• Hab mir gestern das Pokalsieg "unserere Jungs" gegen die Löwen angeschaut. War äußerst positiv überrascht. Gegen eine Mittelfeldmannschaft der A-Jugend Bundesliga hat der Club 90 Minuten das Spiel gemacht und so gut wie keine Gelegenheiten zugelassen. Das 0-1 in der dritten Minute war stark abseitsverdächtig, Vollath beim Schuss aus kurzer Distanz ohne Chance. Seine Klasse konnte er bei einer Glazparade zeige, wo jedoch dann Abseits gepfiffen wurde. Ansonsten nur beim Spielaufbau gefordert und da sehr stark.
    Nach unzähligen ausgelassenne Gelegenheiten dann das 1-1 in der 80. Minute durch den besten Mann auf dem Platz Hartmann. Der Club dann noch bemühter und darauf aus, dass Spiel noch regulär zu gewinnen. Klasse Wechsel auch vom Trainer Alois Reinhardt. Krotz machte mit einem Traumtor aus 20 Metern in den Winkel das 2:1 (88.) und der ebenfalls eingewechselte Fessmann machte in der Nachspielzeit das 3:1.


    Klasse Leistung - weiter so Jungs!

  • kommt im profifußball ja auch nie vor dass eine mannschaft daheim mal eine mannschaft schlägt die eine klasse höher spielt!

  • Zitat von weize

    kommt im profifußball ja auch nie vor dass eine mannschaft daheim mal eine mannschaft schlägt die eine klasse höher spielt!


    Ja, aber nicht so beherrscht. Das lag wohl vor allem an Lukas Kling, der vieles schon an der MIttellinie abgeräumt hat.


    Der Hartmann fiel mir da auch auf. Gegen Schwabach am Samstag hat er zwei überragende Tore gemacht. Der holt sich die Bälle auch von hinten und leitet die Angriffe ein. Ball abschirmen kann er auch sehr gut, ist beidfüßig und in der Form ein Kandidat für die 2. Liga aus meiner Sicht.

  • Hab schon mal mit den Matthias Hartmann zusammen gespielt, der Junge spielt einen wahnsinns Fußball.. kann mich noch erinnern wo er mal von der Mittelinie abgezogen hat und dann so geil der Ball unter die Latte und dann hinter die Linie knallte...

  • Zitat von Michi

    Hab schon mal mit den Matthias Hartmann zusammen gespielt, der Junge spielt einen wahnsinns Fußball.. kann mich noch erinnern wo er mal von der Mittelinie abgezogen hat und dann so geil der Ball unter die Latte und dann hinter die Linie knallte...


    Woher kommt der eigentlich? Über ihn findet man kaum was

  • Also er kommt entweder aus Feucht oder Lauf ;)


    Aber denke Lauf, weil wir da auch gespielt haben.


    Würde auch mal 2. Liga probieren.. :wink:

  • Na also, gibts ja doch Hoffnung auf einmal.


    Hartmann's Geschichten klingen ja gut.


    Was ist eigentlich mit Fiori und Valentini?. Kennt die jemand? Sind ja auch immer unter den Torschützen. Untch scheint eine feste Größe in der Abwehr zu sein.

  • Valentini kommt jetzt eh raus aus der Jugend. Technisch mit Abstand der Stärkste im Team. Leider meint er immer einen Übersteiger machen zu müssen. Ist aber auch robust im Zweikampf und bereitet viele gefährliche Aktionen vor. Er hat auf jeden Fall die Veranlagung ein ganz Großer zu werden, aber ob er den Biß hat?


    Fiori hat noch ein Jahr in der U19. Er fiel mir bisher nicht so auf. Er geht den Zweikämpfen noch aus dem Weg und anscheinend profitiert er oft von seinen Nebenleuten. Die Anzahl seiner Tore spricht aber schon irgendwie für ihn. Wenn er nächstes Jahr U19-Bundesliga spielen kann, bringt ihn das auf jeden Fall weiter.


