Cedric Teuchert (#36)

  • Was macht der eigentlich? War er schonmal im S04 Kader?

    Geist zu haben hat den großen Nachteil, dass man fortgesetzt genötigt ist, ihn an halbe Narren zu verschwenden.

  • Ja Putzi - mit Barren seinen logischen und fundierten Antworten auf Deine provokanten Fragen hast du jetzt nicht gerechnet.

  • durfte er jetzt schonmal ran in der bundesliga?

    wäre ja zu lustig, sollten unsere mannen am 1. spieltag nächstes jahr mehr minuten im oberhaus gespielt haben, als er :D

  • Ja Putzi - mit Barren seinen logischen und fundierten Antworten auf Deine provokanten Fragen hast du jetzt nicht gerechnet.

    Doch, hat meine Erwartungen voll erfüllt.

  • Hab bei seinem Wechsel schon ne Wette abgeschlossen, dass er 2018/2019 in die 2.Liga verliehen wird um dann wenigstens Bankpraxis zu sammeln ... :/

    Geist zu haben hat den großen Nachteil, dass man fortgesetzt genötigt ist, ihn an halbe Narren zu verschwenden.

  • https://www.bild.de/sport/fuss…fehler-55076358.bild.html


    Zitat

    Eckstein: „Meiner Meinung nach ist der Club vorne zu dünn aufgestellt. Es ist immer problematisch, wenn du als Mannschaft nur von einem Stürmer abhängig bist. Das wird jetzt durch die Verletzung von Mikael Ishak mehr als deutlich. Deswegen war für mich der Verkauf von Cedric Teuchert im Winter auch eindeutig ein Fehler!“

    Fehler. Nein! Er wollte weg. Im Prinzip hat man Palacios dafür geholt

  • Im Nachhinein gwinn ich dir auch jeden Krieg.


    Wenn man gewusst hätte dass weder Palacios noch Stefaniak einschlagen, Zerlak noch braucht und sich Ishak nicht verletzt hätte man evtl. anders reagiert.


    Wobei ein lustvoller Teuchert schon nicht fähig war hier Stammspieler zu sein, was ein trauriger Ceddie der eigentlich auf Schalke Tribüne hocken wollte dann gebracht.


    Und nichts gegen Eckes, der eine Wahre Vereinslegende ist und den es im Leben schwer gebeutelt hat.

    Aber gerade als Clubinterner sollte er eigentlich wissen dass wir nicht das Geld haben um Spieler wie Teuchert ablösefrei gehen zu lassen.

  • Naja und zweitens, hat der Ishak in der Rückrunde kein Scheunentor mehr getroffen. Dafür sind andere für ihn ihn die Bresche gesprungen.

  • Des passt halt einfach auch zur Bild.

    Die ham etz a richtiges Rohr weils bei uns nimmer läuft.


    Wahrscheinlich fragens bald den Schmelzers Gerd wie der Meeske besser wirtschaften sollte.

  • Mit Teuchert einen Stürmer abgegeben und mit Palacios einen Stürmer geholt. Außerdem Zrelak, bei dem das Ende der Verletzung absehbar war.


    Auch wenn unsere Offensive momentan nicht stattfindet, bin ich überzeugt, dass der Transfer die richtige Lösung war. Wurde ja mittlerweile auch oft genug durchegkaut...


    • Teuchert wollte wechseln, bzw. hätte nur mit (vermutlich lächerlich) geringer Ausstiegsklausel verlängert. Nach dem Wechsel sprach er gar von einer Erlösung
    • In seinen letzten Einsätzen für uns ist er nicht gerade durch Einsatzbereitschaft aufgefallen
    • So weit man das von außen beurteilen kann, kam seine Einstellung auch bei den Kollegen nicht so gut an
    • Köllner war nicht der erste Trainer, der Teuchert mangelnden Einsatz im Training vorgeworfen hat

    Ich glaube sogar, dass Ceddi der Glubb wichtig ist und dass er in gewisser Weise Fan des Vereins ist, wichtiger ist ihm aber - und das muss man auch als Fan verstehen - seine eigene Karriere und sein eigenes Bankkonto.


    Und seine Karrierechancen und sein Gehalt sind nun mal auf Schalke unstreitbar besser.


    Genauso ist es natürlich richtig, dass uns ein voll motivierter und sein Talent auf den Rasen bringender Ceddi jetzt und in Zukunft gut zu Gesicht stehen würde. Ob er uns aber wirklich weiter helfen könnte oder wir aber die selben Lustlos-Auftritte vom bockigen Ceddi bekommen hätten, wie zu Ende der Hinrunde, ist eine Frage, die wir auch mit 1.000 weiteren Beiträgen nicht beantworten können.

    (Von) Tradition kann man (sich) nicht(s) kaufen!

  • mich bringt das eckstein interview echt auf die palme...

    denken fußballer echt keine 2m weiter?

    teuchert hätte uns n scheissdreck weitergebracht... aus genau den gründen, wie sie hier von nahezu jedem erkannt und gebracht werden...

  • Der Eckes, bei aller Wertschätung und Ehrerbietung, hat sich bisher in Interviews zum Thema Club noch selten mit großer Substanz auszeichnen können.


    Meistens sagt er dass was das Volk grad gern hört. Ganz Fanheld halt.

  • Spielte doch mal kurz im DFB Pokal gegen Wolfsburg, 10 Minuten oder so.

    Bundesliga, Nein

    A-mol Glubberer! Imma Glubberer!

  • Hab bei seinem Wechsel schon ne Wette abgeschlossen, dass er 2018/2019 in die 2.Liga verliehen wird um dann wenigstens Bankpraxis zu sammeln ... :/

    Denke ich auch

    :glubb::schalke::fahne::glubb:

    Plan A zum Aufstieg mehr Punkte wie der 2.:love:

    Pan B zum Aufstieg mehr Punkte wie der 3.:love:

  • Mal schauen, was unser Aufstiegsheld heute reißt... Ups, der spielt ja gar nicht!:oops::mrgreen:

    Vorsicht! Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten!