• :oops:


    Is halt echt so dass es einfach Spass macht in dieser Forenfamilie 8)

    Auch wenn Du Dich in 5 Stunden wieder über mich aufregst ;)

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • Wir ham halt mal eben Schweden und Kanada rausgekickt und die Russen am Rande einer Niederlage gehabt - das hätte wohl niemand für möglich gehalten.

  • diese olympischen Spiele waren echt klasse, ich habe schon lange nicht mehr so mitgefiebert.

    logger bleim

  • Ich muss ehrlich zugeben, dass der Club das heute emotional nicht mehr toppen kann. Unmöglich, und das sage ich obwohl ich kein ausgewiesener Eishockeyfan bin

  • hab wir net a so nen deutschen olympiarekord, was Medaillen angeht, aufgestellt?


    In zwei Jahren dann wieder, dann können die jamaikaner, etc. Zeigen wie es um denen ihren dopingmachenschaften steht...

    IN MEESKE WE TRUST

  • Oh Mann, gestern Nacht schreibe ich hier drin noch, dass ich Gusev für bärenstark halte und dann macht der heute zwei Dinger und legt zwei auf. Ich hätte mich so gern geirrt! Umso haarsträubender ist in diesem Licht das All Star Team des Turniers. Welche Alkoholiker haben das bitte zusammengestellt? Kovy MVP? Noreau im All Star Team? Koshechkin im Tor? Kein einziger deutscher dabei? Lachhaft!


    Der entscheidende Fehler lag heute m. E. im letzten Powerplay im Schlussdrittel, als man von der blauen Linie völlig sinnfrei den Schuss genommen hat, obwohl die Box mehr oder weniger zugestellt war. Durch den Scheibenverlust hat man sich so unglaublich viel kaputt gemacht. Man hätte sich besser die Russen noch 20-30 Sekunden lang zurechtlegen sollen. Naja, vorbei.


    Was soll´s. Was sich in Korea in den Play Offs abgespielt hat, war schier unglaublich. Hätte nicht gedacht, dass ich jemals eine deutsche Mannschaft sehen dürfte, die über mehrere Spiele derart präzise und effizient schießt und damit sogar ins Finale einzieht. Das kleine Finale war bisher das größte, was man erleben durfte und es wäre auch dieses mal ein sensationeller Erfolg gewesen. Dass es jetzt sogar Silber wurde, ist eigentlich kaum in Worte zu fassen. Davon wird man sich in 15 Jahren noch erzählen. Man kann nur hoffen, dass auch die DEL ein wenig davon profitieren wird. Und die drei Nürnberger bekommen dieses Jahr hoffentlich bald schon wieder ein Finale (bzw. eine Finalserie) zu spielen!! :mrgreen:


    Ansonsten kann man eigentlich schon jetzt voller Vorfreude auf die WM blicken. Das VF sollte auf jeden Fall wieder greifbar sein und mit etwas Glück hat man dann vielleicht sogar nochmal ein HF. Aber bis dahin ist noch ein langer Weg.


    Hut ab und danke für dieses geile Turnier! :thumbup:

  • Na ja, bei Russland gibt‘s ja immer noch ne zweite Overtime namens Dopingkontrolle. Also noch ist Gold nicht verloren ;)


    Aber ne, passt schon so.

  • So hart das ist, aber man muss das jetzt sportlich nehmen. Es war ein Duell auf Augenhöhe, aber in der Verlängerung waren die Russen besser und man hat gesehen, dass ihnen das 4 gegen 4 aufgrund ihrer individuellen Klasse sehr liegt. Dazu kamen 2 Kleinigkeiten, die am Ende das Spiel entschieden haben. Beim Gegentor zum 3:3 und dann die ärgerliche Strafzeit in der Verlängerung. Sei es drum. Die Jungs können sowas von stolz sein. Die sind für mich jetzt schon die Mannschaft des Jahres. Danke für die schönen Momente!