    Daneben kommt noch Burak Tok aus der Jugend und der ist ein sehr guter Spieler. Schon seit der U17 ist er in der türkischen Juniorennationalmannschaft. Er hat zuletzt im defensiven Mittelfeld gespielt, aber für mich auch auf der IV-Position überzeugt. Anscheinend auch torgefährlich und ein Antreiber. Im Spiel gegen die 60er hat er übrigens Qualitäten gezeigt die sehr an Maik Franz erinnern ;)

  • Zitat von debberla

    Valentini kommt jetzt eh raus aus der Jugend. Technisch mit Abstand der Stärkste im Team. Leider meint er immer einen Übersteiger machen zu müssen. Ist aber auch robust im Zweikampf und bereitet viele gefährliche Aktionen vor. Er hat auf jeden Fall die Veranlagung ein ganz Großer zu werden, aber ob er den Biß hat?


    Fiori hat noch ein Jahr in der U19. Er fiel mir bisher nicht so auf. Er geht den Zweikämpfen noch aus dem Weg und anscheinend profitiert er oft von seinen Nebenleuten. Die Anzahl seiner Tore spricht aber schon irgendwie für ihn. Wenn er nächstes Jahr U19-Bundesliga spielen kann, bringt ihn das auf jeden Fall weiter.


    Daneben kommt noch Burak Tok aus der Jugend und der ist ein sehr guter Spieler. Schon seit der U17 ist er in der türkischen Juniorennationalmannschaft. Er hat zuletzt im defensiven Mittelfeld gespielt, aber für mich auch auf der IV-Position überzeugt. Anscheinend auch torgefährlich und ein Antreiber. Im Spiel gegen die 60er hat er übrigens Qualitäten gezeigt die sehr an Maik Franz erinnern ;)



    Danke für den Bericht. Das lässt hoffen. Hoffe wir können die Stützen Wolf, Pancho, Pino, Mintal halten und holen noch ein paar unverwüstliche Spieler. Dann sollte es möglich sein, den ein oder anderen jungen Spieler mal "reinzuwerfen".

  • Am Donnerstag um 13 Uhr spielt die U19 gegen Augsburg im Pokal. Augsburg ist 2. in der Bayernliga Süd, aber im Pokal ist das wohl nebensächlich. Das wird so oder so ein richtiger Prüfstein für die Jungs.

  • Zitat von debberla

    Am Donnerstag um 13 Uhr spielt die U19 gegen Augsburg im Pokal. Augsburg ist 2. in der Bayernliga Süd, aber im Pokal ist das wohl nebensächlich. Das wird so oder so ein richtiger Prüfstein für die Jungs.


    Ich dachte sie spielen am Valznerweiher, aber das findet im Rahmen eines Turniers im Allgäu statt.

  • Gerolzhofen hat ein Torverhältnis von -101... net schlecht.. :shock:

    Heute ist nicht aller Tage. Wir kommen wieder, keine Frage!

  • Zitat von Droehner

    U19 is Meister und steigt auf, alles andere wäre aber auch peinlich gewesen!
    :wink:
    http://www.fcn.de/index.php?id=17198


    Aufsteigen tun sie (noch) nicht. Es gibt noch ein (oder 2?) Spiel gegen den 1. der Südgruppe. Das wird vermutlich Unterhaching. Augsburg ist zwei Spiele vor Ende der Saison 4 Punkte dahinter.

  • Wollte mal was zum "Matze" Hartmann schreiben. Hab den Jungen bei uns in der D-Jugend trainiert (1. FC Schwand). War damals scho a Rakete und hat alles in Grund und Boden geschossen. Nach der D-Jugend isser dann zum Club gewechselt und war als junger Jahrgang gleich Stammspieler in der C1. Hat etz nur a weng Pech gehabt, weil er sich das Kreuzband gerissen hat. Hat aber echt ein Talent der Kerl. Ich wünsch ihm ja, dass er den Sprung mal schafft.

  • Es kommen insgesamt 12 Spieler aus der U19 heraus. Hoffe der ein oder andere taugt für die Regionalliga und bekommt auch seine Chance bei uns!
    Tok und Hartmann trau ich es auf jeden Fall zu, nachdem was ich über sie gelesen und von ihnen gesehen hab!