Beiträge von Tobi_fcn

    Ich denke man merkt durch diese schnellen Personalentscheidungen, dass die Düsseldorfer schon ein paar Wochen eher quasi für die erste Liga planen konnten.

    Eines hat mir gestern nicht gefallen, bei der Ehrung unser 68er Meisterspieler hat der Vorsänger ununterbrochen gebrabbelt, so das man nix verstehen konnte.

    Hier sollte der junge Mann mal darüber nachdenken, was das Wort Respekt bedeutet. Denn den hat er gestern, in diesen Momenten, unseren Meisterspielern gegenüber nicht gezeigt.

    Zustimmung, fand ich auch sehr störend!


    Ansonsten Stimmung gestern teilweise sensationell. Das ganze Stadion war dabei!

    Das 2:3 viel halt zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt, daher kam danach auch ein kurzes Stimmungstief. Wäre das 2:3 bereits in der 75 Minute gefallen, wäre das auch anders gewesen, man wäre "vorbereiteter" gewesen. Aber so mussten das trotzdem erst mal alle kurz verdauen. Und dann noch die jubelnden Düsseldorfer Doldis beobachten zu müssen:cursing:

    Als gestern "Scheiss Fortuna" angestimmt wurde, hat sich der halbe 10er Block darüber aufgeregt und zu den Ultras runtergepöbelt. Anscheinend mögen diesen Drecksverein hier auch noch viele.

    Den Gesang fand ich im Stadion allerdings irgendwie auch zu einem unpassenden Zeitpunkt. Kann nicht genau sagen warum, aber ich empfand es so. War vielleicht auch der Tatsache geschuldet, dass wir da noch auf Meisterkurs waren und ich dachte: Ja mei, muss man sich jetzt gegenseitig beschimpfen?


    Allerdings muss ich auch sagen, dass uns nach dem Spiel nur unsympatische Düsseldorfer über den Weg gelaufen sind. Ich bin wirklich ein ruhiger Mensch und hatte mich zu diesem Zeitpunkt auch längst mit dem späten Tor abgefunden, aber anstelle das man sich gegenseitig zum Aufstieg gratuliert kamen von den Düsseldorfern nur dumme Sprüche alla "Oh der FCN steigt wieder ab".

    Ich hoffe es kommt schon ein bisschen Entlastung, wenn die Tore in der 1.Buli wieder etwas zeitiger geöffnet werden.


    Hier kurz meine Eindrücke von gestern:

    Wir waren wirklich zeitig dran gestern, ungefähr um 13.30 Uhr am Stadion. Man hat gemerkt, dass schon zu diesem Zeitpunkt viel mehr los war als sonst, ich denke das lag z.B. auch mit am Public Viewing. Fanshop und Getränkeausgaben vor dem Stadion vollkommen überlastet. Wir waren um 14:10 Uhr am Eingang Gegengerade, schon zu diesem Zeitpunkt riesige Schlangen, sodass sich die Wartenden von Gegengearde und Nord beim Anstellen gekreuzt haben (was ich auch immer sehr ungünstig finde). Ca. 14:30 Uhr waren wir drin. Meine Frau durfte mit mir einen "normalen" Eingang benutzen, musste aber dann natürlich ganz nach links zur Personenkontrolle. Kontrolle bei den Frauen muss wirklich Katastrophe gewesen sein. Drei Ordnerinnen! Und auch die waren bei der Hitze total überfordert und nahe am Kollaps!

    Noch eine nette Geschichte: Kurz vor der Halbzeitpause war am Getränkestand im Stadion das Wasser (!) ausverkauft.

    Alles in allem gibt es sicherlich Optimierungsbedarf, wenn in Liga 1 wieder regelmäßig mit mehr Zuschauern zu rechnen ist.

    Der 1. FC Kaiserslautern hat Hemlein, der in Heidelberg geboren ist, mit einem Vertrag bis 2020 ausgestattet. Der ablösefreie Rechtsfuß ist damit der erste externe Neuzugang bei den Roten Teufeln, die vor der anstehenden Drittliga-Saison ihren Kader fast komplett neu aufbauen müssen.

    Bader: "Er weiß, wie man aufsteigt"


    :rofl::rofl::rofl:

    Ist das der Hemlein von Bielefeld?

    Und fast schon absurd finde ich, dass der FCK den direkten Wiederaufstieg plant - das hat in den letzten Jahren ja so gut wie niemals funktioniert.

    Gut, was sollen sie den Fans sonst erzählen?

    Heute erhalten!

    Bin am Donnerstag in Nürnberg, lohnt sich ein Besuch des Fanshops in der Ludwigsstraße noch? Wenn nicht wohin soll ich dann gehen um eine gute Auswahl zu haben?