Beiträge von Jan Polak

    Ich hab damals schon dafür plädiert, mehr Bundesligaerfahrung ins Team zu holen. Das hat Union im ersten Jahr mit Gentner, Subotic, Ujah später Malli besser gemacht. Ob wir dazu keine Mittel hatten, oder einfach kein Bock, steht eben auf nem anderen Blatt. Wie schon angeklungen, einigen scheint immer noch nicht bewusst, WO wir wirklich stehen. Auch in Sachen Möglichkeiten. Leute wie Knoche oder Kruse wären auch im 2.Jahr nicht beim FCN aufgeschlagen.

    Alle anderen Überraschungsaufsteiger? Wer denn noch? Darmstadt, Paderborn, Ingolstadt, Düsseldorf, Hannover?

    So zu tun, als hät man einfach weng am Personalschräubchen drehen müssen um die Liga zu halten, ist halt scho wahnsinnig naiv. Der Zug is schon vor Jahren an uns vorbei gerauscht und so schnell nicht mehr einzuholen.

    Ja was denn nu? Der Borne, der scheisse einkauft? Oder der Köllner, der aus der Scheisse nix gmacht hat.

    Welchen Stellenwert diese Truppe WIRKLICH hatte, durftest Du letztes Jahr ohne Köllner bewundern :*

    Nach Union im letzten Jahr zeigt nun auch Bielefeld, daß es mit klugen Transfers kein Naturgesetz ist, auch mit beschränkten Mitteln als Aufsteiger nicht nur Schlachtvieh in Liga 1 zu sein... :rolleyes:

    6 Punkte mehr in der Vorrunde als wir seiner Zeit. Daraus muss ich jetzt noch keine Feier machen. 2 Siege mehr waren bei uns damals in den Heimspielen gegen Mainz und Frankfurt durchaus drin. Bielefeld hat den kleinen Vorteil jetzt ne gute Phase mit in die Rückrunde zu nehmen. Glaube aber, dass mehr als 16 am Ende nicht drin sein wird.


    Erstaunlich finde ich eher, dass mit Mainz und S04 zwei gestandene Bundesligisten mit entsprechenden Mitteln unsere Grottensaison aktuell punktemäßig sogar unterbieten.

    und wenn ma alles zusammenzählt, ist Ergebniss dass,

    was zur Zeit unterm Strich zu sehn ist...

    Erinnert stark an unsere Abstiegssaison. Zumeist gnadenlos überfordert und gegen die direkte Konkurrenz gibts dann ein Pünktchen.

    Schon ein starkes Stück wenn man bedenkt wo Schalke herkommt.

    Die Truppen die aktuell unten stehen geben sich alle nix. S04 wird manschaftstechnisch in seine Einzelteile zerfallen und nen Neuaufbau starten müssen, wie (fast) alle Absteiger. Und das die auch mal lieber in Liga 3 durchgereicht werden, als den sofortigen Wiederaufstieg anpeilen, is nu auch nix neues.

    Vom CL Teilnehmer ab in Liga 2 ... da denkt sich halt der Glubberer ... "Hauptsach a mal jemand annersch!"

    An die Leute die sich hier mal wieder freuen:

    Ihr wisst das für euch dann die Aufstiegschancen erheblich schlechter sind?

    Aber freut mich mal weiter, möchte dann aber kein Gejammer nächste Saison lesen :)

    Ach herrje, wieder so ein Zweitligaqualitäts-Unterschätzer! Ich sag nur HOLZBEIN KIEL! 8o

    Hat Teuchert da vielleicht was verwechselt? Also wenn er diese Aussage getätigt hat in dem Sinne, dass es in dieser Liga FAIR zugeht, ohne das man sich ständig von der Tarantel gestochen fallen lässt, sich meterlang abrollt, oder auch mal sinnlos die Uhr schreiend auf dem Boden verbringt, muss ich schon lauthals lachen. DAS haben sich mittlerweile alle Nationen (D eingeschlossen) von einer Nation mit leckeren Pastagerichten abgeschnitten. :salzi:

    Möge der Klauß mal erklären, was man sich davon verspricht bei 2 Tore Rückstand, 4min vor Ende noch Opa Hanno und Rennfestfehlpass-Dove ins Rennen zu schicken.


    Ansonsten hoffe ich, dass sein "Ich bin so zufrieden mit dem Kader, nein danke ich brauch nicht mehr..." nur Ruhe-bewahrendes Kadergestreichel ist und nicht ernst gemeint.