Beiträge von Veteran

    Richtige Ansprache etwa so wie der Koch bei Asterix als Legionär?

    asterix als legionär essen in der ausbildung bilder - Google Suche

    Hut ab für den schnellen Übergang. 1 Tag bis zur Präsentation des Trainer-Nachfolgers.

    Da hat man womöglich doch schon länger im Hintergrund Gespräche geführt.

    Rückblickend gehe ich davon aus das Hecking nach dem Spiel in Braunschweig aktiv wurde.


    Regel Nummer eins im Trainerbusiness gilt auch beim Club:


    "je lauter der Treueschwur, desto wahrscheinlicher ist der Rauswurf"

    Bedeutet übersetzt: Kann gutgehen, muss aber nicht? :gruebel: :nix:

    Aber ein Angebot für Shuranov über 2,5 Mio ausschlagen? Das klingt für mich wenig überzeugend.

    Ansichtssache, wenn man den Wert auf mehr schätzt völlig richtig. Heute ist man natürlich schlauer, vor allem als Außenstehender.


    Hast du eigentlich ernsthaft geglaubt das Robert Klauß im Bild Live schreibt? :rolling_on_the_floor_laughing: :rolling_on_the_floor_laughing: :rolling_on_the_floor_laughing:

    Nachdem er sich auf Facebook und Twitter so verabschiedet hat wäre es nicht komplett undenkbar gewesen. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit nicht groß war. Ich schreibe mit meinem Klarnamen.

    Aber ein Angebot für Shuranov über 2,5 Mio ausschlagen? Das klingt für mich wenig überzeugend.

    Vlt. hat er das Problem auf der 6 auch erkannt, nur war kein Spieler immer Sommer zu haben der zum einen die gewünschte Qualität hat und zum anderen auch noch preislich für uns machbar gewesen wäre? Nur weil nichts in Presse zu lesen war können dich Verhandlungen stattgefunden haben.

    Und im Winter ist es auf einmal möglich? Ernsthaft?

    Weinzierl wäre halt typisch Glubb. Einfach das Ruder in das andere Extrem herumreißen: Anstatt dem intellektuellen Analysten, gibt es jetzt den kernigen Arbeiter. Immerhin bleibt man weiter bei einem reaktiven Spielstil - der hat sich in den letzen Jahren schon als erfolgreich erwiesen. Immerhin hält man an Platz 1-6 fest!

    Tja, wenn die Fans und Fachexperten hier drin den neuen Trainer an diesen Vorgaben messen, sehe ich keine allzu große Zukunft für ihn.

    Wenn die Not am größten ist...

    Danke das du dir das auf Nordbayern.de angetan hast.

    Na ja dann wird es Weinzierl :nix:

    Jetzt beginnt das übliche Prozedere. Die einen finden ihn gut, die anderen warten ab, die anderen wissen eh schon das der nicht passt und wenn es dann nicht passt, wüsste man ja eh das Hecking kacke ist.

    Menschen sind leicht zu durchschauen.


    Meine Meinung zu Weinzierl, er ist erfahren, was nicht schlecht ist. Er kann damit sicherlich ein paar Knöpfe drücken, ansonsten bleib ich bei meiner Meinung zu unseren Team :winking_face:

    Ich verlasse mich voll auf die fachliche Expertise vom Joker.

    Rein vom Namen her sicher einer der größeren Hechte im Karpfenteich.

    In Stuttgart grausig gescheitert, in Augsburg im ersten Anlauf gut, im zweiten so lala...

    Wir müssen es nehmen wie es kommt.

    Weinzierl, gute Arbeit beim Jahn und das erste mal in Augsburg, seitdem ehr so na ja...


    Was besseres wirds net geben.

    Letzte Saison war auch ned so schlecht in Augsburg. Sein Vertrag wurde nicht verlängert.

    Wofür steht Weinzierl?

    Welchen Fußball bevorzugt er?

    Setzt er auf den Nachwuchs?

    Du musst dir nur die Äußerungen von Schindler auf Sky anhören. Er wurde im Rahmen seiner Möglichkeiten SEHR deutlich. Das hat mit Spekulationen meinerseits überhaupt nix zu tun.

    Das ist in der Regel ein Problem. So einfach ist das nicht.