Messi, Ronaldo und Co. Der Superstar Thread

  • Nachdem ja Messi gerade eben den Rekord von Gerd Müller eingestellt hat dachte ich mir mich mach mal einen Fred auf.


    Wahnsinn was er mit seinem Team erreicht. Ich mein, klar ohne seine Mitspieler geht nix, aber alleine sein Technik und der Torriecher machen ihn zu etwas besonderem.

  • Das was Messi aber noch zu einem wie Pele, Beckenbauer, Maradona und Zidane fehlt, ist ein WM-Titel. Dann wäre es für mich der bester Fußballer aller Zeiten.

  • wikinger schrieb:

    Das was Messi aber noch zu einem wie Pele, Beckenbauer, Maradona und Zidane fehlt, ist ein WM-Titel. Dann wäre es für mich der bester Fußballer aller Zeiten.


    Fehlt Loddar :D:shock:




















    :ironie:

  • Lothar war in seiner Zeit ein herausragender Spieler. Über sein Privatleben spotte ich, über seine Leistungen als Spieler sicher nicht. Nur werden eben meist nur Offensivspieler für ihre Technik und Dribblings verehrt, Defensivspieler aber gern übersehen, auch wenn keine Mannschaft ohne sie auch nur einen Blumentopf gewinnt.

    Saubreiss in da house.

  • Tja, und wer ist die Nummer eins der "verkannten" Weltstars? Großartige Fußballer, die nie ins alleroberste Glied aufrücken durften?

    "Resist - Peace!"

  • Bitte noch den Eigler in den Threadtitel einfügen!
    Danke!

    'Cause a man who'd trade his liberty for a safe and dreamless sleep
    Doesn't deserve the both of them and neither shall he keep

  • Maddin schrieb:

    Tja, und wer ist die Nummer eins der "verkannten" Weltstars? Großartige Fußballer, die nie ins alleroberste Glied aufrücken durften?




    Ganz klar er hier.War ein grossartiger spieler.


  • Für mich persönlich ist er schon der Beste aller Zeiten.Ich mein, was muss er denn sonst noch vorweisen. Drei Mal hintereinander Weltfussballer, im Clubfussball alle wichtigen Pokale gewonnen und jetzt den krassen Rekord vom Müllers Gerd geknackt. Auf den Weltmeistertitel ist krass geschissen. Man sucht schließlich den Besten und nicht die Besten.
    Zu Zeiten Peles und Beckenbauers wurde noch ganz anderer Fußball zelebriert, da konnte man den Ball noch im Fünfer stoppen. Deshalb finde ich den Rekord umso bemerkenswerter. Selbst wenn er mehr Spiele dazu gebraucht hat, ist dies eine Marke, die wohl über die nächsten Jahrhunderte Bestand haben wird. Allgemein ist seine Statistik einzigartig auf der Welt. Grund genug, um hier vom Besten aller Zeiten zu sprechen.
    Auch wenn hier ein paar Messi oder Barca nichts abgewinnen können, sollte zumindest der sportlichen Leistung Respekt gezollt werden. Selbst ein Messi fordert mal eine gelbe Karte oder echauffiert sich. Dennoch ist dieser kleine Argentiniern ein sehr bescheidener und fairer Sportsmann und mMn ein Jahrhundertfussballer.
    Ich war und bin sehr froh ihn mal live im Stadion gesehen zu haben. Wer weiß, ob man so eine "Attraktion" nochmal live erleben darf.

  • Messi war aber bei der WM nicht besonders gut und da spielen nun mal die besten der Welt
    und die spanische Liga ist auch nicht besonders stark
    denn Barca und Real sind allen anderen meilenweit überlegen


    für mich war Maradona der beste Spieler aller Zeiten


    Pele und Beckenbauer waren vermutlich auch nicht schlecht

  • ThomasFCN schrieb:

    Messi war aber bei der WM nicht besonders gut und da spielen nun mal die besten der Welt
    und die spanische Liga ist auch nicht besonders stark
    denn Barca und Real sind allen anderen meilenweit überlegen


    für mich war Maradona der beste Spieler aller Zeiten


    Pele und Beckenbauer waren vermutlich auch nicht schlecht


    Messi war bei der WM gut. Nur aufgrund seines Ausnahmekönnens stufen ihn viele als nicht besonders gut ein.
    Die spanische Liga hatte letztes Jahr 5 Halbfinalisten in den beiden europäischen Pokalen, nur so viel zur Stärke der Liga!
    Mit Bayern und Dortmund ist es die letzen 2,5 Jahre doch fast des selbe!

  • Maddin schrieb:

    Tja, und wer ist die Nummer eins der "verkannten" Weltstars? Großartige Fußballer, die nie ins alleroberste Glied aufrücken durften?


    Ansgar Brinkmann, "der weiße Brasilianer". :wink: 
    Zur ganz großen Karriere hats nie gereicht. Aber irgendwie ein ganz dufter Typ, glaub ich.

    "Nürnberg, das Auge und Ohr Deutschlands" (Martin Luther)


    Deutscher Zweitliga-Vizemeister 2018

  • Dass alle Spieler der Weltauswahl in der Primera Division spielen, ist aber gerade in dem Jahr schon ein ziemlicher Witz. Kein Team im CL-Finale und Spanien wäre ohne Schiedsrichterhilfe wohl in der EM-Vorrunde ausgeschieden.

  • placebo schrieb:

    Dass alle Spieler der Weltauswahl in der Primera Division spielen, ist aber gerade in dem Jahr schon ein ziemlicher Witz. Kein Team im CL-Finale und Spanien wäre ohne Schiedsrichterhilfe wohl in der EM-Vorrunde ausgeschieden.


    ist wie beim eiskunstlauf . wenn du dir mal einen namen gemacht hast, kann die aktuelle leistung daran wenig anhaben ;)

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.