Beiträge von xxlthl

    Wir brauchen keinen Mittelstürmer, sondern schnelle Außenstürmer!

    Das wundert mich allerdings auch.

    Lezcano halte ich schon für einen Guten, aber die Prioritäten sollten doch anders liegen,

    Genau. Und dafür das halbe Transferbudget verballern, um den jungen Knöll noch jemand vor die Nase zu setzen... das würde ich als groben Fehler betrachten.

    Ihr (damit meine ich "kritischen" User) hört aber auch nicht auf zu sticheln. Solange, bis wieder ein "Rosaroter" austickt, und dann ist die Empörung wieder groß...:(

    Ich ticke nicht aus und bin auch nicht " Rosarot" , ich bin nur seit 45 Jahren auswärts wie daheim bei meinem Club. Hier drinnen bin ich weil ich gerne Transferneuigkeiten, Infos über unseren Nachwuchs und öfters bei Testspielen den Ticker mitlese. Der ganze andere Schwachsinn, abgesondert von Pseydo Fans wie dir und anderen geht mir wie gesagt am Poppers vorbei, ab und an ( wenn ich Lust habe ) teile ich das dann mit, weiß aber sehr wohl das kranke Menschen nicht von mir geheilt werden können.

    Ach du grüne Neune, jetzt hab ich es bei beiden Seiten verschissen, das muss man erstmal hinbekommen.:heul:

    Wer erinnert sich nicht an die glorreichen Clubtorjäger der Vorbereitung. Da werden die Helden von morgen geboren!

    ähm ... wie hieß er doch gleich .... na ... äääh .... Colak!!! :old:


    Die Vorbereitungsspiele sind nicht mehr wert als ein feuchter Furz! Hier tingelt man für die Fannähe über die Dörfer. Nimmt man noch den Fakt dazu, dass wir gerade am BEGINN der Vorbereitung sind, kann man über manche Dumpfbacken hier drin wahrlich nur noch schmunzeln. Mehr ist es wahrlich nicht wert. Und übrigens, der HSV ist mit 6 Punkte gestartet und abgestiegen. Nur mal vorab für alle, die nach zwei Siegen die Schämpiensleague als neue realistische Zielsetzung ausrufen würden. Am Ende kackt die Ente, nicht nach 2, nicht nach 8, nicht nach 16 Spieltagen und schon gar nicht nach Spielen gegen TSV Tingeldorf-Schmonzgrahlhausen

    Bah, immer alles nur schön reden kann jeder!:(

    Das ist ein Fanforum und eben kein offizielles FCN-Forum, welches im Übrigen nach zu viel Kritik durch Bader damals gekappt wurde. Sehnst du dich danach echt zurück?

    Ich glaub scho.


    Was anderes wie Jubelposts verträgt so a Herzensblubberer wohl nicht.

    Ihr (damit meine ich "kritischen" User) hört aber auch nicht auf zu sticheln. Solange, bis wieder ein "Rosaroter" austickt, und dann ist die Empörung wieder groß...:(

    soll mer jetz hier des jammern respektive motzen oder schwarzsehen oder meckern oder sonstwas bierhofflike verbieten?


    leutz, wir brauchen ein besseres handling.

    Wieso verbieten? Wenn ein Buli-Spiel vergeigt wird, denke ich mal, wird jeder verstehen, wieso die Stimmung nicht so gut ist. Aber wegen Testspiele?

    :/

    Ja da muss ich jetzt auch nachdenken, aber über dich. In meinem Post ist kein jammern erkennbar, noch nicht mal ein motzen.

    Aber ich weiß ja, dass du dafür bekannt bist hier jeden der nicht gleich den Lego Song “Hier ist alles Super“ anstimmt als schwarzseher hinzustellen.

    Ich persönlich seh das ganz noch sehr entspannt, aber anzumerken, dass derzeit eben nicht alles Super ist, ist nicht jammern, sondern einfach den Istzustand wiederzugeben.

    Zum ersten Absatz: halte ich den ursprünglichen post sehr wohl für Jammern, über die Begrifflichkeit ob jetzt motzen oder jammern, da mache ich keinen Unterschied.

    Zum zweiten Absatz: ist ein persönlicher Angriff von dir, der vollkommen unnötig und dazu falsch ist. Meine Einstellung habe ich oben geschrieben.

