MITGLIED WERDEN

  • Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Ich versteh die Einwände durchaus, nur irgendwie muss - und wenn's erstmal nur durch einen Fanvertreter ist - deutlich werden, dass ein ewiges Weiter so net sein darf.


    Wenn ich denk, wen ich alles kenn, der wirklich ernsthaft Clubfan ist, dann würd ich aus denen einen AR zusammenstellen, der sowohl alle Kontakte abdeckt, als auch öffentlich fähiger ist.

  • Zitat von Jinxo

    Ich versteh die Einwände durchaus, nur irgendwie muss - und wenn's erstmal nur durch einen Fanvertreter ist - deutlich werden, dass ein ewiges Weiter so net sein darf.


    Wenn ich denk, wen ich alles kenn, der wirklich ernsthaft Clubfan ist, dann würd ich aus denen einen AR zusammenstellen, der sowohl alle Kontakte abdeckt, als auch öffentlich fähiger ist.


    Ich weiß natürlich nicht, in welchen Kreisen du verkehrst? :wink:


    Ich gehe momentan vom normalen Fan aus und der ist für solche Aufgaben nicht befähigt.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Alle zwei Wochen verkehre ich unter lauter Fachleuten. ;)


    Zitat von Clubi

    Ich gehe momentan vom normalen Fan aus und der ist für solche Aufgaben nicht befähigt.


    Wie gesagt, ich geh auch net von jedem "dahergelaufenen" Fan aus, sondern schon von Leuten, die a weng an Hintergrund ham, die aber eben net so borniert und machtgeil sind (wobei das u.U. erst mit dem Amt kommt, das will ich gar net leugnen) wie die jetzige Clique.

  • Zitat von Jinxo

    Alle zwei Wochen verkehre ich unter lauter Fachleuten. ;)



    Wie gesagt, ich geh auch net von jedem "dahergelaufenen" Fan aus, sondern schon von Leuten, die a weng an Hintergrund ham, die aber eben net so borniert und machtgeil sind (wobei das u.U. erst mit dem Amt kommt, das will ich gar net leugnen) wie die jetzige Clique.


    Man könnte ja mal als Beispiel die Leute nehmen, die bei uns momentan bei den großen Fangruppierungen an der Spitze stehen.


    Wären die prädestiniert für eine Position im Aufsichtsrat?


    Sind das Wirtschaftsfachleute, haben diese Kontakte zu Banken, Politik, DFB etc.?

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Zitat von Jinxo

    Arbeitet da net einer bei ner Bank, oder war das was anders? ;)


    Ich kenn einen..der is Azubi bei der Sparkasse Nürnberg............ :roll::wink:

    gestern Hoffenheim, heute Leipzig, morgen.........??
    Stopp dem Ausverkauf der Werte und Traditionen !

  • apropos mitgliedschaft


    mein alter herr will, dass ich seine kündige.


    weiß einer, wie die kündigungsfrist beim ruhmreichen lautet?

  • Zitat von GLUBB

    apropos mitgliedschaft


    mein alter herr will, dass ich seine kündige.


    weiß einer, wie die kündigungsfrist beim ruhmreichen lautet?


    immer viertel Jahr zum Jahresende.
    Also erst nächstes Jahr möglich.



    apropos kündigen....dann bekummd er fei keine Kaddn firs Bogalendschbiel mehr............... :roll::wink::wink:

    gestern Hoffenheim, heute Leipzig, morgen.........??
    Stopp dem Ausverkauf der Werte und Traditionen !

