Strafen des DFB an den Verein

  • Gibt ne saftige Geldstrafe - sonst nix...

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe eine Palette Sig Sauer, großes Kaliber!"

  • olymp69 schrieb:

    Gibt ne saftige Geldstrafe - sonst nix...


    hoff mas' :roll:

    "Das Chancenplus war ausgeglichen" (Lothar Matthäus)

  • clubbberer schrieb:

    hoff mas' :roll:


    Ne glaub ich kaum, so wie die zur Zeit drauf sind.
    Denke Auswärtsfahrtsperre für 2-3 Spiele. Oder/und Zuschaueranzahlbegrenzungen in den Nordkurve.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Um 12 Uhr der Club, um 15 Uhr dann der dicke Fisch.
    Wenn sie schon fürn Club 3 h einplanen, dann wirds ein später Feierabend.


    Gut, dass die beiden Vereine an einem Tag verhandelt werden bzw. das Urteil gesprochen wird:
    Da hält sich die Gefahr von einer unverhältnismäßig hohen Strafe fürn Club in Grenzen.

  • Raeler schrieb:

    Ne glaub ich kaum, so wie die zur Zeit drauf sind.
    Denke Auswärtsfahrtsperre für 2-3 Spiele. Oder/und Zuschaueranzahlbegrenzungen in den Nordkurve.


    Meinst echt :ohnmacht: ? Kann ich mir net vorstellen - wir ham doch im Moment ne kleine Glückssträhne - zumindest auf dem Platz...

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe eine Palette Sig Sauer, großes Kaliber!"

  • 260507 schrieb:

    Quatsch, ab 12.30 Uhr ist Mittagspause! :wink:


    :mrgreen::mrgreen::hoch:

  • Wurde Köln noch für kein einziges der fünf Vergehen bestraft? Warum werden da alle fünf auf einmal abgehandelt?

  • Wesel schrieb:

    Wurde Köln noch für kein einziges der fünf Vergehen bestraft? Warum werden da alle fünf auf einmal abgehandelt?


    Hab ich mich auch gefragt, normalerweise werden doch alle Vorkomnisse immer zeitnah behandelt , wie es so schön heißt.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • clubbberer schrieb:

    hauptsach keinen pumktabzug :!:



    das wäre für mich ein manipulativer Eingriff in die laufende Saison !
    zu deutsch: ein bescheissen !!!!

    auf zu neuen Ufern!

  • Kubuli schrieb:

    das wäre für mich ein manipulativer Eingriff in die laufende Saison !
    zu deutsch: ein bescheissen !!!!


    Siehe 2. Liga Bielefeld, da wurden heute 4 Pkt. abgezogen.

  • Wesel schrieb:

    Siehe 2. Liga Bielefeld, da wurden heute 4 Pkt. abgezogen.


    :shock:


    hab ich noch gar net mitbekommen

    auf zu neuen Ufern!

  • Wesel schrieb:

    Siehe 2. Liga Bielefeld, da wurden heute 4 Pkt. abgezogen.


    Da gings ja um Lizenzverletzungen. Denke nicht, dass dem CLub für ein Vergehen au f fremden Platz was abgezgen werden kann zumal ja das Spiel ja auch nicht unterbrochen wurde.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Raeler schrieb:

    Da gings ja um Lizenzverletzungen. Denke nicht, dass dem CLub für ein Vergehen au f fremden Platz was abgezgen werden kann zumal ja das Spiel ja auch nicht unterbrochen wurde.


    Ich bin mir auch sicher das uns keine Pkt. abgezogen werden, es ging um Kubuli`s Aussage, dass ein Punktabzug ein manipulativer Eingriff wäre. Der DFB sowas aber schon durchzieht, auch während einer Spielzeit.

  • kannte bisher nur Abzüge für die nächste Saison (Koblenz oder so).


    Bielefeld muss ich etz mal nachlesen

    auf zu neuen Ufern!

  • Zum einen geht es für Bielefeld schon jetzt faktisch um nichts mehr, zum anderen haben die sich die Lizenz quasi erschlichen und so einen wirtschaftlichen Vorteil vor anderen Verein verschafft.



    Die beiden Fälle haben rein gar nichts miteinander zu tun. Punktabzug ist völlig ausgeschlossen. Außer der DFB möchte riskieren, dass in Zukunft Anhänger abgestiegsgefährderter Vereine bei Konkurrenten "fremdzündeln" oder sonst wie Terror machen.



    No Way!

    wenn ich dir jetzt recht gebe,

    liegen wir beide falsch.

  • Das mit Köln versteh ich wirklich überhaupt nicht. Hab jetzt nur kurz gegoogelt aber auch keine Bestrafung gefunden. Das Spiel gegen Gladbach liegt jetzt schon ein halbes Jahr zurück und die wurden bis heute noch nicht bestraft??

  • Evtl. hatte Köln zig Mal ne Bewährung. Und dann eben die Zündeleien inkl. Bengalo-Wurf aufs Spielfeld in Leverkusen.


    Könnte fürn Club ein Vorteil sein, dass nun mit Leverkusen und Berlin bereits zwei Spiele ins Land gezogen sind bei denen nichts passiert ist.

  • Normalerweise einigen sich der DFB-Kontrollausschuss und der Verein schon im Vorfeld im schriftlichen Verfahren auf eine Strafe. Daß es nun zu einer mündlichen Verhandlung kommt, lässt nichts Gutes erahnen.