• Also ich schaue dart auch schon sehr lange jahre.Damals angefangen,als noch taylor,barney,wade,lewis,withlock das mass aller dinge waren.Aber was ich da gestern von white gesehen habe,als er 0:2 zurücklag,war nicht von dieser welt.Er war auf eimal selbst der dartpfeil,unglaublich wie eiskalt ohne regung,er einfach nochmal aufs gaspedal drückt,als wäre es nichts.

    Absulter wahnsinn sein endspurt,keiner hätte da ne hauch einer chance gehabt.

  • Revolution in der Cazoo Premier League of Darts.

    Die Professional Darts Corporation baut das Format des beliebten Liga-Events grundlegend um. Wichtigste Änderung: Statt bislang zehn Teilnehmern werden ab 2022 nur noch acht Spieler oder Spielerinnen an den Start gehen.

    Fest stehen bislang allerdings nur Gerwyn Price, der frisch gebackene Weltmeister Peter Wright, Michael van Gerwen und James Wade, die als Top Vier der Weltrangliste einen Startplatz sicher haben. (Darts: PDC Order of Merit - die aktuelle Weltrangliste)

    Die weiteren vier Starter will die PDC erst demnächst bekannt geben.

    ...

    Darts-Revolution in Premier League: Nur acht Teilnehmer, 16 einzelne Turniere
    Die Cazoo Premier League of Darts wird von der PDC grundlegend verändert. Nicht nur weniger Teilnehmer werden nominiert - auch das System ist ganz anders.
    www.sport1.de

    It's a jungle out there.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!