  • Ich würde niemals auf mein kostenloses Paar Wiener und das eine kostenlose Bier bei der Mitgliederversammlung verzichten. Allein dafür lohnt sich die Mitgliedschaft :!:

  • Zitat von roland_franken

    immer viertel Jahr zum Jahresende.
    Also erst nächstes Jahr möglich.


    apropos kündigen....dann bekummd er fei keine Kaddn firs Bogalendschbiel mehr............... :roll::wink::wink:


    sowas hatte ich auch im hinterkopf, er wollts mir nur nicht glauben und meinte 1/4 jahr kündigungsfrist bei so nem verein wäre ne frechheit..naja



    beim letzten pokalenspiel bekam er auch keine karten, war zwar jahrzehntelang DK-besitzer, aber dummerweise war er 2007 aus gesundheitlichen gründen "nur" mitglied...subber fcn

  • Zitat von GLUBB

    sowas hatte ich auch im hinterkopf, er wollts mir nur nicht glauben und meinte 1/4 jahr kündigungsfrist bei so nem verein wäre ne frechheit..naja



    beim letzten pokalenspiel bekam er auch keine karten, war zwar jahrzehntelang DK-besitzer, aber dummerweise war er 2007 aus gesundheitlichen gründen "nur" mitglied...subber fcn


    häääää.....jedes Mitglied hat doch sicher eine Karte bekommen.....und unter den DL´lern wurdens verlost...

    gestern Hoffenheim, heute Leipzig, morgen.........??
    Stopp dem Ausverkauf der Werte und Traditionen !

  • Zitat von roland_franken

    häääää.....jedes Mitglied hat doch sicher eine Karte bekommen.....und unter den DL´lern wurdens verlost...


    siehe kubuli über mir


    deswegen gab es ja auch nach dem pokalfinale nen noch nie dagewesenen mitgliederanstieg, da alle dachte, im nächstesn jahr käme was ähnliches bei uefa-cup spielen oder so..

  • Zitat von afro

    Nur dadurch, dass man Mitglied ist kann man was bewegen. Wie Jinxo schon sagt, rein in die Gremien! Es kann einfach nicht sein, dass Leute, die mit UNSEREM Verein nichts weiter verbindet als das Ausleben der eigenen machtgeilen Fantasien, mit uns machen was sie wollen und wir dem Treiben tatenlos zusehen. ARSCH hoch! WIR sind der Glubb!


    sitzt in hamburg net sogar der vorsänger mittlerweile im aufsichtsrat?

  • Zitat von GLUBB

    sitzt in hamburg net sogar der vorsänger mittlerweile im aufsichtsrat?


    Er bewirbt sich. Ist aber wohl recht sicher, dass ers packt!

  • Zitat von afro

    Er bewirbt sich. Ist aber wohl recht sicher, dass ers packt!


    Feine Sache. Julius würde diesem AR auch gut tun.

  • Zitat von Wesel

    Feine Sache. Julius würde diesem AR auch gut tun.


    Ja zum Beispiel. Viele aus unseren Reihen würden dem AR gut tun. Es wäre sogar schwer weniger Ahnung vom Fußball zu haben ein Großteil von denen.

  • Zitat von Alzn


    Ja zum Beispiel. Viele aus unseren Reihen würden dem AR gut tun. Es wäre sogar schwer weniger Ahnung vom Fußball zu haben ein Großteil von denen.


    Vorallem würde dann etwas Bodenständigkeit und "Nähe" zu den Anhängern im AR sitzen.

  • Zitat von Wesel

    Vorallem würde dann etwas Bodenständigkeit und "Nähe" zu den Anhängern im AR sitzen.


    :twisted::mrgreen::ugly:


    ihr kennt euch ja aus! in der AR-Sitzung wird bestimmt nicht über die Trainingsleistungen diskutiert oder über die Aufstellung.
    Nix gegen Fans in Gremien im allgemeinen. Aber mit den meisten echten AR-Mitgliedern könnten die weder rhetorisch noch intellektuell mithalten.
    Die "Bodenständigkeit" und "Nähe" zu den Anhängern wird doch durch den Hauptamtlichen Spassmeister Dieter Eckstein erreicht.
    Im AR werden die Entscheidungen des Vorstands geprüft und genehmigt.
    Der Aufsichtsrat soll wie der Name schon sagt, die Aufsicht über die Arbeit des Vorstandes führen. Also kontrollieren ob der Vorstand seine Arbeit richtig macht. Dass weder der Vorstand in der jüngeren Vergangenheit besonders glücklich agiert hat noch der Aufsichtsrat besonders gut kontrolliert hat ist mir schon klar.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!