Clubfrauen - 1. Bundesliga 2023/24

  • Threadersteller: RedBlack93

    GlĂĽckwunsch zum Aufstieg đź”´âš«

    Am 15. September (bzw an diesem Wochenende) geht's los.

    Mein Wunsch fĂĽr die neue Saison: mutig bis zum Schluss & dann sehen wir, was die Endplatzierung wird.

  • Die höchste Spielklasse heiĂźt ab kommender Saison nicht mehr offiziell "Flyeralarm Frauen-Bundesliga", sondern:

    "Google Pixel Frauen-Bundesliga"

    »Google Pixel Frauen-Bundesliga«: Google kauft Namensrechte Frauenfußball-Bundesliga
    Andere Sponsoren lassen Stadien nach sich benennen, Google sichert sich die ganze Liga. Mit dem Deal versucht der Konzern seine Smartphones zu vermarkten.
    www.spiegel.de

    Klingt zwar schrecklich aber wäre immerhin schön, wenn auch bei den kleineren Vereinen in der Bundesliga (also u.a. uns) etwas Geld ankommt.

    :soccer_ball: Forenkicktipp Erfolge / 1. Bundesliga / Saison 2022_23 :1st_place_medal: Saison 2023_24 :3rd_place_medal:

  • GlĂĽckwunsch zum Aufstieg đź”´âš«

    Am 15. September (bzw an diesem Wochenende) geht's los.

    Mein Wunsch fĂĽr die neue Saison: mutig bis zum Schluss & dann sehen wir, was die Endplatzierung wird.

    Wann etz? Am 15.09. oder an diesem Wochenende?

    Muss ich mir morgen schon Magenta TV holen?

    Forenkicktipp-Sieger 1977/78

  • Wird dennoch interessant. Es gab ja im Lauf der Saison schon ein lautes Murren aus dem NLZ der Männer, weil eben ein Teil von deren Budget in den Frauenbereich umgeleitet wurde. Das wird jetzt, wo die Damen erste Liga spielen, nicht anders sein. Eher werden noch mehr Mittel umgeschichtet (spekulier ich jetzt mal).

    Bin jetzt mal gespannt. Sollten sich die Damen irgendwie in Liga eins halten können, dann werden wir ohnehin eine weitere Verschiebung der Prioritäten erleben. Letztlich bieten die Damen halt momentan so ziemlich alles was den Herren fehlt: Entwicklungspotential, Identifikationspotential, Erfolg.

    Wird wirklich spannend wie man sich da in Zukunft aufstellt und Prios verteilt. Weil sein wir ehrlich: Ein Draufzahlgeschäft ist sowohl der Herren- aus auch der Damenfußball...

    Schmarrnintelligenz, die

  • Abwarten.

    Es gibt erstmal zwischen 500. und 600.000 € vom DFB für die TV- und Marketingerlöse. Laut Bild soll der Etat bei ca 1 Mio statt bisher 200.000 € liegen womit auch erstmals alle Spielerinnen Geld bekommen. Zuschauer kommen ja auch (kalkulierter Schnitt 3000) und Sponsoren werden sie auch eigene haben. Ich kann mir gut vorstellen, dass die gar kein großes Geld vom Hauptverein brauchen.

  • Der Verein wird versuchen die Heimspiele der Damen und Herren im Paket zu verkaufen, so wohl bei Sponsoren als auch Dauerkarten.

  • Siehe ab min 12:35: Letzte Saison kostete der SpaĂź den Vereinen je ca. 1,5 Mio.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das haben wir letztens schon recht ausfĂĽhrlich diskutiert. Es ging um die Saison 21/22. Folgender Artikel ist recht interessant dazu und zeigt auch auf, dass eben nicht alle das Geld ohne Ende raushauen.

