MITGLIED WERDEN

  • Also so nachgedacht muss ich dir sagen, nein, die Entwicklung des Vereins seit 2014 macht ihn alles aber nicht mehr sympathisch.


    "Der Club is a depp - aber ich mooch nern" lautet ja der inzwischen nur noch verkürzt wiedergegebene Spruch. Der Stimmt nach wie vor, aber der liebeswerte Depp oder fränkisch blödel, also so eine Art Antiheld der auch aus ner Franz Xaver Bogner Serie stammen könnt ist einfach nur ein Depp geworden.

    Und das find ich weder sympathisch noch so das ich da großes Identifikationspotential für mich erkennen kann.


    Ecken und Kanten hat für mich nichts damit zu tun das man immer wenn man mal ein Fundament aufgeschüttet hat auf dem man was aufbauen könnt mit ner Planierraupe kommt und es wieder umreißt. Das ist einfach nur noch dumm und auch demotivierend, zumindest ein Stück weit.


    Ich hoff selbstverständlich das es Hecking mit Rossow schafft wieder ein Fundament aufzuschütten, so eins wie man mit Meeske schon mal hatte bevor AR und Pali die Abrißbirne geschwungen haben. Aber so das mich die Lage und die Perspektive des Vereins noch mit Stolz erfüllen ist es einfach nimmer.

  • Für mich kommt der Verein schon sympathisch rüber. Natürlich sehe ich das durch die Rot-Schwarze Brille, aber mit mehr Erfolg wird der Verein nicht unbedingt sympathischer.

    Das ist schon noch der Glubb, in den ich mich vor Jahrzehnten verliebt habe und mir tausendmal lieber und unterstützenswerter als so ein Drecks-Investorenclub ohne Seele wie in Würzburg.

    Neue Mitglieder wird man beim Club nur dadurch gewinnen, indem man seine Einzigartigkeit für die ganze Region wieder mehr herausstellt.


    Und das am besten ohne peinliche Imagekampangen.

  • Putzi, warum bringst du wieder alles durcheinander. Wenn du seit 2014 alles schlecht findest,sagt das doch alles über deine Wahrnehmung aus. Aufstieg und finanzielle Gesundung! Vergessen? Bitte beantworte ganz ohne Emotion mal, was der AR mit der Abrissbirne eingerissen hat. wenn du die Verpflichtung von Palikuca meinst, ok, war ein Fehlgriff und der AR hat ihn wieder entlassen bzw. beurlaubt.

  • Das ist zumindest schon mal ein besserer Ansatz um Mitglieder zu werben, als das Meiste, was ich in den vorherigen Beiträgen gelesen habe.


    Mit "Warum bist du kein Mitglied, du bist doch Fan?" "Deinem Fanclub zahlst du doch auch Beitrag." "Uns fehlt 1 Mio €, weil solche wie du sich zu schade sind, um 5 € im Monat Beitrag zu zahlen" wird es ziemlich schwer.


    Mich schreckt so mancher Beitrag mehr ab, als dass er mich motivieren würde Mitglied zu werden. Das ist alles, aber keine Werbung.


    Der Glubb muss sich interessant machen (ich rede hier nicht von sportlichem Erfolg) für potentielle Mitglieder, mit welchen Kampagnen und Ideen auch immer. Dafür sollte/müsste es sicher Experten im Verein geben.


    Wenn man darauf hofft, dass die Leute aus schlechtem Gewissen Mitglied werden oder es ihnen auch noch versucht einzureden, dann wird das sicher nichts. (dieser Satz ist auf die Beiträge hier und nicht auf den Glubb bezogen, der so hoffentlich nicht denkt und handelt)

  • Du meinst sicher mich. Habe kein Problem damit, aber ein Problem habe ich, wenn wenn etwas behauptet wird, was nicht stimmt. Wer hat hier schlechtes Gewissen eingeredet? Wer hat etwas von einer Million, die fehlt geschrieben? Wer hat geschrieben, deinem Fanclub zahlst du doch auch Beitrag. Wegen schlechtem Gewissen wurde hier von niemanden verlangt Mitglied zu werden. Tu mir einen Gefallen, verbreite hier keine falschen Zitate und falsche Behauptungen. Nur wenn fadenscheinige Argumente kommen, weshalb man kein Mitglied wird, dann wird eben geantwortet und fadenscheinige Argumente zerlegt. Nur eine Frage, bist du schon Mitglied, wenn ja ist alles gut, wenn nein, dann werde es wegen dem wirklich guten Beitrag von stonecold.

