Beiträge von Lobstero

    Die 2. Partie war stinklangweilig! Und um drei hab ich ausgemacht.

    Heute wäre ich kein Fan geworden.

    Stinklangweilig, wenn du ein enges Spiel wolltest, ja.

    Sonst waren ja schon einige Sachen wie Puntfake, Interceptions, und schöne TDs dabei, gut, das meiste war nach 3h.


    Aber doch recht einseitig, GottseiDank aus meiner Sicht.

    Habs mir allerdings auch nicht nachts gegeben.


    Die Bills haben ihr "altes" Gesicht gezeigt, mit aggressiver D und gutem PlayCalling souverän die geschwächten Saints zerlegt.

    Gut so, hoffe die Verletzung von Tre White ist nichts langwieriges, gerade vor dem Spiel gegen die Patriots den besten CB zu verlieren, ist halt der Wermutstropfen dieses Spiels.

    Die Niederlage gegen die Colts war genauso unnötig.

    Wäre schön, wenn ich das auch über letztes Wochenende schreiben könnte, das war aber leider zu deutlich.

    Ja, die 2 wichtigsten Spieler gegen den Lauf in unserer D waren verletzt

    Ja, das Spiel lief komplett gegen uns, ein KO-ReturnFumble, der mit einem gegenerischen Ballbesitz an der eigenen 2 yd Linie endete zu einer Zeit,

    als grade die Hoffnung auf den Turnaround aufgeflackert war, sowie mal wieder komische Calls in wichtigen Situationen gegen uns, wo du eigentlich deren Drive beendet hattest

    Ja, auch Spencer Brown fehlte weiterhin und Cody Ford durfte sich zum Entzücken der BillsMafia mal wieder versuchen.

    Und Ja, Jonathan Taylor is halt ne Maschine, die grade nen Wahnsinns-Lauf hat.


    Aber trotzdem darfst du dich nicht so hängen lassen.

    Da fehlte mir irgendwie die Widerstandskraft, als es nicht lief war auch plötzlich das tackling mies und der absolute Wille, das zu drehen, nicht erkennbar.


    Das war eigentlich das erschreckende, nicht der beschissene fumble oder die Drops vom echt noch nicht fitten Beasley.


    Naja, heute nacht gehts weiter, alles andere als ein Sieg gegen die ersatzgeschwächten Saints wäre eine herbe Enttäuschung und würde die Saison mal richtig zum wackeln bringen.

    Dann wär Scheiße Trumpf in Western NY.


    Grad, wo die stinkerten Patrioten wieder auf der Bildfläche erscheinen.

    GOBILLS

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ihren fagging Smilie können se sich sparen, die Ignoranten.

    Nur richtig, dass diese beiden Spiele gezeigt werden.

    GoBills!

    Und auch Chiefs-Cowboys kann man sich gut anschauen (sofern man die Ran-Fuzzis erträgt)

    Das kannst jetzt auch ned so pauschal sagen.


    In dem "Partnerverein", in dem ich trainiere, müssen die Eltern auch keine Mitglieder sein,

    wenn ihre Kinder bei uns spielen....

    Was ist denn das für ne komische Handhabung?


    Und klar ist es schade, wenn viele in größere Vereine wechseln und dann kleinere Vereine ausbluten.


    Nur hat das oft auch was mit der Organisation in den kleinen Vereinen zu tun.

    Wenns den kids da gefällt, bleiben sie auch.


    Klar gibts immer die ambitionierten Kids (bzw Eltern), die zu den größeren Vereinen wechseln,

    aber das hat mit Partnerverein erstmal nix zu tun.


    Sondern damit, dass das meist die Mannschaften sind, die eh höher spielen, ob Partnerverein oder nicht.

    Und somit ziehen sie die besseren, oder die, die sich für besser halten, oder die, deren Eltern denken, sie wären besser, an.

    Lobstero knappe Niederlage gegen die Titans...aber was King Henry da gemacht hat , ist einfach von einem anderen Stern...was für ein Speed, was für eine Durchschlagskraft...und DIESER Stiff-Arm...bester RB der Liga!

