Beiträge von onkel_kalle

    Jetzt mal eine ernstgemeinte Frage an die Eltern hier: Den eigenen Nachwuchs zum Club-Fan zu machen ist nicht schwer, oder? Wenn man ihm vorlebt wie geil der Club ist und ihn mit ins Stadion nimmt und schön ein Trikot kauft? Hat das bei euch geklappt? Ja okay, wenn das Kind absolut nichts mit Fußball anfangen kann, dann wird das vermutlich nichts. Aber im Normalfall?


    Irgendwann hab ich auch mal Kinder, und die sollen dann auch Clubfans werden. Wie habt ihr es gemacht? Oder ist das wirklich sehr viel mehr abhängig vom Charakter des Kindes und von dessen Freunden etc.?

    Ich hatte meinen Sohn mit 4 Jahren das erste Mal dabei. Das Gefühl ihn mit Club-Fahne auf den Schultern zu haben und zum Stadion zu laufen war einfach unglaublich.

    Er ist mittlerweile 8 und überzeugter Clubfan. In unserer F-Jugend gibt es mit ihm 2 (von 20!) Spieler, die im Club-Trikot kommen. Da wurde in den letzten Jahren meines Erachtens durch die Talfahrt viel verloren und auch marketingmäßig zu wenig gemacht.


    Versuche die Kids (wenn es mal so weit ist) so früh wie möglich zum Clubfan zu machen. Wenn in der Schule erstmal alle mit Bauerntrikot rumrennen, wird es wohl schwer das Kind zum Club zu bringen. Sehr hilfreich dafür sind meines Erachtens Stadionbesuche und ab und zu mal ein Fanartikel. Dazu Gespräche um zu zeigen, das Gewinnen nicht alles ist. Dass der Chef der Bauern im Gefängnis sitzt, hat mir damals in der Argumentation auch geholfen.^^


    Und verteile das vielleicht an falsch gepolte Verwandtschaft mit der Bitte um Beachtung: https://www.welt.de/sport/fuss…t-Bayern-Fans-werden.html

    Ich halte Köllner bei sowas für einen sehr intelligenten Menschen und hat sowas nicht umsonst gesagt.

    Vielleicht als öffentliche Wertschätzung für ihn als Argument für den Wechsel.

    So steht es heute auch in der NN.

    Allerdings liest Stefaniak wohl keine Zeitungen, so dass er davon nichts mitbekommen haben will.

    Hallo Leute,

    habe eine DK und habe die bisher immer im Bekanntenkreis weitergegeben wenn ich mal nicht zum Spiel konnte. Das ist manchmal recht umständlich.

    Darf man die Karte abfotografieren und dann einfach das Handy mit Barcode unter den Scanner halten? Bzw. können die Scanner das? Hat das schonmal jemand hier ausprobiert?


    Danke.

    Mal die Aussage eines Bekannten aus Oberhausen zu Steinmetz:

    Zitat

    Supertalent für RWO-Verhältnisse. Schwierig zu sagen wie hoch der spielen kann, hat hier auf lokaler Ebene bei nem Landesligisten alles kaputt geschossen, sollte dann bei RWO zweite Mannschaft spielen (wofür er viel zu gut war) und ist mittlerweile einer der besten Scorer in der Regionalliga (minutenbereinigt vielleicht sogar Topscorer? ). Der war nie bei einem "großen" Verein in der Jugend und hat neben der Ausbildung gekickt, mittlerweile ist er Vollzeit-Fußballer und macht riesige Fortschritte. Charakterlich auch 1a, absolute Kampfsau.


    Die Geschichte erinnert mich ein wenig an Gideon Jung der mittlerweile beim HSV und U21-Nati spielt. Der kam auch von nem kleinen Verein in der Gegend, schlug ein wie ne Bombe und konnte dann nicht gehalten werden.

    kop schrieb:

    Eine Mischung aus Leute die nicht in die U19 passen, zum größeren Profi-Kader gehören und/oder aus der Verletzung kommen (also die neue II. Mannschaft) wird eben eine Dauerhafte Testspiel Reihe starten (und das Ziel der Spieler ist ja sich zu zeigen = Wettkampf gegeben). Der Club kann sich ja auch Partner-Vereine suchen, in Thüringen, in Sachsen oder auch CZ und eine Runde starten.


    Da gibts schon was (http://www.freiepresse.de/SPOR…d-Prag-artikel9151782.php) und es gibt dafür wohl auch Anfragen von Zweitligisten (http://www.freiepresse.de/SPOR…gisten-artikel9178206.php)

    Ist vor einer halben Stunde aus München kommend in Nürnberg gelandet (nehme mal an vorher aus Japan kommend). Sah laut Kumpel "auf jeden Fall gesund aus". Könnte der Plan mit Ende Februar wohl klappen.

    http://www.sueddeutsche.de/spo…mit-herrn-gross-1.1790481


    Wenn ich sowas lese, könnte ich echt ausflippen:

    Zitat

    Die Verwirrung ist wieder einmal groß in Nürnberg, dabei wollten sie beim "Club" doch in aller Ruhe einen neuen Trainer suchen. Zunächst vermeldeten am Mittwochmorgen übereinstimmend die Bild-Zeitung und der Schweizer Blick, dass sich der 59-Jährige mit dem "Club" bereits geeinigt habe.

    Irgendein Käseblatt meldet, es sei alles klar und die anderen Wurstblätter schreiben das schön ab und machen damit aus einem Gerücht einen "Fakt". Wenn dann der Manager klarstellt, dass nix fix ist, herrscht auf einmal "Verwirrung".
    :wuetend:

    Binoola schrieb:

    Wird das Spiel morgen gegen Gladbach irgendwo übertragen? :)


    Hab nix gefunden.
    Sport1 überträgt heute HSV-Anderlecht, Luzern-BVB und morgen Leverkusen-Udinese.... :censored: