Nürnberg Ice Tigers

  • Frage: Die Icetigers werden doch bei der Telekom übertragen richtig ?

    Kann man die Telekom Sport auch als Stream sehen (bezahlterweise) auch ohne Telekom-Telefonanschluss und ohne Telekom-Handyvertrag usw. ?

    gemeinsam mit Fürth singen wir: "nie mehr zweite Ligaaaa !"

  • Eishockey-Abo

    Beinhaltet alle Begegnungen der Hauptrunde und alle Playoff-Spiele der DEL.

    Jahresabo

    Sommer-Angebot bis September 0,00€ mtl.,

    danach 9,95€ mtl.   

    Monatsabo

    16,95€ monatlich



    https://www.telekomsport.de/buchen

    Eigentlich wollte ich mich mit dir geistig duellieren - aber wie ich sehe bist du unbewaffnet!

  • Die Gegner für die Gruppenphase der CHL sind raus:

    Rouen Dragons (Frankreich)

    Mountfield HK (Tschechien)

    Kärpat Oulu (Finnland)

  • Liegt vllt auch daran, dass ServusTV nie die Reichweite hatte wie jetzt Telekom Sport. Und istes nicht so, dass Telekom Sport (zumindest die playoffs) zumindest für manche Kunden kostenlos war ? Laola1.tv ist in Deutschland einfach brutalst unbekannt, ich wusste z.B. gar nicht, dass sie Eishocky je übertragen haben (obwohl ich oft Fußball auf Laola1 geschaut habe. Das liest sich für mich so, als ob sich die Telekom mit zwei wesentlich kleineren vergleicht - und dann dafür feiert. Kann man machen, ist aber wenig sinnvoll.

    Für immer solls so sein der FCN ist mein Verein
    Best of: Schäfer - Reinhardt, Wolf, Larsen, Pinola - Galasek, Simons - Saenko, Vittek - Mintal - Ciric:fcn-dh:

  • Komisch. Vor ein paar Seiten hast du noch behauptet, Eishockey hat keine Zuschauer weil es im "PayTV" verschwand und im FreeTV würden das viel mehr ansehen. ServusTV war/ist ein FreeTV-Sender der kostenlos über Sat, Kabel und IPTV verbreitet wurde/wird. Und jetzt hat ein PayTV-Angebot auf einmal "die größere Reichweite"?


    zwei mal drei macht neun....

    wenn ich dir jetzt recht gebe,

    liegen wir beide falsch.

  • WOW 8|


    Zitat

    Große Ehre: Ice Tigers zum Spengler Cup eingeladen

    Nürnberg darf im Dezember beim renommierten Klub-Turnier teilnehmen

    Zitat

    Gesetzt sind jedes Jahr der Schweizer Erstligist HC Davos sowie ein "Team Canada", dazu gesellen sich 2018 neben den Ice Tigers der russische Topklub HK Metallurg Magnitogorsk, der tschechische Erstligist HC Ocelári Trinec und KalPa Kuopio Hockey Oy aus der höchsten finnischen Spielklasse. Besonders stolz sind die Schweizer auf die Zusage von Magnitogorsk aus der KHL, die weltweit als zweite Kraft hinter der nordamerikanischen NHL gilt.


    http://www.nordbayern.de/sport…-cup-eingeladen-1.7617881