Robert Palikuca (Sportvorstand)

  • Frage mich mit wem der Vorstand verhandelt hat während des Bayern Spiels.

    :P:evil:the User formerly known as sabu.....

  • Ein guter SpoVo muss sich einfach daran messen lassen für was er geholt wird, darum abwarten, stellt er ein erfolgreiches Team zusammen hat er meinen Respekt und Erwartungen erfüllt, sollte es wieder floppen bekommt er von mir genau so auf die Mütze wie andere auch!


    Herzlich Willkommen, viel Erfolg und bring endlich so etwas wie Professionalität in diesen Verein!

    Man muss aber auch sagen, dass RP im Gegensatz zu AB hier einigermaßen "bestellte Felder" vorfindet: angepasstes Gehaltsgefüge, Spielerverträge die auch für die 2. Liga Gültigkeit haben, ein intaktes Mannschaftsgefüge, einen mMn sehr guten Trainer, konsolidierte Finanzlage etc. Das ist schon ne andere Baustelle als die Ruine, die AB damals vom Salbader übernehmen musste.

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

  • Ein guter SpoVo muss sich einfach daran messen lassen für was er geholt wird, darum abwarten, stellt er ein erfolgreiches Team zusammen hat er meinen Respekt und Erwartungen erfüllt, sollte es wieder floppen bekommt er von mir genau so auf die Mütze wie andere auch!


    Herzlich Willkommen, viel Erfolg und bring endlich so etwas wie Professionalität in diesen Verein!

    Man muss aber auch sagen, dass RP im Gegensatz zu AB hier einigermaßen "bestellte Felder" vorfindet: angepasstes Gehaltsgefüge, Spielerverträge die auch für die 2. Liga Gültigkeit haben, ein intaktes Mannschaftsgefüge, einen mMn sehr guten Trainer, konsolidierte Finanzlage etc. Das ist schon ne andere Baustelle als die Ruine, die AB damals vom Salbader übernehmen musste.

    Also ich hab die Tage hier lernen dürfen, dass er hier nen Scherbenhaufen vorfindet. :/

  • Er findet eine Mannschaft vor, die unter dem Interimstrainerteam ansehnliche Leistungen bringen.


    Wenn Bornemann Wort gehalten hat, hat keiner dieser Spieler eine Ausstiegsklausel.


    Es gibt ein paar Spieler deren Vertrag nur noch bis 2020 läuft. Ich glaube diese Spieler wären im Sommer durchaus wechselwillig.


    Die Mannschaften im NLZ stehen eher im abstiegsbedrohten Bereich, als in einem sicheren Mittelfeld.


    Für sportliche Entscheidungen ist wohl Geld da mit dem man sich im sportlichen Bereich besser aufstellen kann.


    Auch für die Kaderplanung im Sommer ist wohl Geld da, nicht so viel, dass wir es verschleudern können, aber einen vernünftigen Kader werden wir uns leisten können.


    Besonders im Bereich Nachwuchsarbeit muss er erstmal was machen damit wir dort wieder besser werden. Da müssen wir den Anspruch haben immer in der höchsten Klasse zu spielen.



    Ich sage, es ist nicht alles schlecht... Aber alles prima ist es auch nicht.

  • Ich habe in meinem Leben hunderte, wenn nicht sogar tausende von Reden und Vorträge angehört

    Du hast auch kein einfaches Leben!

    Wie wahr, wie wahr. :roll:


    Vor allem, wenn ich im Nachhinein den Vergleich ziehe, was das ganze Gesermel jeweils tatsächlich Wert ist.


    Boggerl-Olymp Bärenfell perversions GmbH und CoKain © by putzi

  • Also ein Redner vor dem Herrn ist Palikuca nicht. Aber das finde ich auch nicht schlimm, davon hatten wir jetzt auch schon einige, mit überschaubarem Erfolg.

    Mir ist auch lieber es wird weniger geredet und von großen Visionen schwadroniert und stattdessen lieber zweckmäßig und zielorientiert gearbeitet.

    Dass er sich breit aufstellen will mit einem größeren Team finde ich gut, Egoplayer hatten wir auch schon genug.

    Bin mal gespannt wer jetzt noch alles den Weg nach Nürnberg finden wird, sowohl Spieler, Trainer als auch im Funktionsteam um Palikuca.

  • Also ein Redner vor dem Herrn ist Palikuca nicht. Aber das finde ich auch nicht schlimm, davon hatten wir jetzt auch schon einige, mit überschaubarem Erfolg.

    Mir ist auch lieber es wird weniger geredet und von großen Visionen schwadroniert und stattdessen lieber zweckmäßig und zielorientiert gearbeitet.

    Dass er sich breit aufstellen will mit einem größeren Team finde ich gut, Egoplayer hatten wir auch schon genug.

    Bin mal gespannt wer jetzt noch alles den Weg nach Nürnberg finden wird, sowohl Spieler, Trainer als auch im Funktionsteam um Palikuca.

