2. Spieltag: 1.FC Nürnberg - Hamburger SV (Analyse) oder Jatta und der Einspruch

  • Spieler des Spiels? 191

    1. Medeiros (82) 43%
    2. Rasen (57) 30%
    3. Mathenia (19) 10%
    4. Handwerker (10) 5%
    5. Jäger (7) 4%
    6. Margreitter (3) 2%
    7. Erras (3) 2%
    8. Behrens (2) 1%
    9. Dovedan (2) 1%
    10. Kerk (2) 1%
    11. Söhrensen (1) 1%
    12. Sorg (1) 1%
    13. Hack (1) 1%
    14. Palacios (1) 1%
    15. Ishak (0) 0%

    bin doch etwas schockiert

    Kickermanagerliga Glubbforum alle hin


    selbstverständlich war ich dabei

  • MIMIMI DER MÜHL, ABER DER MÜHL!!11


    ..wird wechseln. Da lege ich 199 Hände für ins Feuer.

    Loggisch bleim

  • Mit Ewerton und Leibold hätten wir das nicht verlorn... :floet:

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • Das Spiel macht mich total aggressiv, weil du im ersten Heimspiel nicht so auftreten kannst. Das war von Beginn an absolut pomadig und völlig unkreativ. In Dresden gab es wenigstens ein paar gute Ansätze, aber das heute war ein lächerlicher Dreckshaufen, den man nicht Mannschaft nennen kann. Auf jeder Position dem HSV gnadenlos unterlegen, nicht mal Kampf und Wille dagegen zu halten. Ich hatte echt Hoffnung auf die TOP 6, aber mit so ner Scheiße geht's anscheinend echt gegen den Abstieg....

    The horsemen are drawing nearer

    On the leather steeds they ride

    They have come to take your life

    On through the dead of night

    With the four horsemen ride

    Or choose your fate and die

  • ich hoffe der grillt seine Bratwürste überall nur nicht mehr am Christkindlesmarkt.

    Wenn ich dir zustimmen würde, hätten wir beide Unrecht. :mrgreen:

  • uninspirierte Scheisse einer vollständig überforderten Truppe...


    Fast so blöd wie letzte Saison

    It's one of the great tragedies of life -- something always changes.

  • Scheiß Vorbereitung, schwaches erstes Spiel, Debakel heute. Da vergeht einem jede Lust auf die Saison. Mit solchen Auftritten wie zuletzt wirds nicht die einzige Klatsche bleiben. Eine Mannschaft zum Heulen.

  • Volles Haus und die Leute immer aus dem Stadion vertreiben - typisch Club!

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)