Transfervorschläge

  • Dito. Den könnte der Glubb gut gebrauchen. Wäre dann eine Konkurrenz zu Vura. Wobei er auch die Dovedan Position spielen könnte. Ich befürchte allerdings, der geht nach Karlsruhe... einfach so ein Bauchgefühl.

    Wir sind einfach schon sehr spät dran. Ich befürchte auch, dass er woanders hingeht. Hat mir bei Bayern II sehr gut gefallen, wäre spitze.

    Ist wohl doch nicht der KSC sondern Hannover. Oder doch noch Sandhausen, die rüsten wohl für den Aufstieg in die erste Liga....

  • ich weiß nicht was hier immer noch für eine Erwartungshaltung einzieht?

    Gerade solche Kicker, die im letzten Jahr nicht überzeugt haben, sind doch unser Beuteschema. Denn nur dann hat der Glubb überhaupt eine Chance solche Leute aus diesen hohen Regalen zu verpflichten.

    Ich gebe dir recht mit dem Beuteschema, aber das Beispiel Arp ist kein Beispiel für "hohes Regal". Da laufen in der 3. Liga viele Spieler rum, die besser sind. Dann würde ich lieber auf Knöll oder Steczyk setzen. Die haben bei den zweiten Garnituren schon mehr Tore geschossen. Vielleicht hat Arp ein viel größeres Potential, aber was hilft es, wenn er es bisher im Herrenbereich noch nicht gezeigt hat? Wenn dann noch ein zusätzlicher Stürmer kommt, kann man es vielleicht probieren. Aber in der jetzigen Situation wird wohl nur ein Mittelstürmer kommen und das sollte wirklich einer aus einem "höheren Regal" sein.

    Steczyks Leihe nach Polen wurde um ein Jahr verlängert. Ansonsten stimme ich dir zu.

  • Gino Fechner - Spielerprofil | Transfermarkt

    Gino Fechner, defensives Mittelfeld, zuletzt in Kaiserslautern unter Vertrag und momentan vertraglos. Dort hat er 17 2.Liga Spiele absolviert. Kam von RB u19 und ist von da bzw RB-2 nach Kaiserslautern. Spielte also vermutlich unter Klaus .

    Also sorry, jeden ex spieler von klauß brauchen wir jetzt auch net. Der hat ja selbst bei lautern in liga 3 keine große rolle gespielt... also wenn wir nächstes jahr sorgenfreier in liga 2 auftreten wollen brauchen wir schon andere spieler.

  • Gino Fechner - Spielerprofil | Transfermarkt

    Gino Fechner, defensives Mittelfeld, zuletzt in Kaiserslautern unter Vertrag und momentan vertraglos. Dort hat er 17 2.Liga Spiele absolviert. Kam von RB u19 und ist von da bzw RB-2 nach Kaiserslautern. Spielte also vermutlich unter Klaus .

    Also sorry, jeden ex spieler von klauß brauchen wir jetzt auch net. Der hat ja selbst bei lautern in liga 3 keine große rolle gespielt... also wenn wir nächstes jahr sorgenfreier in liga 2 auftreten wollen brauchen wir schon andere spieler.

    Das er ein Spieler von Klauß war habe ich nur nebenbei gesehen. Habe einfach mal nach jungen DM geschaut.

  • Wenn fit, würde er uns auch gut tun:


    "Egal was passiert, wir lieben dich sowieso"

    Best of ever:

    Köpke - Pinola - Glauber - Giske - Reuter - Galasek - Gündogan - Mintal - Eckstein - Zarate - Ciric

    :fahne:

  • Ich denke mal, das Duo Hecking/Klauß wird in der nächsten Zeit noch so manche Überraschung die hier niemand auf dem Zettel hatte, aus dem Hut zaubern. Es wird also spannend bleiben.

    11.Juli 2020, das längste Fußballspiel das es je gab. Es dauerte 10 Jahre, zumindest bin ich um diese dabei gealtert.

  • Das schöne ist ja folgendes:

    Weder Hecking nach Klauß werden hierher gekommen, wenn sie keine Vorstellung davon hätten, wie sie erfolgreich sein können.


    Würden sie also in dem Kader samt machbarer Veränderungen kein Potenzial sehen, wären sie beide nicht hier.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • kann aberauch sein daseinfach beide einen neuen besseren job bekommen haben und sich beweisen wollen

    .::Un couloir est toujours en feu::.

  • kann aberauch sein daseinfach beide einen neuen besseren job bekommen haben und sich beweisen wollen

    Beweisen hat aber halt auch damit was zu tun, dass man Erfolg hat.

    Wenn sie davon ausgegangen wären, dass sie hier so schlechtes Material zur Verfügung haben, dass sie so oder so abstinken, hätten sie es sich vermutlich geschenkt.

    Vor allem, weil es für beide die erste Station ist.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • kann aberauch sein daseinfach beide einen neuen besseren job bekommen haben und sich beweisen wollen

    Beweisen hat aber halt auch damit was zu tun, dass man Erfolg hat.

    Wenn sie davon ausgegangen wären, dass sie hier so schlechtes Material zur Verfügung haben, dass sie so oder so abstinken, hätten sie es sich vermutlich geschenkt.

    Vor allem, weil es für beide die erste Station ist.

    richtig, ich seh das entspannter, der club ist am arsch jetzt kommen zwei neue die sollen das richten , wenn sie das nicht schaffen wars eben nichts , der ruf ist auch nicht versaut weil jeder gesehen hat wie hoffnungslos wir sind


    Grossartige ziele werden wir nächste saison nicht haben , mittelfeld vielleicht alles andere wäre unrealistisch


    Da muss sich der pali mehr gedanken machen

    .::Un couloir est toujours en feu::.

  • This.


    Mit dem Traum von irgendwas höherem brauchen wir diese Saison sicher nicht ankommen.

    Je eher das in die Köpfe reingeht, desto besser.

    Wir können uns nicht aussuchen, wen wir lieben. (Jaime Lannister)

  • Naja, Platz 15 sollte schon drin sein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!