29. Spieltag: 1. FC Nürnberg - FC Heidenheim (Spielgeschehen)

  • #esgehtwieder


    HEUTE SIEG

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

    Unabhängig. Überparteilich. Königlich.

    -Lebst du noch oder impfst du schon?-

  • kann jemand die Aufstellung einbetten :thinking_face:

    DaLARnFW0AApmp_.jpg:large

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

    Unabhängig. Überparteilich. Königlich.

    -Lebst du noch oder impfst du schon?-

  • Hier König, ich melde mich vom vorm TV.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

    Unabhängig. Überparteilich. Königlich.

    -Lebst du noch oder impfst du schon?-

  • hier Mar. Die Aufstellung von Köllner ist Wahnsinn. Hoffentlich geht's gut

    "Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst." Michel de Montaigne

  • hier Mar. Die Aufstellung von Köllner ist Wahnsinn. Hoffentlich geht's gut

    Meine Angst ist nur, das Ishak nach 10 Minuten runter muss weil er sich verletzt hat...

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

    Unabhängig. Überparteilich. Königlich.

    -Lebst du noch oder impfst du schon?-

  • Meine Angst ist nur, das Ishak nach 10 Minuten runter muss weil er sich verletzt hat...

    beschreis nicht... :fearful_face:

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • was ist Zuviel gewollt daran? Hier wird an jeder Aufstellung rumgemeckert. Spielt Salli - wird gemeckert, spielt Zrelak - wird gemeckert, Löwen auf der Bank - wird gemeckert. Heute spielt Salli nicht, Löwen spielt. Was ist?? Es wird gemeckert. Nach dem Motto „ich bin dafür, dass ich dagegen bin“

    Nein. Löwen gehört für mich nicht in die Defensive. Dreierkette ist mir zu riskant. Erras als alleiniger dm körperlich viel zu langsam. Ishak gleich von Beginn halte ich für zu riskant und Stefaniak kann ich 0 nachvollziehen

    "Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst." Michel de Montaigne

  • Stefaniak finde ich ja schon sehr gewagt in der Startelf...

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • so Männer, jetzt zeigt, dass ihr Eier habt

    Hab heute 4 Dutzend gekauft

    "Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst." Michel de Montaigne

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!