Fifa Weltmeisterschaft 2018 Russland

  • England, Frankreich, Spanien, Portugal, Belgien, Polen, Brasilien, Argentinien, Uruguay etc. sind auch noch da.


    Exoten waren bei einer WM auch immer vertreten.


    Es gibt Gründe, weshalb die Niederlande und Italien in der Qualifikation gescheitert sind. Die Holländer haben die letzte EM schon verpasst. Is halt wie's is, mein Mitleid hält sich in Grenzen.

    UNabhängig___Überparteilich

  • Haben wir zwei Spiele am Stück kein Tor geschossen, falls das auf den Club bezogen war?

    War auf die Relegation ggn FFM bezogen... War ja auch quasi ein Play-Off-Spiel... (Sorry, aber das Eigentor zählt für mich hier nicht) (und sorry für OT)

    Eigentlich wollte ich mich mit dir geistig duellieren - aber wie ich sehe bist du unbewaffnet!

  • Da Schweden so etwas wie meine zweite Heimat ist, war ich natürlich für die Blau-Gelben

    Und ich dachte immer, das wäre Wanne-Eickel... :/

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein. Mit meiner Tochter!"

  • Ich würde ja fast Udos Hand ins Feuer legen, dass wir uns in Russland mit dem Comeback eines der überragenden Fußballer der letzten Jahre über das Fehlen von Gigi hinwegtrösten können...


    cats.jpg

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein. Mit meiner Tochter!"

  • Stockholm (SID) - Unmittelbar nach Schwedens erfolgreicher WM-Qualifikation


    sind Spekulationen um ein Nationalmannschafts-Comeback von Superstar Zlatan


    Ibrahimovic aufgekommen. "Wenn es nach mir geht, würde ich ihn persönlich


    dort abliefern", zitiert die schwedische Zeitung Expressen Ibrahimovics


    Berater Mino Raiola aus einer SMS.


    Lars Richt, Sportdirektor im schwedischen Verband, wollte eine Rückkehr des


    Stürmers des englischen Spitzenklubs Manchester United für die Endrunde im


    Sommer in Russland zumindest nicht komplett ausschließen. "Es ist klar,


    dass ich darüber nichts sagen kann. Heute feiern wir und reden nicht über


    das nächste Jahr", sagte Richt nach dem Triumph in den Play-offs durch ein


    0:0 im Rückspiel in Italien.


    Auch Ibrahimovic selbst gab dem Gerücht Nahrung. Nachdem sich Schweden das


    WM-Ticket gesichert hatte, postete er auf Twitter ein Bild der Sieger mit


    dem Text: "Wir sind Schweden" - wobei er "Schweden" mit Z wie "Zlatan"


    schrieb.


    Für dieses Wortspiel musste der 36-Jährige, der seine Karriere im


    Nationaltrikot nach der EURO 2016 in Frankreich beendet hatte, im Internet


    viel Kritik einstecken. "Wie peinlich ist dieser Tweet von Ibrahimovic. Er


    hat nichts zu Schwedens Erfolg beigetragen, und jetzt stiehlt er ihnen einen


    gutes Stück des Ruhms mit einem schlimmen Versuch, Aufmerksamkeit zu


    erhaschen", twitterte zum Beispiel Fußball-Journalist Ben Wills.

    Deine Muddah arbeitet bei Nordsee als GERUCH!

  • Yes, das Sammelfieber kann beginnen...nachdem nun die Teilnehmer für die WM feststehen, sind die Paninibildchen seit heute erhältlich.

    Die Boggerl Olymp-GmbH bringt demnächst ihr neues Panini-Raucheralbum mit allen Schockbildern auf Tabakwaren zum Sammeln und Aufkleben raus.


    Das wird was, alle hin! :woohooo:

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein. Mit meiner Tochter!"

  • Boggerl und Olymp in jungen Jahren :juggle::juggle::juggle:


    Selten, sehr sehr selten so eine Aufnahme :thumbup:

    ...da ham sie sich damals im Appenzellerland (in den Bodenseeferien) schon den Arsch weggeraucht

    Likestricher a.D.

  • Manchmal hat man heute noch den Eindruck, dass die damals gar keine Zigarillos geraucht haben, sondern was ganz anderes. :mrgreen:

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Manchmal hat man heute noch den Eindruck, dass die damals gar keine Zigarillos geraucht haben, sondern was ganz anderes. :mrgreen:

    :stuhl:

    Damals waren wir noch brav.

    Also ich zumindest. :saint:

    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein. Mit meiner Tochter!"