Saison 2018 / 2019

  • SK Rapid :: Play Off: 1:2-Dämpfer im Hinspiel


    Bundesliga, Play Off-Hinspiel:

    SK Rapid - SK Sturm Graz 1:2 (0:0)

    Allianz Stadion, 15.800 Zuschauer, SR Drachta


    Torfolge: 1:0 Schwab (60.), 1:1 Jantscher (69./Elfmeter), 1:2 Greiml (78./Eigentor);


    SK Rapid: Rapid: Strebinger – Müldür, Sonnleitner (27./Greiml), Dibon, Bolingoli – Grahovac, Schwab – Murg, Knasmüllner (62./Ljubicic), Schobesberger (75./Ivan) – Badji;

    ALLE HIN!

  • 65'

    Schobesberger für Müldür

    Chefcoach Kühbauer bringt geballte Offensivkraft: Schobesberger kommt für Müldür ins Spiel.

    ALLE HIN!

  • 72'

    Eckball Nummer 9...... für unsere Mannschaft. Auch diesen kann Siebenhandl halten.

    ALLE HIN!

  • 72'

    Wieder hält Siebenhandl die Eins!

    Schwab schließt aus rund 11m direkt per Volley ab. Seins Schuss kommt gut, aber genau heute hat Siebenhand einen grandiosen Tag erwischt. Wieder macht uns der Grazer Goalie einen Strich durch die Rechnung.

    ALLE HIN!

  • 75'
    Was für eine Parade von unserem Goalie!
    Richi Strebinger zeigt warum er unsere Nummer Eins ist: Nach einem Querpass kommt Eze aus drei Metern zum Abschluss ins leere Tor. Praktisch aus dem nichts kommt unser Schlussmann angehechtet und verhindert den Ausgleich. Danke Richi Strebinger!

    ALLE HIN!

  • 75'

    Rapidviertelstunde!

    Auch in Graz klatscht unsere Mannschaft lautstark die letzten 15 Minuten ein. Wir sind gut zu hören, da sich die Grazer Fans zurzeit ja zurückhalten.

    ALLE HIN!

  • 77'
    Das muss doch das 2:0 sein!
    Pavlovic kommt nach einem halbhohen Querpass von Murg knapp einen Meter vor dem Tor zur größten Torchance der zweiten Halbzeit. Doch statt dem 2:0 gibt es fassungslose Gesichter auf grün-weißer Seite - er verfehlt.

    ALLE HIN!

  • 79'

    Jetzt geht es hin und her.

    Die Kräfte schwinden und in der Defensive tun sich für beide Seiten Löcher auf.

    ALLE HIN!

  • 86'

    Schwab!

    Unser Kapitän fasst sich ein Herz und schließt mit links aus rund 18m zentral ab. Keeper Siebenhandl ist leider wieder zur Stelle.

    ALLE HIN!

  • 89'

    Schobesberger!

    Schwab bedient Schobesberger mit einem Zuckerpass. Unsere Nummer 7 knallt per Volley mit links drauf, aber die Kugel geht knapp neben das Tor. Die Kühbauer-Elf haut jetzt jeden Ball so schnell wie möglich nach vorne.

    ALLE HIN!

  • 90'
    Die offizielle Nachspielzeit ...
    ... der zweiten Halbzeit beträgt 5 Minuten. Hopp auf Hütteldorf, das schaffen wir noch!

    ALLE HIN!

  • 90+2'

    Wir schmeißen alles nach vorne

    Man merkt, dass die Beine schwer werden. Trotzdem: Unsere Mannschaft haut alles nach vorne und gibt nochmal alles.

    ALLE HIN!

  • 90+5'
    Abpfiff
    Das war’s. Hängende Gesichter ziehen sich durch die grün-weiße Rapid-Familie – Fans als auch Spieler. Diese Niederlage ist besonders bitter, da wir uns heute sehr stark präsentiert haben. Wir haben beherzt gekämpft und man hat unserer Mannschaft angemerkt, dass sie es mit allen Mitteln versucht haben. Dass ein Grazer Feldspieler auf der Linie unser 2:0 verhindert, ist nur das i-Tüpfelchen auf diesem bitteren Fußball-Nachmittag.

    Sie finden den detaillierten Spielbericht in Kürze auf SK Rapid :: Herzlich Willkommen!.

    ALLE HIN!