    Zum dritten Absatz: Du bist sicherlich nicht entspannt, sonst hättest du den ursprünglichen Beitrag nicht so formuliert. Und ein Istzustand wiedergeben ist das auch nicht. Oder verrate mir mal, woher du weißt, das die Spieler ins Grübeln kommen? Kennst du die persönlich? Sitz du in der Kabine? Und wenn du "sehr entspannt" bist, wieso schreibst du vorher, dass die Fans sicher nicht positiv in die Zukunft schauen können?

    Was hier gleich wieder als Jammern, Nörgeln oder "Drecks-Depri-Stimmung" hingestellt wird. ^^ Man darf doch wohl noch anmerken, dass die Testspiele bisher etwas mau verlaufen sind, oder? Oder dass unser Kader noch nicht so funktioniert, wie man das gerne hätte. Aber klar, da ist man gleich "krank in der Birne". Was ist denn mit manchen los? Solche Beiträge wie der des Herzensclubberers sollte man vielleicht mal eher hinterfragen als ein paar harmlose "Das darf ein bisschen mehr sein"-Posts.

    Das Problem ist halt, dass diese posts IMMER kommen. Gewinnen wir 15:1, wird gemeckert, wie man denn ein Gegentor bekommen kann und so werden wir sicher die Schießbude der Liga...

    Und Aussagen wie, dass sich die "Spieler schon Gedanken machen" sind einfach Schmarrn und nervig!

    Um mal etwas Realismus rein zu bringen: wenn die Saison halbwegs normal verläuft, steigen wir ab. Wir haben den geringsten Marktwert, das kleinste Budget und nur die Hoffnung drauf, dass unsere Talente explodieren, ist halt etwas dürftig. Das heißt nicht, dass ich nicht hoffe, dass der Club zumindest 16. wird. Aber an dieser Prognose würde sich nur etwas ändern, wenn mindestens zwei unserer Konkurrenten dicke Fehler machen bzw. gemacht haben. Aber wenn wie gesagt alles normal verläuft, gehen wir wieder runter. Und an dieser Einschätzung würde sich auch nix ändern, wenn wir heute noch 2 Kracher verpflichten würden, nur soviel dazu.

    Und mit dieser Einschätzung ist es mir dann auch komplett egal, ob wir so ein doofes Testspiel 4:0 gewinnen oder 10:0 oder 0:5 verlieren! Es soll sich niemand verletzten, der Trainer soll evtl. paar Erkenntnisse bekommen, ansonsten lieber gut trainieren, wir können nur in der Liga bleiben, wenn wir immer 10% mehr leisten als unsere Gegner.

    Und genau deswegen versteh ich nicht, wieso rumgeheult oder "gemotzt" wird. Ich mein, wir gehen ja nicht als Titelfavorit in die Saison, wo man aufpassen muss, dass man sich nicht blamiert. Das wird nicht so werden wie die ganzen letzten Zweitligasaisons! Vielleicht lassen sich davon noch zu viele täuschen oder vergleichen das mit den letzten Saisons. Der Club kann diesmal absolut nix verlieren, er kann nur positiv überraschen, und das ist doch wunderbar! Von daher etwas mehr logger bleim und sich einfach auf die Saison freuen und froh sein, dass wir wenigstens eine Saison in der ersten Liga spielen!;)

    Wer jammert denn ? Die einzigen die hier richtig motzen sind eher die, die sich über die angeblichen Jammerer beschweren :lol:


    Unter diesen Ergebnis steht zumindest wieder “nicht überzeugt“. Die Ergebnisse in der Vorbereitung muss man natürlich immer mit Vorsicht genießen, aber eine Vorbereitung die bisher konstant darauf hindeutet, dass bei uns noch sehr viel im argen liegt, trägt sicher nicht dazu bei, dass man positiv in die Zukunft schauen kann. Und damit meine ich nicht nur uns Fans.

    Die Spieler werden da auch langsam ins grübeln kommen.

    :/

    nenn doch mal einen Verein, bei dem die richtig guten Leute bleiben!

    Düsseldorf?

    Du willst jetzt aber nicht ernsthaft Düsseldorf mit uns vergleichen? Die spielen in einer ganz anderen Liga...:D

    Ne, war eigentlich ne ganz normale Frage, an der man normalerweise erkennen müsste, dass es vollkommen normal ist, dass gute Leute den Verein auch mal verlassen - ist bei allen Vereinen der Welt so! Selbst bei Real sind jetzt Zidane und Ronaldo gegangen...;)