Beiträge von Norimbergala

    Deine Meinung!

    Kannst ja Rossow gerne auf der JHV genauer nach den Uahlen fragen!

    Abfindung S5

    Ausgliederung der Marketing GmbH wird von mir definitiv abgelehnt. Da hier wieder Vetternwirtschaft betrieben wird.

    Ebenso gilt es kritisch zu hinterfragen, ob man nicht doch eine schwarze Null hätte fahren können!

    Die Lizenzerteilung unterlag den Geldern von S5. Danach kündigt man den Vertrag, ist die Lizenz trotzdem gesichert? Woher kommt der Differenzbetrag?

    Wurde Grundstück belastet?


    Ich vermute, dass wir finanziell nicht immer die ganze Wahrheit erfahren!

    Koch übt mit dem Vorschlag zur Satzungsänderung erheblichen Druck auf die JHV aus.

    Wie wir alle wissen wird die Thematik, meiner Meinung nach, medial überhitzt.

    Sollte der Antrag abgewiesen werden, könnte das in der Öffentlichkeit medial negativ auf die Mitglieder umgemünzt werden. Somit auf den Verein!


    Ich finde den Antrag von Herrn Koch zur Satzungsänderung nicht gut, da sich jede/jeder/jedes Mitglied freiwillig für dieses Amt bewerben kann!

    Da es beim Pokalspiel 2018 in Rostock ja schon etwas "gescheppert' hat, könnte es daher schon möglich sein daß die Rostocker in der Innenstadt auftauchen werden.

    War 2007/2008 am 2. Spieltag in Rostock mit Fanbus. Was uns da widerfahren ist, hat mit Rivalität nicht viel zu tun.

    Keine 20 Meter aus dem Gästebereich gefahren. Vollbremsung! Ein Mob Rostocker rannte auf die sechs Fanbusse zu. Gleichzeitig sprangen aus Polizeibussen Einsattkräfte den Rostockern entgegen. Trotzdem flog einiges auf die Busse.

    Während des Spiels hat ein harter Kern der Rostocker Fanszene bereits den Block geräumt, um rüber zu kommen.

    Weiterfahrt erfolgte unter Begleitschutz de Polizei über sämtliche Ampelanlagen, die komplett für den Konvoi gesperrt waren.

    Für sechs Fanbusse waren ein Polizeibus und ca. 20 Mannschäftswagen verantwortlich.


    Rostock mag ich nicht!

    Da Geimpfte laut RKI kaum zum Infektionsgeschehen beitragen & Genesene auch sehr viel weniger ist die Regelung dass Getestete ausgeschlossen werden irgendwo schon nachvollziehbar. Vereine denken sich lieber 10k sichere Einnahmen mit Geimpften als 0,00.

    Was ist an gesund ind getestet falsch?

    Wo ist hier die Toleranz, die sich der Verein auf die Fahne geschrieben hat?

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da hatte wohl unser AR Fifka die Finger mit im Spiel.

    Wenn deren Marketingabteilung meint, der Club müsse ne andere Bilddatei hochladen, kann das auch dauern!

    Also nicht immer wenn ein Logo verschwunden ist, ist auch der Sponsor weg :winking_face:

    Und ich dachte du kommst jetzt mit „das Grün geht aber gar net“ :winking_face:


    Sponsoren sie nicht auch die DATEV Challenge in Roth?

    Ich hätte die Datev sehr gerne als Partner (Sponsor), auch wenn die Farbe zum kotzen ist.

    Vielleicht wird ja mehr draus 😉

    In Eigenvermarktung haben wir viel mehr Möglichkeiten mit den Partnern Projekte und sonstige Dinge umzusetzen.

    Die Bedürfnisse der Partner können besser berücksichtigt werden.

    Herr Jäger ist ja bereits Vorstandsvorsitzender bei den Würzburger Kickers. Er war vorher quasi der S5 Chef beim Club und bei den Presseterminen mit dabei.

    Wegen einem Jahr macht es wenig Sinn S5 in der Öffentlichkeit mit einzubeziehen.

    Das ist mir bekannt, mich hätte interessiert ob Sportfive da noch involviert ist, über das Vertragsende hinaus?

    Ich vermute, dass die Provisionen bereits durch die vereinbarte Summe X beim „Beendigungsvertrag“, abgegolten sind.

    Bei der Vertragsverlängerung von Lotto gab es erstmals bei einem Premiumpartner keinen Kommentar von Sportfive dazu.

    Ob dies schon ein erstes Anzeichen dafür ist, dass bei Verlängerungen die über 2022 hinaus gehen, diese nicht mehr involviert sind?

    Das wäre natürlich wünschenswert!

    Herr Jäger ist ja bereits Vorstandsvorsitzender bei den Würzburger Kickers. Er war vorher quasi der S5 Chef beim Club und bei den Presseterminen mit dabei.

    Wegen einem Jahr macht es wenig Sinn S5 in der Öffentlichkeit mit einzubeziehen.

    Herr Dr. Hamm war federführend für die wirtschaftliche Konsolidierung des Vereins verantwortlich. Hat den Verein bei DFL u.a. vertreten und in anderen Gremien.

    Vielleicht ist er ja Herrn Hecking und Herrn Rossow ein Dorn im Auge gewesen, weil er Unschöne Dinge angesprochen hat.