Fortuna Düsseldorf

  • Denk mal Köllner hat denen einfach abgesagt deswegen muss jetzt doch wieder Funkel ran.

    Eins habe ich Reinhold Messner voraus! Ich bin schon öfter auf - und abgestiegen!

  • Schweinerei was da abgeht, jetzt lass sie mal die ersten drei-vier spiele verlieren. Unmeschliches verhalten gegen seinen Mitarbeitern, würde ich das nenen.

    A-mol Glubberer! Imma Glubberer!

  • Schäfer und Funkel sind wohl zwei ausgemachte Dickköpfe. Jetzt hat der AR dazwischen gehauen und ein Machtwort gesprochen. Jetzt korrigieren die ihren Fehler.


    AR, Machtwort, Fehler korrigieren...

    Zum Wohle des Vereins besser so als bei uns.

  • Aus Hypothese wird Fakt, und direkt daraus ein Angriff auf die GLUBBFührung.

    Großes Tennis! :thumbup:

    It's a jungle out there.

  • Aus Hypothese wird Fakt, und direkt daraus ein Angriff auf die GLUBBFührung.

    Großes Tennis! :thumbup:

    Sehr guter Kommentar. Vor allem hätte ich die Kommentare mal gern gelesen wenn so ein Komödiantenstadl bei uns passiert. Da würde der AR nicht gelobt sondern es würde heißen was ein Chaos, A weiß nicht was B macht. Sprechen die nicht miteinander usw....

  • Aus Hypothese wird Fakt, und direkt daraus ein Angriff auf die GLUBBFührung.

    Großes Tennis! :thumbup:

    Welche Hypothese? Welchen Angriff? Wovon redest Du? Komm mal runter vom Baum. Ist ja schlimm hier.

    Wenn ich sage, dass in Düdo der AR aktiv wurde und die scheinbar in der Lage sind, Fehler rechtzeitig zu erkennen und gegen zu steuern - auch scheinbar anders als hier - dann ist das erstmal so. Du magst das vielleicht anders bewerten, aber immer alles gleich als "Angriff auf" abzuqualifizieren ist schon sehr billig.

  • Hat deren AR nun also den Sportvorstand entmachtet? Hoffentlich hat der mit seinem Wunschtrainer nicht schon eine Abmachung unterschrieben...

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Verstehe die Aufregung nicht.


    Als Verein schaut man sich an wo man sich zukünftig verbessern kann. Gerade in Momenten in denen es gut läuft, sollte man nicht einfach "Weiter so!" machen, sondern schauen, dass man nicht überholt wird.


    Funkel ist kein Übertrainer - er ist im Moment erfolgreich, aber ein anderer Trainer würde vielleicht noch besser passen.


    Das sind doch legitime Gedanken.


    Dämlich ist nur aufgrund von WeiniWeini von solchen Meinungen abzukehren.

    Der linke Fußball ist im Sinne einer Lebensäußerung eine Sache des Talents, bei der die Intelligenz an oberster Stelle steht und der Sieg soviel taugt, wie die Mittel, mit denen man ihn erringt.

  • Weiß ich nicht, jedenfalls finde ich den Zeitpunkt einfach nur dämlich. Die können auch noch absteigen und machen damit nur unnötig eine Baustelle

    auf. Sowas bringt nur Unruhe in den Verein samt Umfeld und gibt kein gutes Außenbild ab.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Andersen wurden bei Mainz während der Vorbereitung entlassen.


    Wenn man von etwas überzeugt ist, dann sollte man es machen und nicht weiter wurschteln weil es vielleicht leichter kommunizierbar ist.

    Der linke Fußball ist im Sinne einer Lebensäußerung eine Sache des Talents, bei der die Intelligenz an oberster Stelle steht und der Sieg soviel taugt, wie die Mittel, mit denen man ihn erringt.

  • Die Meenzer haben den richtigen Weg gewählt und es anders kommuniziert. In Düsseldorf scheinen mehrere Fraktionen scheinbar

    andere Wege durchsetzen zu wollen. Keine Ahnung auch, was der Pfannenstiehl bei denen für eine Rolle spielt. Ziemlich skurril

    wie ich finde.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Andersen wurden bei Mainz während der Vorbereitung entlassen.


    Wenn man von etwas überzeugt ist, dann sollte man es machen und nicht weiter wurschteln weil es vielleicht leichter kommunizierbar ist.

    Dann sollte man halt ehrlich kommunizieren, dass man neue Wege beschreiten möchte und kann sich das dämliche Argument sparen, Funkel möchte jetzt verhandeln, wir nicht, deshalb trennen wir uns.

    allmächd na:D


    wir brauchen Rum, mehr Rum :prost: