• Na dann werden Sie wohl erst wieder den Herrn Bornemann entlassen müssen, bevor sie Luhukay loswerden. Sowas soll es ja schon gegeben haben.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Bin gespannt wann das Licht aufgeht, das Bornemann am liebsten alles selbst machen will, und jeden Spieler selbst sehen will. Gerade das scouting muss hier ein großes Problem unter Bornemann gewesen sein. Warum hat unser neuer Vorstand in der ersten Amtshandlung erstmal ein scouting installiert? Aber das wird ein Herr luhukay auch merken, wenn am letzten Tag der Transferperiode ein illecevic verpflichtet wird

    :P:evil:the User formerly known as sabu.....

  • Bin gespannt wann das Licht aufgeht, das Bornemann am liebsten alles selbst machen will, und jeden Spieler selbst sehen will. Gerade das scouting muss hier ein großes Problem unter Bornemann gewesen sein. Warum hat unser neuer Vorstand in der ersten Amtshandlung erstmal ein scouting installiert? Aber das wird ein Herr luhukay auch merken, wenn am letzten Tag der Transferperiode ein illecevic verpflichtet wird

    Wer hat nochmal Nüssing zurückgeholt?:/

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Die Medien kolpotieren das bei Bornemann anders und haben ihn gerade in Sachen Vernetzung hart kritisiert. Das Netzwerken soll definitiv nicht seine stärke gewesen sein.


    Es ist ein Unterschied ob man für ein nlz oder ein Profiteam scoutet.

    :P:evil:the User formerly known as sabu.....

  • Die Medien kolpotieren das bei Bornemann anders und haben ihn gerade in Sachen Vernetzung hart kritisiert. Das Netzwerken soll definitiv nicht seine stärke gewesen sein.

    Na achso wenn dem so ist und da kolpotiert wurde! 8|

  • das Thema Nüssing ist jetzt dort wo es hingehört und bitte Bimabala, auch wenn es schwer fällt, ab und an mal vor dem posten nachdenken

  • Es war aber vor allem das Thema Bornemann....nüssing wurde von jemandem anderes aufgebracht aber der scoutet nicht für die profis


    Bornemann hatte keinen Profiscout....sondern wollte alles selbst sichten....ich bleibe bei meiner Aussage

    :P:evil:the User formerly known as sabu.....

  • mag ja sein, aber Nüssings Erfolge sorgen halt dafür, dass man gerade da nicht rütteln braucht :!:

  • Es war aber vor allem das Thema Bornemann....nüssing wurde von jemandem anderes aufgebracht aber der scoutet nicht für die profis

    Nüssing habe ich genannt, weil du behauptet hast, Bornemann hätte nichts ins Scouting investiert und alles alleine gemacht.

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Das Thema war bei Pauli, das luhukay sich über das derzeit installierte scouting aufgeregt hatte ohne es auf Bornemann zu beziehen. Mein Einwand war, das es unter Bornemann nicht besser werden würde, weil der auch nicht bei uns mit scouting Netzwerken geglänzt hat und auch dafür kritisiert wurde....ein nüssing hat Jugendspieler geholt aber keine Verstärkung für die profis, weil er dafür nicht zuständig war.

    :P:evil:the User formerly known as sabu.....

  • Ja das stimmt. Sie werden schon sehen, was sie an Bornemann haben. Bald.

    Zwei Tage vor Ende der Tranferperiode werden noch zwei Spieler präsentiert. Wobei ich ihm da Unrecht tue, auch wenn ich vieles kritisch betrachte, im großen und Ganzen bin ich froh, das er nach Bader dem Verein gutes tat. Sein Dilemma war das festhalten an Köllner. In der Position macht man sowas einfach nicht.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

    Unabhängig. Überparteilich. Königlich.

  • Nie im Leben werfen die den raus. Das fällt eindeutig unter Meinungsfreiheit.

    Arbeitsrechtlich ist das ziemlich aussichtslos.

  • Um sein Spieler einem Spießrutenlauf auszusetzen? Viel flicken kannst du das Verhältnis nicht mehr. Das Verhältnis zwischen Fans und Spieler wird wohl nachhaltig gestört sein.

  • Sorry, aber es entscheidet immer noch der Verein. Man muss solche Meinungen aushalten können.


    Dass das nicht klug war, sowas zu posten, steht auf einem anderen Blatt.

  • Hm. Schwieriger Fall.


    Ich vermute mal, dass die St.-Pauli-Spieler einen Verhaltenskodex unterschrieben haben. Und der dürfte grad dort etwas strenger ausfallen als

    bei anderen Vereinen. In der Fanszene von St. Pauli wird sehr viel Wert gelegt auf politische Korrektheit (ohne Wertung meinerseits) und das geht auch in die Vereinspolitik mit ein, weil soweit ich weiß immer mindestens ein Ultra mit im AR sitzt und der Verein generell für einen anderen Wertekanon steht als der durchschnittliche Bundesligist.

    Auch das ohne Wertung. Ich hab da mal ne Stadionführung mitgemacht, bei der das ausführlich erklärt wurde.


    Ob das alles gerichtsfest wäre, weiß ich natürlich nicht.

    "An manchen Tagen will ich Ronaldo machen. Das kann ich aber nicht." (Marek Mintal)


    "Wenn es nicht immer so gelang, wie man von mir erwartete, so muss man halt auch einmal berücksichtigen, dass ein Mensch keine Maschine ist" (Max Morlock)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!