Der Club in den Medien

  • In Grund und Boden schämen sollten die sich. Was ein Kasperlhaufen. Wie sich einfach nichts ändert.

    Absolut! Peinlicher als die Färrder im Schlafrock geht gar nicht. :nauseated_face:

    "Bevor ich in Fürth Fußball spiele, höre ich auf." - Raphael Schäfer, Kapitän der Pokalsiegermannschaft 2007, im April 2012.

  • Meine Güte, man kann auch aus etwas ganz Kleinem ein Drama machen.


    Klar ist’s einerseits peinlich, einen Aufriss sollte man wegen sowas aber auch nicht machen....

    Doch sollte man. Dabei geht's weniger um die Fürther, das machts nur noch peinlicher, sondern darum, dass ein Millionenwirtschaftsunternehmen was im Profigeschäft ist es nötig hat sowas elementares zu kopieren und dann sogar noch zu blöd zu sein den Link zu vergessen.


    Das kann und darf einfach nicht passieren. Nicht mal dem Praktikanten!


    Wohlgemerkt, wenn das so stimmt! Ich habe kein Bild+

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Am besten sperren wir alles zu und lösen den Verein auf.


    Den O-Ton von Pressesprecherin Fritsch kann man ja ruhig mal weglassen. Wird ja bestimmt nicht stimmen, dass die Vereine sich in der Corona-Pandemie bzgl solcher Themen austauschen.

    Das der Fehler nicht passieren sollte, weiß jeder und wird ja auch im O-Ton erwähnt.


    Alles zusperren und gut ist.

  • Ne. Das sagt ja keiner.


    Nur würdest in jedem normalen Betrieb a Abmahnung oder a Kündigung bekommen, wennst deinen Job so machst ;)


    Thats the Point.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Und du weißt, dass das nicht passiert ist?

  • Mir geht's um dieses Herunterspielen. Es ist ja kein Drama etc. Nur weil's der Club ist.

    Man muss sicher stellen, dass sowas möglichst nicht mehr vorkommt. Intern ansprechen, lösen und gut ists.

    Mehr ned.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Ich bin auch kein Bild und schon gar kein Bild+ leser. Das mit dem falschen Link kann ich allerdings bestätigen.

  • So a gwaaf.

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • War doch eigtl auch ohne den Bericht schon bekannt. War doch schon vor ner Woche, oder?

  • So a gwaaf.

    Ein Drama ist halt was ganz anderes.

    Massenhaft Tote, Unfälle etc, das sind Dramen.

    Ach bitte. Dein Ernst etz?


    Gegen einen Krieg ist a Unfall auch kein Drama oder?

    „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.“ Satie

  • Ich bin auch kein Bild und schon gar kein Bild+ leser. Das mit dem falschen Link kann ich allerdings bestätigen.

    War doch eigtl auch ohne den Bericht schon bekannt. War doch schon vor ner Woche, oder?

    Richtig. Wurde hier im Forum auch schon irgendwo ausgiebig diskutiert. Was neu ist ist, dass man von der Westvorstadt kopiert hat.


    Dumm genug. Dennoch gibts schlimmeres.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!