Beiträge von hattrick

    Also laut FCN Homepage von 18. Mai:


    Zitat

    Die Generalprobe für die neue Saison findet dann, wie gewohnt, im Rahmen der Saisoneröffnung am Sonntag, 12.08.18, im Max-Morlock-Stadion statt. Den Gegner geben wir in Kürze bekannt.


    Gibt es da schon einen Gegner?

    Ganz unrecht nicht, hat man unseren Gehirnlosen Volldeppen zu verdanken. Was mich grad nervt, welchen Umfang das ganze grad im OT annimmt und man ständig überall als FCN Fan darauf angesprochen wird. Und zum anderen gab es solch einen Umfang über den FCN nicht mal beim Aufstieg.

    Er passt charakterlich nicht in die Truppe. Ein Schauspieler, ein Provomateur, ein Spieler, der das Fairplay vermissen lässt. So einen will ich nicht in meiner Mannschaft haben.

    Je länger man Fußball schaut, desto mehr muss mal eigentlich auf Fairplay verzichten. Hat Frankfurt in der Relegation auch nicht interessiert und wie wir die Klasse halten, ist mir eigentlich auch schon egal.... :|

    Den Sachschaden haben die Halle Trottel verursacht aber egal:rolleyes:


    Und ja,eigentlich ist bis auf Gepose auf dem Platz von unserer Seite nicht wirklich was passiert.

    Dieses Gepose sorgt aber nicht gerade für ein gutes Bild, wenn man sich mit Leuten unterhält die im Stadion waren, bzw. die die aktuellen Presseartikel verfolgen. Und der FCN macht im Nachgang scheinbar auch nicht das Beste Bild. Das sind Dinge, die den FCN negativ darstellen. Und der FCN ist eben der Verein aus der Fränkischen Region, also wird mehr über ihn geredet, als über den Verein aus Halle, auch wenn die mehr angerichtet haben.

    Nachschub aus der Presse: https://www.obermain.de/lokal/…t-weismain/art2415,665922


    Der SCW Obermain weist den Vorwurf des 1. FC Nürnberg, er sei für die Ausschreitungen von rund 60 sogenannten Club-Fans beim Testspiel gegen den Hallescher FC im Weismainer Waldstadion verantwortlich, entschieden zurück.“ Das teilt der Kreisligist auf seiner Facebookseite mit. Weiter heißt es:

    „Ich bin zutiefst schockiert über diese Aussagen“, sagt Tobias Herold, 2. Vorsitzender des SC Weismain Obermain und selbst glühender Club-Anhänger, über die Stellungnahme von Katharina Fritsch, der Leiterin der Unternehmenskommunikation des FCN gegenüber dem Obermain-Tagblatt (siehe OT-Bericht vom 18. Juli: „FCN gibt Schuld dem SCW Obermain“).

    Welche 16 Mannschaften sollen das sein, die eine bessere Sportliche Perspektive bieten? Jetzt mal die Top Vereine wie Bayern, Dortmund ausgeklammert. Bremen? Die nun auch schon paar Jahre im Abstiegskampf herumeiern? Mainz das gleiche. Augsburg ist auch kein Verein, der den Klassenerhalt gepachtet hat. Freiburg ebenso. Diese mögen Wirtschaftlich einen Vorsprung haben, aber eine bessere Sportliche (!!!) Perspektive sehe ich dort nicht wirklich. Hannover und Stuttgart sind wohl auch keine Team, die frei von allen Sorgen sein werden. Wer eine bessere Sportliche Perspektive sucht, muss zu Vereinen die jedes Jahr um Internationale Plätze spielen, dann wird die Auswahl aber klein.

    Deine Argumentation widerspricht aber der Aussage von (ich glaube Köllner war es) einem sogenanten "Schattenteam" das man für den Aufsteig im Kopf hat. Ich denke damit haben die meisten auch irgendwelche Namen verknüpft, nicht nur Positionen. Und irgendwie hat das ja auch in diversen Äußerungen so geklungen das man sich den einen oder andern Spieler vorstellen kann. Auch die Aussage von Schommers das man sich den einen oder anderern Teilnehmer bei der WM als Neuzugang vorstellen könnte war sicher irgendwie auch schon mit Namen verknüpft.

    Die Enttäuschung bei vielen beruht wohl darauf das es bis jetzt trotz möglicher Namen keine weitern Zugänge gegeben hat.


    Kann im Umkehrschluß eigentlich nur bedeuten das man sich schon etliche Absagen eingefangen hat.

    Oder im "Schattenteam" waren Mathenia, Tillman, Bauer etc. Dass genau das Team jetzt zustandegekommen ist.

    Das Team hat sich den Namen Schatten aber denn verdient. :(

    Ich bin da locker, aber man darf es doch hinterfragen, oder seine Meinung äußern?

    Es wird seine Gründe haben, warum wir noch so zurückhaltend sind bei Transfers. Vielleicht kommen ja noch Spieler bei denen wir sagen "Geiler Transfer", vielleicht auch nicht. Wird sich im Laufe der Saison zeigen.

    Gut, die wenigsten dieser Personen sind zwar Deckungsgleich.


    Und es schiebt auch eigentich keiner Frust weil D jemand holt sondern man hätte halt gern selber die notwendigen Versträrkungen aber das wird in deinen Kopf nicht mehr rein gehen.


    Und der Club hat in deiner Welt nie Probleme.

    Doch man schiebt Frust. Siehst ja, wie es ausgelegt wird. ;) Vielleicht sollte man das Forum einfach schließen. :D

    Wenn es der wichtigste Punkt ist, warum ist er dann nach Nürnberg gekommen? Familienmensch alles gut, aber dann überlege ich mir das vorher, bevor ich in die Ferne wechsel. Und ob er seine Familie von WOB aus öfters sehen wird,.... fraglich.... Wäre doch mal schön wenn einer ehrlich ist und sagt, er verdient einfach mehr bei einem potentiellen neuen Arbeitgeber. Immer das Geeier außenherum. :)