    Respekt an J.Allen, der nach anfänglichem Stotter-Start richtig gut in die Gänge kommt...mit den Bills ist zu rechnen!

    Der ist einfach unser (und nicht nur unser....) Kryptonit, der Typ, unglaublich.

    Und überhaupt, Titans können wir anscheinend nicht mehr...


    A knappe Gschicht, musste nicht verlieren, ich fands trotzdem geil, dass McDermott aufs Ganze gegangen ist,

    nach dem Run von Allen vorher wärs auch schad drum gewesen.

    Aber die D-Line hat einfach zu wenig Ertrag gestern, und das ein BigPlay von Henry machte den Unterschied letztendlich

    Grad mit SNF nachschauen fertig geworden, gut, dass ich nicht den Wecker gestellt hatte, die GewitterHalbzeitPause von ner Stunde konnte ich so gut skippen.


    Sehr geiler Auswärtssieg, das Gelaber von den schlechten Gegner gegen die bisher gewonnen wurde sollte jetzt ein Ende haben.

    Weiß gar nicht ob mich mehr die Refs aufgeregt haben, die bis zu dem RtP im 4./4 alles getan haben, die Chiefs halbwegs im Spiel zu halten, oder die Dazn Kommentatoren, deren Inhalte und Sympathie hauptsächlich den Chiefs galten, denen man immer noch anmerkt, dass sie die Bills bisher nicht für voll genommen haben.


    Aber seis drum, sollen sie uns nur unterschätzen, die Defense hat wieder grandios geliefert, die Offense war auch gut drauf, wichtiger Erfolg!

    Aber echt...

    Ich hab die RanFuzzis aber gelobt als ich beim secondscreenzapp das Umschalten überrascht bemerkte.

    Und die Wikinger haben ihren Kopf auch grad so noch aus der Schlinge gezogen...

    Können froh sein dass wenigstens ihr Kicker abgeliefert crunchig hat.

    Schöne Redzone bisher!

    Die Null muss stehen!


    Nach dem 35-0 vor 2 Wochen nun mit dem 40-0 der 2. Shutout innerhalb kurzer Zeit,

    die Bills-Defense liefert weiter.


    Zwar gegen eine zugegebenermaßen schlechte Texans Offense, es fehlten allerdings auch einige wichtige Starter in der Defense.

    Nur 6 Firstdowns zugelassen, glaub 4 davon im 4. Viertel, als schon die 2./3. Reihe spielte.


    Die 40 Punkte waren auch ganz gut, obwohl nicht alles rundlief.


    Ersatz-QB Trubisky durfte auch mal wieder ran und nen TD erlaufen.


    Bis auf die Verletzung von Milano, dem wichtigsten DefenseSpieler der letzten Wochen allseits gute Laune.

    Hoffe, dass er bis zum Rematch gegen KC nächste Woche wieder fit ist.

    Auch noch mein Sembft:


    Josh Allen ist zurück!

    All den Unken der letzten Wochen hat er`s gezeigt, Herr Sanders hat auch gut mitgespielt und die Defense (bis auf den 75yd-TD-run) sowieso.

    Auch die O-Line hat ihre Sache gegen ne fiese WFT-FrontFour mit Young und Sweat gut gelöst.


    Wenn jetzt noch die Special teams ned jedes Mal nen Bock schiessen würden, wär ich rundum zufrieden.
    Irgendwas is halt immer! :grinning_squinting_face:

    'Das was heute passiert ist, das wir dieses Spiel spielen konnten ist so wahnsinnig wichtig für die Stadt...'

    Haha der Stadionsprecher dermaßen unterwürfig...ekelhaft

    Dass die Fürther ihre Mannschaft feiern werden sie selbst als große Geste sehen und als Zeichen was sie für besondere Fans sind.


    Dabei zeigt es nur wie klein sie sind und sich auch selber sehen, die selbsternannten Frankenmeister