Thomas Grethlein (Aufsichtsratsvorsitzender)

  • Übel nimmt es ihm sicherlich keiner, aber er zeigt ja was und will was ausstrahlen. Und da ist es in meinen Augen besser einfach

    das Lamm zu geben was schweigt. Aber alle paar Sekunden dieses "Weida weida" "FCN FCN FCN", weiß nicht, muss vom Präsident

    in meinen Augen nicht sein.

    Naja König, da ist jeder gleich. Oder auch nicht. Und wenn ich einige Kommentare während eines Spieles hier drinnen lese wundert es mich dass nicht das halbe Forum gesperrt ist. Fußball hat so viele Emotionen dass ich auf Rufe während eines Spieles nicht achte.

  • Übel nimmt es ihm sicherlich keiner, aber er zeigt ja was und will was ausstrahlen. Und da ist es in meinen Augen besser einfach

    das Lamm zu geben was schweigt. Aber alle paar Sekunden dieses "Weida weida" "FCN FCN FCN", weiß nicht, muss vom Präsident

    in meinen Augen nicht sein.

    Er ist AR Vorsitzender und nicht Präsident

    Ausserdem, hier wird sooft dem Fussball seine Professionalisierung und Eventisierung vorgeworfen.

    Es wird davon gesprochen dass alles nur noch künstlich gepushed wird, auch von dir mein Monarch.


    Und dann ist da ein, nicht unbedingt guter AR, aber 1000% Fan der den Fußball durch Emotionen lebt (was ja in der Kurve immer absolut der Hammer ist hier) und er wird dafür beschimpft..

    Ernsthaft?


    Wir sind eben ein noch auf dem Level eines Kaninchenzuchtvereins

    Is eben so

    Aber Gretel ist auch Mensch und Fan

    Und das lebt er aus und das find ich gut

  • Übel nimmt es ihm sicherlich keiner, aber er zeigt ja was und will was ausstrahlen. Und da ist es in meinen Augen besser einfach

    das Lamm zu geben was schweigt. Aber alle paar Sekunden dieses "Weida weida" "FCN FCN FCN", weiß nicht, muss vom Präsident

    in meinen Augen nicht sein.

    Naja König, da ist jeder gleich. Oder auch nicht. Und wenn ich einige Kommentare während eines Spieles hier drinnen lese wundert es mich dass nicht das halbe Forum gesperrt ist. Fußball hat so viele Emotionen dass ich auf Rufe während eines Spieles nicht achte.

    Der Unterschied ist, die Mehrheit in diesem Forum ist ein kleines Licht und Angestellter. Da juckt es nicht, wenn vorm Fernseher geflucht wird und alles komplett

    in Grund und Boden geschrien wird. Aber Grethlein ist unser Aufsichtsratsvorsitzender. Er repräsentiert in gewisser Weise den FCN nach Außen.

    Da kann man schon erwarten das man sich da zurücknimmt und wie kinstontown so schön schreibt, diesen Prolo-Bauern-Stil einfach weglässt.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

    -Der beste König aller Zeiten-

    Fuck Club Nürnberg

    Fast. Faster. König.

  • Es gibt hier nicht "richtig" oder falsch". Ich verstehe beides!! Absolut.


    Ich empfinde in dieser Situation auch wirklich beides.


    Enerseits, Freude, Stolz, aber auch Belustigung darüber, dass ein so ein alter & hoch gebildeter und vernetzter Mensch sich nicht zu schade ist den Eunuchen auf dem Feld den Marsch zu blasen.

    Auf der anderen Seite natürlich Fremdscham & Ärger darüber dass es überhaupt so weit kommen konnte....


    Das Leben ist eben nicht schwarz-weiß.

  • Wo ist denn das Problem?!


    Hat heute damit mehr Leidenschaft und Emotionen gezeigt wie so ziemlich alle Akteure auf dem Feld.


    Seine offizielle Position braucht ihn ja nicht davon abhalten sein Fansein auszuleben.


    Aalglatte Funktionäre und Spieler gibt es ja genug.

  • Wann erkennt Grethlein das Missverständnis mit Palicuka?

    Sicherlich der zielführendere Diskussionsansatz..... und wenn ich ganz ehrlich bin habe ich mir heute bestimmt 2-3 mal gedacht, dass er deswegen so "debbert" emotional nei schreit weil er WILL dass die Jungs noch die Kurve kriegen, weil ER sonst nämlich ein Problem an der Backe hat......

  • ... und weil er nach St. Pauli dafür von verschiedenen Seiten öffentlich positiv dargestellt worden ist. Auch er möchte irgendwann wiedergewählt werden, um seine Aufwandsentschädigung und die öffentliche Wichtigkeit nicht zu verlieren.

  • ... und weil er nach St. Pauli dafür von verschiedenen Seiten öffentlich positiv dargestellt worden ist. Auch er möchte irgendwann wiedergewählt werden, um seine Aufwandsentschädigung und die öffentliche Wichtigkeit nicht zu verlieren.

    Ja, mit Sicherheit geht es ihm um die Aufwandsentschädigung und um die drei im Weggla. Die kann er sich nämlich privat sicher nicht leisten.

    Eine Demokratie ohne ein paar hundert Widersprechkünstler ist undenkbar.

    (Jean Paul)

  • ... und weil er nach St. Pauli dafür von verschiedenen Seiten öffentlich positiv dargestellt worden ist. Auch er möchte irgendwann wiedergewählt werden, um seine Aufwandsentschädigung und die öffentliche Wichtigkeit nicht zu verlieren.

    Ja, mit Sicherheit geht es ihm um die Aufwandsentschädigung und um die drei im Weggla. Die kann er sich nämlich privat sicher nicht leisten.

    Du weißt schon, dass er ziemlich eitel ist und ein Selbstdarsteller?

  • Letztlich hat jeder Mensch seine Motive.

    Und um wie viele Ecken man auch schaut... erstaunlich oft steckt auch hinter vermeintlich wohltätigen Taten das Ego des Einzelnen...

    Das ist nicht verwerflich.. höchstens menschlich.

  • Ja, mit Sicherheit geht es ihm um die Aufwandsentschädigung und um die drei im Weggla. Die kann er sich nämlich privat sicher nicht leisten.

    Du weißt schon, dass er ziemlich eitel ist und ein Selbstdarsteller?

    Ist nicht gewissermaßen jeder, der in solche ehrenamtlichen Ämter strebt, in gewisser Art & Weise eitel veranlagt und ein Selbstdarsteller? Würde darin kein dringendes Problem sehen wollen, solange das keine narzisstischen Züge zum Nachteil des Vereins trägt...

  • ... und weil er nach St. Pauli dafür von verschiedenen Seiten öffentlich positiv dargestellt worden ist. Auch er möchte irgendwann wiedergewählt werden, um seine Aufwandsentschädigung und die öffentliche Wichtigkeit nicht zu verlieren.

    Genau das ist es! Selbstdarstellung vor der Wahl!

    Bin auf den Ablauf dieses Jahr gespannt. Vielleicht gibt es eine Chance dem Gremium frischen Wind einzuhauchen.

    Briefwahl für alle Wahlberechtigten Mitglieder? Da muss man jetzt natürlich um jeden Preis auffallen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!