Beiträge von Clubi69

    Die haben heute eine ganzseitige Anzeige im Sportteil der NN geschaltet. Mit Durchhalteparolen und wie toll doch dieser Verein ist. Haben scheinbar Angst, dass ihnen die paar Hansel, die sich das noch antun, verlustig gehen. :winking_face:

    Den Sinn der Anzeige habe ich nicht verschieden. Dazu dann die Fake News, eine ganze Region sei für das Kloblatt, "Fußball auf Fränkisch"... Eigentlich ein Grund sein Abonnement zu kündigen, wenn man sowas abdruckt.

    Ist halt die Frage, wie das gemeint ist. Bei der Region um den Laubenweg könnte ich mir das schon vorstellen. :grinning_squinting_face:

    Die haben heute eine ganzseitige Anzeige im Sportteil der NN geschaltet. Mit Durchhalteparolen und wie toll doch dieser Verein ist. Haben scheinbar Angst, dass ihnen die paar Hansel, die sich das noch antun, verlustig gehen. :winking_face:

    Fandrich ist bisher noch nicht negativ aufgefallen. Für das aggressive Angehen des Linienrichters hätten 4 Spiele Sperre gereicht. Das Spucken ist ja nicht bewiesen, eigentlich steht hier Aussage gegen Aussage.


    Wenn ich mich hier mal zur Sperre unseres Spielers Fandrich äußern darf:

    Es gibt für ein absichtliches Spucken keinerlei Beweise außer der Aussage des Herrn Potemkin. Selbst der Schieri hatte nichts gesehen, wollte gelb ziehen.

    Fandrich , seit 12 Jahren unbescholtener Profi, kann sich nur vorwerfen zu heftig auf den Linienrichter zugelaufen zu sein und ihm etwas zugerufen zu haben. Dass dann dieser Herr sich minutenlang die Augen wischt, ist nicht nachzuvollziehen, selbst, wenn er (versehentlich) etwas abbekommen haben sollte. Alle mir bekannten Aussagen der dort anwesenden Tribünenzuschauer haben auch NICHTS gesehen.

    Im Zweifel für den Angeklagten? Das kann man in diesem Fall getrost vergessen, denn echte Beweise liegen nicht vor.

    Das Geschmäckle: Schon beim HSV-Spiel forderte P. (als 4.Offizieller Rot gegen Messeguem der Schieri hatte mit Recht gelb gezogen), obwohl im Nachhinein alle diese Rote Karte für deutlich zu hart erachteten (Kicker, ARD). Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

    Glück auf!

    Brauchst mich hier nicht dumm von der Seite anmachen. Wir leben in einer Demokratie und da musst schon mir überlassen, wen ich gut finde und wähle.

    Kannst gerne die grüne Trulla wählen, hab ich Null Problem mit. Allerdings Leute die anderer Meinung sind, als ewig Gestrige zu bezeichnen, ist unterste Schublade. 😉

    Grüne Trulla ist freilich ok. :support:

    Als ewig Gestriger gilt es ein Image zu verteidigen.

    Na ja, immerhin konnte sie zumindest Ministererfahrung vorweisen. Was aber nichts daran ändert, dass ich auch kein Fan dieser Dame bin.😉

    Und gleichzeitig forderst du bestimmt Friedrich Merz als Kanzler? :winking_face:

    Brauchst mich hier nicht dumm von der Seite anmachen. Wir leben in einer Demokratie und da musst schon mir überlassen, wen ich gut finde und wähle.

    Kannst gerne die grüne Trulla wählen, hab ich Null Problem mit. Allerdings Leute die anderer Meinung sind, als ewig Gestrige zu bezeichnen, ist unterste Schublade. 😉

    Würde mir mal eine kritische Ausseinandersetzung mit dem Programm der Grünen, sowie der fachlichen Eignung von Frau Baerbock wünschen, die kommt mir bei den Öffentlichen zu kurz.

    War das bei Angela Merkel eigentlich auch ein Thema, dass sie nie in der freien Wirtschaft gearbeitet hat und keine Regierungserfahrung vorweisen konnte? :thinking_face:

    Na ja, immerhin konnte sie zumindest Ministererfahrung vorweisen. Was aber nichts daran ändert, dass ich auch kein Fan dieser Dame bin.😉

    Würde mir mal eine kritische Ausseinandersetzung mit dem Programm der Grünen, sowie der fachlichen Eignung von Frau Baerbock wünschen, die kommt mir bei den Öffentlichen zu kurz.

    Ich war bei Schäfer immer zwiegespalten. Er war schon immer ein eigener Typ. Egal! Dass er zu den Grünen geht, ist seine Privatsache, die ich persönlich sehr gut finde. Was mich derzeit ärgert, dass eine furchtbare Hetzkampagne gegen die Grünen (vor allem Baerbock) losgetreten wurde, die ich nicht nachvollziehen kann. Da haben wohl einige mächtig Schiss, dass sich Dinge in unserem Land verändern könnten und sich die Machtverhältnisse verschieben könnten, was ich wiederum begrüßen würde!

    Hetzkampagne? Die öffentlich rechtlichen Medien betreiben seit Wochen aktive Wahlwerbung für die Grünen.😉

    Alter ist natürlich ein Argument.

    Bis zur nächsten WM könnte er aber bestimmt noch arbeiten. Fürchte jedoch, der DFB zaubert eine interne Lösung, Schneider, Sorg etc aus dem Hut und Jogi wird dann technischer Direktor.

    Ich wäre für Arsene Wenger als Löw Nachfolger. Er ist verfügbar, spricht perfekt Deutsch, Fachkompetenz besitzt er auch.

    Ihm würde ich zutrauen, den Saustall und Filz beim DFB auszumisten. Das er in Arsenal zwei bis 3 Jahre zu spät aufgehört hat, wird er wohl mittlerweile selber eingesehen haben.

    Wer möchte, kann ihn ja Freitag live in Ingolstadt beschimpfen. Einen Platz hinter der deutschen Bank kaufen und los gehts.

    Auf dem Feld dürfte er, ausser beim Aufwärmen, eher nicht zu sehen sein.:grinning_face_with_smiling_eyes: