Fahrplan zum Wiederaufstieg

  • Da wir sicher absteigen, sollten wir uns schonmal dran gewöhnen, wieder aufzusteigen. Man tut das weh, diesen kack Fred hier aufzumachen.

    Wichtig ist, das wir jetzt frühzeitig den Markt sondieren und uns auf die zweite Liga einstellen mit neuen Spielern. Dürfte nicht leicht werden,

    aber unmöglich ist es nicht. Ziel muss der Wiederaufstieg sein nächste Saison.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Warum hast du den Thread gestern eigtl nicht aufgemacht? Der Spielplan war ja bekannt. Und das ergebnis des VfB konnte man schon erahnen.

  • Warum hast du den Thread gestern eigtl nicht aufgemacht? Der Spielplan war ja bekannt. Und das ergebnis des VfB konnte man schon erahnen.

    weil es heute extra weh tut das wir wieder absteigen. Auch wenn es von vornherein klar war, das es schwer wird, schmerzt es.

    Zum heulen ist es eigentlich :heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul:

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • nur dumm das wir längere Zeit haben für die 2 Liga zu planen aber keinen Planer haben.

    Das Problem ist das viele Ausländerfeindlichekeit mit Arschlöcherfeindlichkeit verwechseln

  • Gut, dann planen wir mal für die zweite Liga!

    Viel Erfolg, Herr Sportvorstand!


    Und bei "Mission Wiederaufstieg" muss ich schon etwas Schmunzeln. Wenn das das Ziel nächste Saison ist, dann kann man schonmal vorsorglich den nächsten Trainer gleich vor der Verpflichtung kündigen.

    "Ich spiele am liebsten Freitags, dann kann man am Wochenende noch das ein oder andere Bierchen trinken", Hanno Behrens

  • Finde es gut, für die nächste Saison rechzeitig zu planen.

    Der spielerisch fragwürdige Auftaktsieg in Dresden 2.Liga 2019: frägt da nach zwei Spieltagen noch einer nach, wie der Sieg zustande kam ?

  • Gut, dann planen wir mal für die zweite Liga!

    Viel Erfolg, Herr Sportvorstand!


    Und bei "Mission Wiederaufstieg" muss ich schon etwas Schmunzeln. Wenn das das Ziel nächste Saison ist, dann kann man schonmal vorsorglich den nächsten Trainer gleich vor der Verpflichtung kündigen.


    Zumindest kann man davon ausgehen, dass es mal wieder keine "Kracher" gibt, wenn Hamburg und Köln hochgehen.


    Welche Rolle wir dabei spielen, lässt sich momentan nicht abschätzen.

  • Und wenn die nicht hochgehen, dann sind es auch nicht die „Kracher“ da sie ja sonst diese Saison aufgestiegen wären.

  • Zumindest kann man davon ausgehen, dass es mal wieder keine "Kracher" gibt, wenn Hamburg und Köln hochgehen.


    Welche Rolle wir dabei spielen, lässt sich momentan nicht abschätzen.

    Und wenn die nicht hochgehen, dann sind es auch nicht die „Kracher“ da sie ja sonst diese Saison aufgestiegen wären.

    Nur haben die das Geld um ihren Kader weiter zu verstärken.

  • Gut, dann planen wir mal für die zweite Liga!

    Viel Erfolg, Herr Sportvorstand!


    Und bei "Mission Wiederaufstieg" muss ich schon etwas Schmunzeln. Wenn das das Ziel nächste Saison ist, dann kann man schonmal vorsorglich den nächsten Trainer gleich vor der Verpflichtung kündigen.

    Wiederaufstieg denke ich gibt der Verein so aus.

    Kingt besser wie wir wollen die Klasse halten.

    Das Problem ist das viele Ausländerfeindlichekeit mit Arschlöcherfeindlichkeit verwechseln

  • Abonnent für die Montagabendauswärtsspiele

    Der spielerisch fragwürdige Auftaktsieg in Dresden 2.Liga 2019: frägt da nach zwei Spieltagen noch einer nach, wie der Sieg zustande kam ?

  • Montagheimspiele auch

    Das Problem ist das viele Ausländerfeindlichekeit mit Arschlöcherfeindlichkeit verwechseln

  • Eins ist sicher: auch nächste Saison kommen wieder zwei runter

    Der spielerisch fragwürdige Auftaktsieg in Dresden 2.Liga 2019: frägt da nach zwei Spieltagen noch einer nach, wie der Sieg zustande kam ?

  • Gut, dann planen wir mal für die zweite Liga!

    Viel Erfolg, Herr Sportvorstand!


    Und bei "Mission Wiederaufstieg" muss ich schon etwas Schmunzeln. Wenn das das Ziel nächste Saison ist, dann kann man schonmal vorsorglich den nächsten Trainer gleich vor der Verpflichtung kündigen.

    Sollte also deiner Meinung nach das ziel nächste Saison heißen „Stabilisieren in Liga 2“ oder Ähnliches? Was wirst du dann über den sportvorstand schreiben, wenn er nicht den Wiederaufstieg will?

  • Gut, dann planen wir mal für die zweite Liga!

    Viel Erfolg, Herr Sportvorstand!


    Und bei "Mission Wiederaufstieg" muss ich schon etwas Schmunzeln. Wenn das das Ziel nächste Saison ist, dann kann man schonmal vorsorglich den nächsten Trainer gleich vor der Verpflichtung kündigen.

    Sollte also deiner Meinung nach das ziel nächste Saison heißen „Stabilisieren in Liga 2“ oder Ähnliches? Was wirst du dann über den sportvorstand schreiben, wenn er nicht den Wiederaufstieg will?

    Wir müssen schon aus finanziellen Gründen ( Zuschauerzahlen ) das Motto Wiederaufstieg ausrufen.

  • Was ich nicht verstehe, ist, dass keiner von all diesen klugen Köpfen hier im Forum dazu befähigt ist, in die Auswahl des AR zu kommen.

    Was ich da so an weisen Kommentaren lese und keiner davon schafft es soweit, dass der AR oder zumindest ein Teil davon versucht das umzusetzen.

    Wie kann man sich jetzt schon Gedanken machen oder anderen vorschlagen dies zu tun, weil die wahrscheinlich zu doof sind oder nicht weitsichtig genug sind?

    Manche sind wenigstens bei der Mitgliederversammlung dabei, aber weiter reichts wohl auch nicht?

    Lasst doch die Leute, die da jetzt an der Spitze stehen, machen oder setzt euch tatsächlich so ein, dass ihr wirklich im Entscheidungsgremium seid. Und dann macht ihr es bitte besser als die, die jetzt darin sitzen.

  • Sollte also deiner Meinung nach das ziel nächste Saison heißen „Stabilisieren in Liga 2“ oder Ähnliches? Was wirst du dann über den sportvorstand schreiben, wenn er nicht den Wiederaufstieg will?

    Wir müssen schon aus finanziellen Gründen ( Zuschauerzahlen ) das Motto Wiederaufstieg ausrufen.

    Wäre ja schön, wenn man vor der Saison wenigstens ein Ziel ausgibt, dass man erreichen will.


    Wo dieses „Ach wir sind aufgestiegen, haun wir a bissl rum, is ja egal wir steigen eh wieder ab“ hinführt sieht man ja gerade.