  • Noch eine Frage, wer sollte wegen schlechtem Gewissen eintreten. Die beiden Foristen, die so dagegen geschrieben haben, werde eh kein Mitglied. Meine Begründung ist noch immer, dass viele Mitglieder mit ihrem Beitrag nicht unsere Probleme lösen, aber zumindest ein Argument ist Sponsoren zu werben. Wo ist da Werbung mit schlechtem Gewissen?

  • Nein ich meine hier nicht explizit dich und ich habe auch niemanden zitiert, sonst hätte ich nämlich auch die betreffende Person hinter meine "" gesetzt bzw. die Zitatfunktion genutzt.


    Ich habe hier meinen Eindruck geschildert, der sich aus dem Lesen der letzten Seiten entwickelt hat. Die Aussagen mögen etwas übertrieben sein, das gebe ich zu, aber das ist die Richtung, wie manches für mich rüber kam.


    Warum ich dir einen Gefallen tun sollte Norbert, das weiß ich nicht. Gibt es dafür einen Grund?


    Dein Meinungsaustausch mit putzi ist doch völlig in Ordnung. Fadenscheinig würde ich seine Argumente aber trotzdem nicht nennen. Er gibt hier seinen Eindruck wieder und es gibt sicherlich einige die ihm zustimmen. Andere sind wohl auf deiner Seite, was genauso legitim ist.


    Wenn ich Mitglied bin ist alles gut und wenn nicht, dann nicht? Wenn das so gemeint ist, dann würde diese Aussage für mich auch in die oben genannte Richtung gehen.


    Der Beitrag von stonecold geht für mich in die richtige Richtung. Da sagt mal jemand warum er Mitglied ist und was er an diesem Verein toll findet.


    Das wäre doch sicher auch etwas was du ebenso gut oder noch besser mit noch mehr Argumenten ausführen könntest. Aber du musst mir natürlich keinen Gefallen tun.


    Ich finde es wesentlich sympathischer, wenn man hier einfach frei heraus erzählt warum man Mitglied ist und warum es andere auch werden sollten. Einfach eine positive Stimmung erzeugen, das wäre mein Vorschlag.


    Am Ende wirst du hier im Glubbforum aber nicht die breite Masse ansprechen, aber vllt könnte sich der Verein die ein oder andere Inspiration holen.

  • Du meinst sicher mich. Habe kein Problem damit, aber ein Problem habe ich, wenn wenn etwas behauptet wird, was nicht stimmt. Wer hat hier schlechtes Gewissen eingeredet? Wer hat etwas von einer Million, die fehlt geschrieben? Wer hat geschrieben, deinem Fanclub zahlst du doch auch Beitrag. Wegen schlechtem Gewissen wurde hier von niemanden verlangt Mitglied zu werden. Tu mir einen Gefallen, verbreite hier keine falschen Zitate und falsche Behauptungen. Nur wenn fadenscheinige Argumente kommen, weshalb man kein Mitglied wird, dann wird eben geantwortet und fadenscheinige Argumente zerlegt. Nur eine Frage, bist du schon Mitglied, wenn ja ist alles gut, wenn nein, dann werde es wegen dem wirklich guten Beitrag von stonecold.

    Noch eine Frage, wer sollte wegen schlechtem Gewissen eintreten. Die beiden Foristen, die so dagegen geschrieben haben, werde eh kein Mitglied. Meine Begründung ist noch immer, dass viele Mitglieder mit ihrem Beitrag nicht unsere Probleme lösen, aber zumindest ein Argument ist Sponsoren zu werben. Wo ist da Werbung mit schlechtem Gewissen?

    Die "Werbung mit schlechtem Gewissen" kommt ja auch nicht von dir. Wenn du dir aber ungefähr die letzten 8-10 Seiten durchliest (muss irgendwann letzte Woche begonnen haben) dann wirst du doch den ein oder anderen Beitrag finden, der bei mir den Eindruck hat enstehen lassen. Jetzt mache ich hier aber auch das Gleiche was ich eigentlich hier nicht sehen will und zwar irgendwelche Nebenkriegsschauplätze aufmachen und negative Stimmung verbreiten.


    Also bitte, jetzt wieder positiv und alles für den Glubb :)

  • Noch eine Frage, wer sollte wegen schlechtem Gewissen eintreten. Die beiden Foristen, die so dagegen geschrieben haben, werde eh kein Mitglied. Meine Begründung ist noch immer, dass viele Mitglieder mit ihrem Beitrag nicht unsere Probleme lösen, aber zumindest ein Argument ist Sponsoren zu werben. Wo ist da Werbung mit schlechtem Gewissen?