    Ich denke in den kommenden Tagen oder in den nächsten 1-2 Wochen wird da bestimmt Vollzug gemeldet. Also vorstellbar ist es,

    ich bin schon gespannt wer sein Netzwerk hier mitbestreiten darf.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein. Gegen moderne Internetzensur!

  • Ich warte auch mal ab in der Bewertung.

    Wirkt ein bisschen unnahbar, muss in dem Geschäft aber nicht mehr unbedingt ein Nachteil sein.

  • Pali hat mit Sicherheit Verhandlungsgeschick und ein gutes Auge für Spieler und Mannschaft. Für uns war es genauso ein Wagnis, Lutz Pfannenstiel zu holen, für den die verantwortungsvolle Position auch was Neues ist. Ob das jetzt klappt zeigt sich auch erst nach der nächsten Saison. Das ist bei euch mit Pali genauso. Und da ist es immer gut, wenn im Team entschieden wird, gerade wenn jemand sich weiterentwickelt.

    Bei uns wollte man die Personen aus Kaderplanung und Scouting nicht in eine andere Position hieven. Gleichzeitig sollte da das Netzwerk vergrößert werden und ein Ansprechpartner / Entscheider da sein: das wurde dann Pfannenstiel - einen richtigen Sportvorstand hatten wir vorher nicht. Nachdem es da also keine Personalrochade von unten nach oben gab und bei uns über Spieler im Dreiklang Chefscout, Funkel und Lutz Pfannenstiel entschieden wird, letzterer nun auch die Verträge hauptverantwortlich aushandelt, ist doch klar, dass Pali sich dann gerne bei euch beweisen möchte - und im Team auch wird!

  • Pali hat mit Sicherheit Verhandlungsgeschick und ein gutes Auge für Spieler und Mannschaft. Für uns war es genauso ein Wagnis, Lutz Pfannenstiel zu holen, für den die verantwortungsvolle Position auch was Neues ist. Ob das jetzt klappt zeigt sich auch erst nach der nächsten Saison. Das ist bei euch mit Pali genauso. Und da ist es immer gut, wenn im Team entschieden wird, gerade wenn jemand sich weiterentwickelt.

    Bei uns wollte man die Personen aus Kaderplanung und Scouting nicht in eine andere Position hieven. Gleichzeitig sollte da das Netzwerk vergrößert werden und ein Ansprechpartner / Entscheider da sein: das wurde dann Pfannenstiel - einen richtigen Sportvorstand hatten wir vorher nicht. Nachdem es da also keine Personalrochade von unten nach oben gab und bei uns über Spieler im Dreiklang Chefscout, Funkel und Lutz Pfannenstiel entschieden wird, letzterer nun auch die Verträge hauptverantwortlich aushandelt, ist doch klar, dass Pali sich dann gerne bei euch beweisen möchte - und im Team auch wird!

    Danke für Deinen Beitrag

  • Pali hat mit Sicherheit Verhandlungsgeschick und ein gutes Auge für Spieler und Mannschaft. Für uns war es genauso ein Wagnis, Lutz Pfannenstiel zu holen, für den die verantwortungsvolle Position auch was Neues ist. Ob das jetzt klappt zeigt sich auch erst nach der nächsten Saison. Das ist bei euch mit Pali genauso. Und da ist es immer gut, wenn im Team entschieden wird, gerade wenn jemand sich weiterentwickelt.

    Bei uns wollte man die Personen aus Kaderplanung und Scouting nicht in eine andere Position hieven. Gleichzeitig sollte da das Netzwerk vergrößert werden und ein Ansprechpartner / Entscheider da sein: das wurde dann Pfannenstiel - einen richtigen Sportvorstand hatten wir vorher nicht. Nachdem es da also keine Personalrochade von unten nach oben gab und bei uns über Spieler im Dreiklang Chefscout, Funkel und Lutz Pfannenstiel entschieden wird, letzterer nun auch die Verträge hauptverantwortlich aushandelt, ist doch klar, dass Pali sich dann gerne bei euch beweisen möchte - und im Team auch wird!

    Auch von mir dein "Danke!" :thumbup:


    Ich denke, ohne Robert vorher gekannt zu haben, dass er genau das haben könnte, was ich an Bornemann immer vermisst habe... einen gewissen gesunden "Killerinstinkt", Kaltschneutzigkeit und Pokerface, um im Transfer-Haifischbecken mit unseren Mitteln nicht unterzugehen und sich auch mit einer gewissen Raffinesse durchsetzen zu können.


    Irgendein Gefühl sagt mir, dass das mit ihm richtig gut werden kann - ohne es sicher zu wissen, aber allein das tut doch schon mal ganz gut ;)

    In diesem Sinne...


    Auf geht's, Robert, zeigt uns dass Du es drauf hast und dass es der nächste richtige Schritt für Dich bei uns ist!

    Meinen Segen hast Du...

    :thumbup::)

    _____________________________________________
    Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!!!

  • Ob er schon auf Ostereiersuche ist? Bin gespannt.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein. Gegen moderne Internetzensur!