    Saisonreport Frauen-Bundesliga: Ausgaben wachsen schneller als Einnahmen
    Der Aufwand in der Frauen-Bundesliga ist auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Im Schnitt gab jeder Klub fast drei Millionen Euro aus, doch nicht mal die…
    www.sportschau.de

    Von Durchschnitten darf man sich hier nicht blenden lassen, da das durch die extrem viel höheren Ausgaben der Spitzenvereine komplett verzerrt wird. Bayern und Wolfsburg sollen angeblich bei rund 10 Mio Etat liegen. Der Glubb will mit einer Mio an den Start gehen. 10 Mio sind derzeit ohne Gönner/Werk/Profiabteilung im Hintergrund definitiv nicht refinanzierbar.

  • GlĂĽckwunsch zum Aufstieg đź”´âš«

    Am 15. September (bzw an diesem Wochenende) geht's los.

    Mein Wunsch fĂĽr die neue Saison: mutig bis zum Schluss & dann sehen wir, was die Endplatzierung wird.

    Wann etz? Am 15.09. oder an diesem Wochenende?

    Muss ich mir morgen schon Magenta TV holen?

    Am Wochenende, das mit dem 15.09. beginnt

    :fcn-dh:

  • hacklberry 3. Juni 2023 um 16:28

    Hat den Titel des Themas von „Clubfrauen - Bundesliga 2023/24“ zu „Clubfrauen - 1. Bundesliga 2023/24“ geändert.
  • ...

    Ein Draufzahlgeschäft ist sowohl der Herren- aus auch der Damenfußball...

    Wer zahlt bzw. subventioniert denn den Herrenfussball?

    Die Schwimmabteilung?

    Schon interessant wie man hier immer den finanziellen Aspekt rausstellt, in der längeren Frist, seit dem Abstieg aber Phänomene wie C oder Inflation bemüht um zu erklären dass auf der Einnahmenseite einfach nicht mehr drin war bzw Dinge sich erst Mitte Ende des Jahrzehnts auszahlen!

  • Am Schluss machen die Frauen Gewinn und mĂĽssen die Männer sponsern.

    Wird dann auch so rumgejammert?

    Club 2019: "Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher."

  • Wer zahlt bzw. subventioniert denn den Herrenfussball?

    Die Schwimmabteilung?

    Schon interessant wie man hier immer den finanziellen Aspekt rausstellt, in der längeren Frist, seit dem Abstieg aber Phänomene wie C oder Inflation bemüht um zu erklären dass auf der Einnahmenseite einfach nicht mehr drin war bzw Dinge sich erst Mitte Ende des Jahrzehnts auszahlen!

    Vielen Dank fĂĽr diesen inhaltsfreien, dafĂĽr recht provokativen Beitrag ohne Bezug auf meinen Post.

    Sobald ich meine letzte Denksportaufgabe "warum Verletzungen nur Ausreden sind und keinen signifikanten Einfluss auf das Ergebnis in einer Mannschaftssportart haben wenn ich den SV halt net mag" durch bin befass ich mich dann damit.

  • Schon interessant wie man hier immer den finanziellen Aspekt rausstellt, in der längeren Frist, seit dem Abstieg aber Phänomene wie C oder Inflation bemĂĽht um zu erklären dass auf der Einnahmenseite einfach nicht mehr drin war bzw Dinge sich erst Mitte Ende des Jahrzehnts auszahlen!

    Vielen Dank fĂĽr diesen inhaltsfreien, dafĂĽr recht provokativen Beitrag ohne Bezug auf meinen Post.

    Sobald ich meine letzte Denksportaufgabe "warum Verletzungen nur Ausreden sind und keinen signifikanten Einfluss auf das Ergebnis in einer Mannschaftssportart haben wenn ich den SV halt net mag" durch bin befass ich mich dann damit.

    Mhmm, es ging doch nie darum das Verletzungen keinen Einfluss auf sportliche Ergebnisse haben, sondern dass man selbige nur schwer bis gar nicht beeinflussen kann und sie auch kein Faktor sind den wir exklusiv haben.

    Ob ich den SV mag oder nicht ist ĂĽberhaupt kein Kriterium, sondern nur die Performance!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!