Frauen Nationalmannschaft

  • Zitat von Plerchi


    Der is doch angewiedert von Frauen man... Wie soll er sie denn Trainieren?


    Nur weil er schw... arzhaarig ist, muss er doch Frauen nicht abstoßend finden.

    "Resist - Peace!"

  • Zitat von Plerchi


    Der is doch angewiedert von Frauen man... Wie soll er sie denn Trainieren?


    Mit der Peitsche! :whip::mrgreen:

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Zitat von Karbbfm

    Mit der Peitsche! :whip::mrgreen:


    .... und Daniela Katzenberger als seine Assistentin. "Wir können alles, außer Hochdeutsch" :whip:

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

  • Und dann kommt Cindy aus Mahrzahn :schaem:

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Ein schöner Triumph der Frauen. Habe mir das Spiel in Vach angeschaut, nachdem dort Landesliga angesagt war. Im Sportheim waren dort jedenfalls fast mehr Leute gesehen, als Zuschauer auf dem Platz vorzufinden waren. Frauenfussball kann also doch nicht ganz so uninteressant sein. :wink:

  • Zitat von Dasboard

    Ein schöner Triumph der Frauen. Habe mir das Spiel in Vach angeschaut, nachdem dort Landesliga angesagt war. Im Sportheim waren dort jedenfalls fast mehr Leute gesehen, als Zuschauer auf dem Platz vorzufinden waren. Frauenfussball kann also doch nicht ganz so uninteressant sein. :wink:


    Wie groß wäre das Interesse, wenn parallel Bundesliga ist? Wenn das Interesse wirklich so groß wäre, hätte die Frauen Bundesliga mehr Zuschauer. :wink:


    Ansonsten finde ich die Kombination Frauen und FUSSBALL sehr gewöhnungsbedürftig. :lol:

    if your dreams don't scare you they aren't big enough

  • Ich denk, daß sich die Qualität des Frauenfußballs in den letzten Jahren enorm verbessert hat.
    Außerdem wird auch mal ein (oder zwei) Elfer gehalten. :wink:
    Das siehst bei unseren Stammkeepern von Köpke - Schäfer schon seit Manni Müller/Rudi Kargus nicht mehr.


    Klewer in der Pokal-Saison 2007 bildet da die rühmliche Ausnahme.

    13.7.1975 DTV Diespeck - 1.FC Nürnberg 3:2 "Es darf kein zweites Diespeck geben"

  • Zitat von kargus

    Ich denk, daß sich die Qualität des Frauenfußballs in den letzten Jahren enorm verbessert hat.
    Außerdem wird auch mal ein (oder zwei) Elfer gehalten. :wink:
    Das siehst bei unseren Stammkeepern von Köpke - Schäfer schon seit Manni Müller/Rudi Kargus nicht mehr.


    Klewer in der Pokal-Saison 2007 bildet da die rühmliche Ausnahme.



    Also der Zusammenhang von besserer fußballerischen Qualität und gehaltenen Elfmeter erschließt sich für mich nicht so ganz.


    Außerdem werden doch in der Buli recht viele Elfer gehalten.


    Oder hab ich da jetzt was missverstanden?

  • Jedenfalls ist es im Frauenfußball durchschnittlich schwerer, einen Elfer zu halten. Grund: Die Schüsse sind nur unwesentlich langsamer, aber die Torhüterinnen gerne mal einen Kopf kürzer. Ein platzierter Schuss ist also noch schwerer zu parieren als bei den Herren.

    "Resist - Peace!"

  • Zitat von wikinger

    Also der Zusammenhang von besserer fußballerischen Qualität und gehaltenen Elfmeter erschließt sich für mich nicht so ganz.


    Außerdem werden doch in der Buli recht viele Elfer gehalten.


    Oder hab ich da jetzt was missverstanden?


    Meinte es ohne Zusammenhang. Deswegen schrieb ich ja "Außerdem".

    13.7.1975 DTV Diespeck - 1.FC Nürnberg 3:2 "Es darf kein zweites Diespeck geben"

  • ich schreibs mal hier rein. is aber haiti.



    http://www.spiegel.de/sport/fu…empft-um-wm-a-997253.html




    Haitis Frauen-Nationalmannschaft:


    "Fußball ist das Einzige, was wir haben"


    In Haiti leidet die Frauenfußball-Nationalmannschaft unter den Folgen des schweren Erdbebens. Spielerinnen sind traumatisiert, der Verband hat kein Geld. Trotzdem steht das Team kurz vor der WM-Teilnahme. "Es ist eine einmalige Chance im Leben", sagt der Trainer.

    ALLE HIN!

  • http://www.kicker.de/news/fuss…-bundestrainerin-auf.html



    Mit Steffi Jones steht die Nachfolgerin schon fest


    Neid hört 2016 als Bundestrainerin auf


    Als alle mit Informationen zum neuesten Stand der Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) rechneten, ließ DFB-Präsident Wolfgang Niersbach am Montag auf einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main die Bombe platzen: Bundestrainerin Silvia Neid (50) wird ihren 2016 auslaufenden Vertrag beim DFB nicht verlängern. Neue Bundestrainerin wird die aktuelle DFB-Direktorin Steffi Jones.

    ALLE HIN!

  • Zitat von Glubbfan 97

    Wenn sie es sich leisten kann dann soll sie ruhig mit 27 ihre Karriere beenden .


    Im Sturm hätt mer doch noch bedarf oder? Schlechter als Sylvestr ist die sicher net! :ironie:

  • Zitat von Glubbfan 97

    Wenn sie es sich leisten kann dann soll sie ruhig mit 27 ihre Karriere beenden .


    Puh, ich weiß ja nicht, wie die Gehälter da so aussehen, aber vermutlich wird sie einen anderen Job anstreben, in dem mehr Kohle rausspringt? Außerdem ist es doch völlig okay, wenn nicht jeder Profisportler bis 35 durchhält. Gab ja auch bei den Herren solche Fälle. Tobias Rau fällt mir da ein.

    "Resist - Peace!"

  • Zitat von Maddin

    Puh, ich weiß ja nicht, wie die Gehälter da so aussehen, aber vermutlich wird sie einen anderen Job anstreben, in dem mehr Kohle rausspringt? Außerdem ist es doch völlig okay, wenn nicht jeder Profisportler bis 35 durchhält. Gab ja auch bei den Herren solche Fälle. Tobias Rau fällt mir da ein.


    ich schätze mal, die lässt sich demnächst nen braten in die röhre setzen.