wir uns da nicht mal organisieren bis zu den Wahlen im nächsten Jahr?

  • Zitat von samson

    Bevor Bader, Woy, Schneider und Söder das endgültige Sagen haben, sollten wir den Verein auflösen!


    Ach geh doch zu die Fürther! :evil:

    Bin entsetzt

  • Zitat von Platzwart02


    Ach geh doch zu die Fürther! :evil:


    schick doch lieber Bader, Woy, Schneider und Söder zu die färdder :D

    "Etz mou ich doch gladd amol mei siggnadur ändern! der Foussball gfälld mer zur Zeid werggli und grouss zum mauln gibbds a nix! SUBBER"

    Leider meine Signatur vom VOR(!)letzten Jahr. "DEPP RELOADED" passt wieder ... ;(

  • Zitat von eintakter


    schick doch lieber Bader, Woy, Schneider und Söder zu die färdder :D


    nicht einmal die haben diesen Sauhaufen verdient!

  • Zitat von samson


    nicht einmal die haben diesen Sauhaufen verdient!


    Es ist ein Wahnsinn, wer alles beim Glubb mitreden darf. Was hat bitte der Maly mit Fussball am Hut, dann noch der Söder...mein Gott, der Wübbenhorst soll bei den Marktforschern bleiben (da ist er schon mit einer Fusion auf die Nase gefallen)...Maly und Söder, zwei Typen die mein Blut in Wallung bringen, die Prototypen von angepassten und profillosen Politprofis. Graus......

  • Habe nur sehr schwache Hoffnung, dass sich da was zum Guten ändert.


    Wie oben bereits geschrieben wurde, müsste sich dieser inkompetente
    Dilettantenhaufen selbst auflösen, was mehr als unwahrscheinlich ist.


    Oh wie ich die Schnauze von diesen, seit Jahrzehnten immer wiederkehrenden Superprovinzpossen, voll habe.


    ARO glaube ich noch am ehesten den Glubberer. Hat viel für den Verein getan - ewiger Dank dafür - aber in diesem Alter ist Ehrenvorsitzender, doch wohl die bessere Position für Ihn, zumal er dann immer schön in die Presse könnte :D


    Der Rest ist teilweise ja echt Horrorschow: der "Geldanlagenspezialist" Ö!!
    Mann! der ein guter in der dritten Liga. die Frage wo bei ihn das Hirn ist, stellen wir mal lieber nicht.


    Siggi Schneider: hier ist wohl jedes Wort zuviel


    Maly: keine Ahnung was von Ihm halten soll. Wenigstens ist er auch Clubfan, und meistens bei den Heimspielen.


    Söder: :kotz:


    Bader/Woy: o.k. Finanzen passen, aber irgendwer hat doch, wenn vielleicht auch aus mangeldem Sachverstand, diese vielen Graupen einen Vertrag gegeben.


    Wie auch immer: jeder wird in seinem Job an den Ergebnissen gemessen,
    und die sehen wir ja.


    Möchte mal erleben dass irgend einem von uns der Chef, nach 5 Jahren Betriebszugehörigkeit, auf die Schulter tätschelt, und sagt "Na ja war wohl nicht so prickelnd, was Sie hier abliefern, aber des wird schon noch"


    Kann meinen "Unmut" über diese Herren nicht wirklich jugendfrei rüberbringen
    sie hier abgeliefert haben, aber das wird schon noch

  • jetzt lasst halt dem aufsichtrat und dem vorstand sein ei legen, wird so oder so stinken bevors gelegt ist

    das einzig beständige
    ist die veränderung

  • leck mich am a... des kann doch nicht sein jetzt dürfen die alle weiter machen wie bisher ganz großes kino


  • Das waren schon Bader und Woy. aber irgendwer hat gesagt: Du, Maddin, DEN brauchen wir. Der ist KLASSE!! Und wer war das??ß richtig, der TvH. Das Problem ist nicht das Management beim Club (der Bader ist halt BWLer), das Problem der letzten beiden Jahre war, dass der CHEFTRAINER völlig ohne gegenwehr ALLES hat holen können, was er wollte. Würde da liebend gerne ein Gremium aus Ex-Spielern, Scouts sehen und den Jugend- und Amatrainer, dass herangezogen wird, um eine Bewertung der Spielerwünsche vom Cheftrainer abzugeben. Fällt das dann negativ aus 'Nene, Tommy. Lass mal, der Ioannis sitzt in Bielefeld schon recht gut wo er eben sitzt!' dann hat der Bader auch ein Argument 'Nö!' zu sagen. DAS ist das Problem beim Club. Die Finanzen sind TOP und der Präsi geht auch nach seiner Restzeit. Abe es fehlt an einer soliden und BREITEN Meinungsbasis bei der Teambildung. Da soll nicht jeder jetzt seinen Senf zu abgeben, aber eben mehr Leute als der Cheftrainer und sein untergebener Sklave. Keine Ahnung, ob Oenning nicht mal das M*** bei dem einen oder anderem Vorschlag gemacht hat. Aber er steht auch in ner schieß Position: 'Du, Tommy. Der is Nix!' 'Echt, Michi. Und was willst Du machen? Zum Maddin geh'n und petzen??? Dann hol ich mir halt auch noch einen neuen Co - BÄÄH!'

  • Der AR begiesst im Moment sicherlich den geschlossenen Burgfrieden. Und der Siggi Schneider gibt einen aus, wenn die Kreditkarte nicht mal wieder gesperrt ist.

  • Der Burgfrieden wird nicht lange anhalten. Nach einer - möglichen - Klatsche in Ingolstadt könnte es am sonntag schon wieder krachen.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17