Beiträge von Chancentod

    Einen will ich ergänzen:

    - "Hätte das nie für möglich gehalten - aber da wünscht man sich fast den Anti-Fussball unter Hecking zurück."

    Mir geht es darum, dass dieser Typ ehrlich glaubt, er seine eine Lichtgestalt. Mit das beste und verehrenswerteste, was dieses Land aufbringen kann. Tatsächlich aber protzt er sich durch die Nacht- und Möchtegern-Gangster-Welt, kauft sich Anerkennung mit Geld, prügelt, säuft, vernachlässigt seine Vertragspflichten trotzt fürstlicher Gehälter - und? Lernt nie auch nur ein Stückchen, zeigt nie auch nur einen Funken echter Demut.


    Ganz ehrlich: Wenn dieser Mann irgendwann für seine Ignoranz gerade stehen muss, werde ich das nicht bedauern.

    Neben dem HSV ist Gebhart auch seit Jahren ein Garant für jede Menge klamaukig-fremdschgschamiges Amüsement. Danke Timo! Bin gespannt, was Du diesmal aus dem Hut zauberst.


    Du Profi!

    Es ist eigentlich nicht vorstellbar, dass der HSV mit dieser Macht, die er gerade schon wieder entfaltet (mein Gott, welch ungleiche Voraussetzungen!) etwas anderes macht, als auf Tabellenplatz 1 vorneweg zu marschieren.


    Und dennoch: Es würde halt SO DERMAßEN zum HSV passen, diese Wahnsinnsvorbereitungen und Rieseninvestitionen verpuffen zu lassen.


    Es wäre nicht das erstemal, dass man an der Alster das Glück durch Millionen erzwingen will und peinlich scheitert.


    Fast richtig. Aber ich bin mir in einer Sache ziemlich sicher:



    1. Es

    2. Ist

    3. Doch

    4. HSV

    5. Gar

    6. Nicht

    7. Möglich

    8. Bereits

    9. Jetzt

    10. Die

    11. Abschlusstabelle

    12. Der

    13. Kommenden

    14. Zweitligasaison

    15. Ernsthaft

    16. Zu

    17. Prognostizieren

    18. SpVgg Greuther Fürth

    Laut Sky holt HSV jetzt auch Kittel.

    Stand jetzt für mich Aufstiegsfavorit Nummer eins.

    Oh mit Kittel ist man Aufstiegsfavorit, ahm wo spielte der letzte Saison....

    Den HSV kannst schwer einschätzen, ich tippe mal nur entweder bricht der Laden vollends auseinander oder sie steigen tatsächlich auf. Dazwischen wird's nichts geben.


    Ein Notenschnitt bei kicker.de von famosen 3.41 - klarer Fall: Beim HSV werden seit nun fast 14 Monaten alle Zeichen und Schalter auf die SOFORTIGE Rückkehr in die erste Liga gestellt.


    Ich traue den Rothosen zu, dass sie die sofortige Rückkehr ins Oberhaus auch schaffen, wenn sie noch einige weitere Jahre weiterhin alle Schalter auf Wiederaufstieg stellen.


    Da wird akribisch, ehrgeizig und fokusiert nur das Ziel Wiederaufstieg verfolgt. Mit Kittel hat man einen weiteren Kisten-Nagel in diese Kiste geschlagen. Weiter so HSV!

    Dafür, dass du dich angeblich nicht über Löwen lustig machst, sprichst du aber ganz schön herablassend über ihn...


    „Spitze-Hacke-Fehlpass“, „Super-Nationalspieler“, „Top-Star“... das zeigt ja wohl ziemlich eindeutig, dass du ihn nicht gerade schätzt. Was die maßlose Übertreibung mit „Super-Nationalspieler“ soll, weißt du wohl auch nur selbst. Ich denke es soll eine Anspielung auf die „ahnungslosen“ Foristen sein, die in ihm das Potenzial für einen zukünftigen Nationalspieler sehen. Dazu lass gesagt sein, dass niemand in die Zukunft blicken kann. Vor 5 Jahren hätten sicherlich auch viele gelacht, dass Plattenhardt irgendwann mal zur WM mitfahren würde. Das muss nicht heißen, dass Löwen 2022 in Katar auch dabei ist, vielleicht wird er auch nie ein Länderspiel machen, aber jetzt schon auszuschließen, dass es mal dazu kommen könnte, sorry, das finde ich irgendwo anmaßend. Natürlich ist Löwen aktuell weit davon entfernt, das dürfte aber auch jedem klar sein. Es geht um die Zukunft. Er ist kein Supertalent wie Havertz, aber er ist von seinen Anlagen her einer der komplettesten Spieler seiner Altersklasse. Für ihn geht es jetzt darum den Verein zu finden, der seine Fähigkeiten optimal einsetzt und ihn entscheidend weiterbringt. Wer das ist, das sollen seine Berater und er entscheiden. Ich bedauere seinen (wahrscheinlichen) Verlust, aber ich kann seine Wechselabsicht nachvollziehen und wünsche ihm alles Gute auf dem weiteren Weg... und uns eine hohe Ablösesumme.

    Wenn'sd meinst....:schaem:

    Spitzenantwort. Nominiere ich für irgendeine noch zu bestimmende Jahresauszeichnung.

    Bin relativ sicher, dass Hecking den HSV stabilisieren & nach oben führen wird, weil er die dafür nötige Qualität auf allen seinen Stationen eindrucksvoll nachgewiesen hat. Zwar gefällt mir die Art seines Fussballs nicht, aber die Ergebnisse haben meist gestimmt. Guter Move des HSV - Gratulation zu einem exzellenten Trainer!

    Ich hingegen bin relativ sicher, dass beim HSV eine relativ sichere Wendung hin zu einer guten Entwicklung wie so oft schon auch diesmal nicht eintreten wird. Der HSV wird auch diesmal köstlich amüsieren.