Beiträge von RockyFrankenstolz

    Zitat

    Klinsmann, der am vergangenen Dienstag nach 76 Tagen im Amt, offen zu Tage getretenen Kompetenz-Querelen mit Preetz und einem gescheiterten Vertragspoker überraschend als Trainer bei Hertha BSC hingeworfen hatte, wollte in der zurückliegenden Winterpause offenbar am ganz großen Rad drehen. Dass er intern Transfers von Mario Götze (27/Borussia Dortmund) und Julian Draxler (26/Paris Saint-Germain) erfolglos thematisiert hatte, war bereits bekannt. Nach kicker-Informationen soll sich Klinsmann hinter den Kulissen auch vehement für eine Verpflichtung von Emre Can (26) stark gemacht haben. Der deutsche Nationalspieler, der am letzten Januar-Tag auf Leihbasis (plus Kaufoption) von Juventus Turin zu Borussia Dortmund gewechselt war, soll in Turin ein Brutto-Jahresgehalt zwischen 14 und 15 Millionen Euro bezogen haben. Selbst wenn er in Dortmund, wie kolportiert wird, Einbußen beim Salär hinzunehmen bereit war - für Hertha, das tatsächlich mit Cans Management verhandelte, war dieser Transfer nicht mal ansatzweise zu stemmen

    Hertha BSC - Wen Klinsmann alles wollte: Özil, Götze, Can - kicker


    Klinsi hat halt noch Visionen :wut:

    MLS:yikes: …...bestimmt noni mitbekommen das Schweini aufgehört hat :schaem: der Lehmanns Jensi wäre auch nu zu haben gewesen:loool:

    Hertha kann echt froh sein das er sich selbst aus den Verkehr gezogen hat

    Klinsi for Bundestrainer :onfire::fackel::support:

    Er kann von mir aus überall sein Unwesen treiben. Nur vom Glubb sollte er sich bitte ganz weit entfernt halten :brodel:.

    Stellt dir mal vor, der fährt so gaaanz zufällig durch Nürnberg und soo gaaanz zufällig am Valzner hat er an Plattfuß und soo gaaanz zufällig hat der AR eine Sitzung an diesem Tag...... Naja, ihr wisst scho wosi damit mein:mrgreen:

    Klinsmann ist ein schlechter Witz, man hat es bei Bayern gesehen und er hat vor allem reißaus genommen in Berlin bevor sich die Stimmung wg. der Ausbeute gegen ihn dreht......das gefasel was er jetzt loslässt ist alles nur Ablenkung

    Fakt ist doch er hat viel geschwafelt, sich als visionär dargestellt und nicht geliefert.....und gerade als Vereinstrainer, wo man jeden Tag auf dem Platz stehen muss und mit dem Team arbeitet, da beweist sich, ob das alles was man erzählt auch wirklich alles eintritt, und es wurde eine Katastrophe trotz der Wünsche, die man ihm erfüllt hatte.....

    Vor allem sein Geschwaffel dann, das er sein Potenzial als Trainer ned einbringen kann weil um ihn herum viel zu viel Kraft vergeudet wird, der Machtmensch leidet für mich unter Realitätsverlust, er soll heim u sich von Debbie den Hintern grauln lassen, meine Meinung über diesen Arsch hat er selbst bestätigt

    soerenrudi naja, würd ich so nicht sagen. 2004 waren wir am Abgrund. Völlers Oldiegang hatte ausgedient, das Versagen bei der EM 2004 glich einer Bankrotterklärung. Man stand ja damals schon zwei Jahre vor der WM daheim. Ich erinnere mich mit Schrecken an Wörns und Co. Als Klinsmann dann kam,

    war sowas wie Aufbruchstimmung und es wurde konsequent auf die Jugend gesetzt. Sicherlich hat Löw da auch schon dazugehört, aber es wäre vermessen

    dies alles nur an Löw festzumachen. Da kannst du auch bei der WM 2014 argumentieren, dass wir nur wegen Flick Weltmeister wurden. Nee, ich bin da schon

    der Meinung, Klinsmann hat damals Strukturen aufgebrochen und neue gesetzt, dieses Pflänzchen was er damals sähte trug Früchte bis 2014. Und ein paar Spieler hat er ja auch entdeckt, so ganz Vollblind ist er ja auch nicht.

    Hatte er damals ned Ballack u Kahn rasiert:/

    :old:Ruhig Blut DaChillla, wenn bei uns maximal euphorisierten schon ein minimum an pessimismus Eintritt werd des fei nix:)

    :loool::loool::loool:...... Sry das ich mich edz selbst zitiere, ich schmeiß mi immer nu weg vor lachen:loool::loool::loool:...... Das wäre bestimmt das erste Dschungelcamp wo alle mit Übergewicht rausmaschieren würden :loool::loool::loool:......... Hähmm, sofern Sonja das zulassen würde :loool::loool:..... Ich werd nimmer........ :loool:...........

    Hey schmeiss dich nicht weg.... :loool:

    Das gefällt mir dass sich jemand so freudig auslassen kann :thumbup:

    Sry Glubbi, aber ich hatte mir den Typen im Camp so bildlich vorgestellt:loool: nach deinen Post, der war klasse:loool::loool:....... Ich hab an Lachkrampf.... Und morgen bestimmt Muskelkader im Zwerchfell:loool:

    Im Dschungelcamp wahrscheinlich

    :jippie::loool::jippie::loool:....... Selbst da würde er mit den Ranger u Dr. Bob um kompetenzen verhandeln:ohnmacht:

    :loool::loool::loool:...... Sry das ich mich edz selbst zitiere, ich schmeiß mi immer nu weg vor lachen:loool::loool::loool:...... Das wäre bestimmt das erste Dschungelcamp wo alle mit Übergewicht rausmaschieren würden :loool::loool::loool:......... Hähmm, sofern Sonja das zulassen würde :loool::loool:..... Ich werd nimmer........ :loool:...........

    So schnell war ja ned mol unser GröBaZ...... :old:....... Wo hast du für diesen Arsch noch Respekt:gruebel:

    Zu ihrem Glück haben sie ja ned alles mitgemacht was man so hört u liest, sonst wäre er ja ned von selbst gegangen dieser Vollhonk, aber trotzdem sind die handelnden Personen 73 Tage lang in vielen Dingen ihn gefolgt wie Jünger einen Messias, da hätte nur noch gefehlt das alle in die Spree gehüpft wären unter Jürgens Anordnung