Beiträge von Totti

    Jetzt wirds doch arg konfus. :|


    Wenn du über deine unangebrachte (s. o.) Opferrolle hinaus keine konkreten Argumente oder Vorschläge hast, wie das Forenklima verbessert werden könnte, hätte es auch einfach gereicht, zuzugeben, dass du in dem betroffenen Beitrag übers Ziel hinausgeschossen bist, oder einfach darauf achten würdest, das nicht ohne jeden Anlass zu wiederholen. As simple as that. Ganz ohne Autoritätsuntergrabungen und schlechte Laune.


    Unterhalte mich und diskutiere gerne zu dem Thema, wenn andere User vielleicht ähnliche Ansichten haben, weil mir tatsächlich wirklich wenig daran liegt, hier Leuten abseits von rassistischem und diskriminierendem Scheißdreck hinterherzumoderieren, aber wie Argo sagt, so hat das wenig Sinn. Prost!

    Negativ gegen den Verein ist erlaubt, aber positives ist ankacken? Schäm sich Administrator

    Jetzt mal ohne Witz, lebst du in einer Parallelwelt? Wo steht das? Wieso mach ich mir die Mühe und erklär meine Position ausführlichst zig mal, wenn du dich dennoch einfach immer und immer wieder nur wieder auf die völlig realitätsferne Position zurückziehst, man dürfe hier nichts Positives schreiben (auf welcher Grundlage?) und du hättest letzteres überhaupt getan?


    Ein User fragt völlig normal nach dem Zustandekommen von Trikotnummern und du schneist in den Thread mit

    Oh Gott jetzt wird auch schon die Wahl der Rückennummer Kritisiert.

    Manchmal Frage ich mich echt wo ich bin

    Wo war das positiv? Konstruktiv? Diskussionsfördernd? Das ist ein stumpfer Rundumschlag, sonst nichts. Gerade von jemanden, der sich fragt "wo er hier ist", sollte man da was anderes erwarten. Nicht mehr und nicht weniger.

    Heut Morgen meinen Clubschal gwaschen, vielleicht lagen die dürftigen Performances zuvor ja noch am alten Siff. :/

    Er hat das für die Art Spiel, die heute zu erwarten war, ordentlich gemacht, aber ich sehe weiterhin nicht wirklich, wie er uns in der Liga groß weiterhelfen soll, abseits vllt. von Kurzeinsätzen bei knappen Führungen oder so. Naja was solls.


    Jäger hat mir heute aber leider auch besser gefallen als Behrens... :old::nix:

    Das Behrensfass will ich noch nicht aufmachen, wos hier grad so harmonisch zugeht. :S

    Jäger spielt durch, ein klares Signal für Dresden...

    Er hat das für die Art Spiel, die heute zu erwarten war, ordentlich gemacht, aber ich sehe weiterhin nicht wirklich, wie er uns in der Liga groß weiterhelfen soll, abseits vllt. von Kurzeinsätzen bei knappen Führungen oder so. Naja was solls.

    Ja pass den Spieler an, dessen Rücken völlig gedeckt ist, und versteck dich dann vorm Doppelpass. Also manchma. :D

    Jetzt mal Torjäger beiseite, vielleicht ist das höchstsubjektiv, aber mir kommts echt vor als sei das Schusstechnik-Grundniveau bei uns miserabel. Da müsstmer wochenlange Sonderschichten ansetzen.

    Ich bin froh, ihn zu haben, aber hätte sich Misidjan schon so oft verschwanzt wie Hack, da wär aber im entsprechenden Thread was los. :P


    Ach du meine Güte.

    Wird spannend, ob man in der 2. HZ die Konzentration halten kann, man merkte den Aderlass ja schon in der ersten Hälfte und hätte auch noch 1, 2 Buden mehr fangen können. Was aber natürlich auch völlig ok wäre, bevor scho eifrig der Zitierbutton gesucht wird. :P


    Vielleicht zumindest anfangs wieder etwas energischer agieren, auch wenn es PSG ist, man zeigte ja selbst, dass man die Pariser zumindest etwas weiter vorm Tor weghalten kann.

    Schade, dass weder Ishak seine Chance noch das gesamte Team ein paar Konter mit bissl mehr Raum nutzen konnte, da mangelte es teils mal wieder an Abstimmung und Übersicht. Aber is halt echt auch ne Aufstellung, die man so hoffentlich nicht mehr sieht die Saison.