    Die "Werbung mit schlechtem Gewissen" kommt ja auch nicht von dir. Wenn du dir aber ungefähr die letzten 8-10 Seiten durchliest (muss irgendwann letzte Woche begonnen haben) dann wirst du doch den ein oder anderen Beitrag finden, der bei mir den Eindruck hat enstehen lassen. Jetzt mache ich hier aber auch das Gleiche was ich eigentlich hier nicht sehen will und zwar irgendwelche Nebenkriegsschauplätze aufmachen und negative Stimmung verbreiten.


    Also bitte, jetzt wieder positiv und alles für den Glubb :)

    OK. Das klingt schon mal gut.

  • Putzi, warum bringst du wieder alles durcheinander. Wenn du seit 2014 alles schlecht findest,sagt das doch alles über deine Wahrnehmung aus. Aufstieg und finanzielle Gesundung! Vergessen? Bitte beantworte ganz ohne Emotion mal, was der AR mit der Abrissbirne eingerissen hat. wenn du die Verpflichtung von Palikuca meinst, ok, war ein Fehlgriff und der AR hat ihn wieder entlassen bzw. beurlaubt.

    Guten Morgen?

    Was bring ich durcheinander? Kann dir nicht folgen.

  • Zitat von oberlehrer


    Für nen Boykott der Zuschauer musst Du schon welche mit ner M-16 an jedem Eingangsloch postieren.


    Weis ich schon. Aber Erfahrungsgemäß spielen auch Mannschaften mal die Stadien leer. Persönlich finde ich es schrecklich, wie wenig der Zuschauer/Fan mit seiner Macht so anstellt.


    Der Verein wird sicherlich vor Angst erstarren, weil eine Gruppierung 10 Minuten früher geht!

    Schon mal nachgedacht, dass Mannschaft und Verein unterschiedliche Dinge sind? Oder glaubst du wirklich, dass den Verantwortlichen die sportliche Situation egal ist? Die Spieler sind zum großen Teil nicht mal Mitglied, soweit ich das weiß.

  • Putzi, warum bringst du wieder alles durcheinander. Wenn du seit 2014 alles schlecht findest,sagt das doch alles über deine Wahrnehmung aus. Aufstieg und finanzielle Gesundung! Vergessen? Bitte beantworte ganz ohne Emotion mal, was der AR mit der Abrissbirne eingerissen hat. wenn du die Verpflichtung von Palikuca meinst, ok, war ein Fehlgriff und der AR hat ihn wieder entlassen bzw. beurlaubt.

    Guten Morgen?

    Was bring ich durcheinander? Kann dir nicht folgen.

    Du schreibst, z.B., dass seit 2014 alles schlecht ist. 2014 war fast alles schlecht,richtig, wir hatten Schulden, eigentlich waren wir pleite. Heute haben wir noch Schulden, aber wir können wieder besser atmen. Mit einfachen Mitteln sind wir aufgestiegen und uns damit finanziell Luft verschafft. Du schreibst, alles ist seitdem schlecht. Du schreibst mit der Abrissbirne hat auch der AR alles eingerissen, was Meeske aufgebaut hat. Meeske hat an der sportlichen Entwicklung, z.B. den Aufstieg nichts am Hut, da es nicht sein Verantwortungsbereich war. Mit dem Aufstieg haben wir uns, wie erwähnt Luft verschafft, das waren Bornemann und Köllner. Selbst Palikuca hat mit der neuen Ausrichtung im NLZ zumindest eine Basis geschaffen für die Zukunft. Seine Entscheidungen im sportlichen Bereich waren äußerst schlecht, dafür musste er ja auch gehen. Das meinte ich mit durcheinander. Oder meinst du der AR hat die Ausgliederung verhindert? Die hat Meeske wieder zurückgenommen, die Gründe sollten bekannt sein. Momentan macht eine Ausgliederung auch keinen Sinn, da die Geldgeber dazu fehlen, oder der Club zu wenig Wert ist und damit wenig Kapital zufließen würde.

  • putzi Kurze Ergänzung, du schreibst seit 2014 nicht mehr sympathisch und nicht wie ich schrieb, dass du schreibst, alles war schlecht. Ich fand den Aufstieg und das Erscheinungsbild sympatisch. Sorry für meine Unachtsamkeit.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!