27. Spieltag: 1. FC Nürnberg - SV Darmstadt 98 (vor dem Spiel)

  • 1:2 Niederlage


    1:0 Behrens (76.)

    1:1 Rosenthal (89.)

    1:2 Grosskreutz (90.+2/FE.)


    Bes. Vorkommnis: Möhwald verschießt Elfmeter in der 83.

    Vorsicht! Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten!

  • Der Rasen muß brennen, daß wir gewinnen und wir den Bock umstoßen können, um wieder in die Erfolgsspur zu finden. Wir haben immer gesagt, daß es nicht leicht werden wird, aber am Ende muß der 1. FCN aufsteigen, da er in die 1. Bundesliga gehört.

  • Klingt wie die Ausgabe eines Badernator Gerätes


    bader.jpg

    Oliver Kahn ist aufgrund seiner überragenden Leistung in der 67. Minute beim WM-Endspiel 2002 prädestiniert für Kommentare zu Patzern bei Endspielen

  • egal wie, egal mit wem, ein Sieg MUSS her!!!!


    FCN 2

    SVD 1

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

  • nach dem kleeblatt gehts daheim weiter mit den lilien. das spiel wird nicht nur eine richtige knacknuss gegen die schuster athleten, sondern auch ein fingerzeig, in welche richtung uns der trend weiterführt.

  • Kann mir jemand verraten, warum bei den aktuell mehr als harmlosen Darbietungen unserer Offensive nicht mal einer aus der zweiten Mannschaft in Erwägung gezogen wird? Engelhardt, Kraus oder Feil haben alle sehr gute Scorerwerte, bekommen jedoch keine Chance. Ich dachte Köllner wäre der neue Jugendguru?

  • Kann mir jemand verraten, warum bei den aktuell mehr als harmlosen Darbietungen unserer Offensive nicht mal einer aus der zweiten Mannschaft in Erwägung gezogen wird? Engelhardt, Kraus oder Feil haben alle sehr gute Scorerwerte, bekommen jedoch keine Chance. Ich dachte Köllner wäre der neue Jugendguru?

    Du glaubst also das ein Spieler mit 20 Jahre ohne jeglichen Einsatz die Lösung ist?

    Der Unterschied zwischen Regionalliga und zweite Liga ist extrem!!!

    Ich hab alle von dir vorgeschlagenen schon öfter live gesehen, keiner kann nur ansatzweise Zrelak, Salli, Werner usw Konkurrenz machen.

    Klungt blöd ist aber wirklich so, sollte ein Talent so weit sein, dann würde es wie Sabiri, Löwen usw eine Chance bekommen.

    Allein diese Erkenntnis wird einen Riesen Umbruch in der U 21 nach sich ziehen

  • Das was ich von Werner, Stefaniak & Co. gesehen habe, reicht mir. Viel schlechter kann man gar nicht spielen. Ich verstehe nicht, warum nicht wenigstens Krauß mal 15 Minuten bekommt.

  • Du glaubst also das ein Spieler mit 20 Jahre ohne jeglichen Einsatz die Lösung ist?

    Der Unterschied zwischen Regionalliga und zweite Liga ist extrem!!!

    Ich hab alle von dir vorgeschlagenen schon öfter live gesehen, keiner kann nur ansatzweise Zrelak, Salli, Werner usw Konkurrenz machen.

    Klungt blöd ist aber wirklich so, sollte ein Talent so weit sein, dann würde es wie Sabiri, Löwen usw eine Chance bekommen.

    Allein diese Erkenntnis wird einen Riesen Umbruch in der U 21 nach sich ziehen

    Ich maße mir nicht an, die Jungen zu bewerten, dafür sehe ich sie nicht oft genug.

    Was allerdings z.B. Werner am Freitag abgeliefert hat, dass erlaube ich mir zu bewerten.

    Und das hätte wohl keiner schlechter machen können.

    Eine 100%ige Ballverlustquote hätten die jungen wahrscheinlich auch geschafft.

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • ich habe ja krauß nur in der wintervorbereitung gesehen. Und da fand ich ihn offensiv richtig stark. Da dachte ich, "hey, der ist ja richtig belebend, der könnte uns gut tun." Das war aber das einzige mal wo ich ihn sah. Also keine große Bemessungsgrundlage. Und was er defensiv kann keine Ahnung. Ob es physisch langt? Ich vertraue mal da auf köllner, wäre krauß soweit würde er ihn auch bringen.

  • Ich maße mir nicht an, die Jungen zu bewerten, dafür sehe ich sie nicht oft genug.

    Was allerdings z.B. Werner am Freitag abgeliefert hat, dass erlaube ich mir zu bewerten.

    Und das hätte wohl keiner schlechter machen können.

    Eine 100%ige Ballverlustquote hätten die jungen wahrscheinlich auch geschafft.

    Werner war in der Tat katastrophal.

    Keine Spritzigkeit, kein Selbstvertrauen, keine Ballsicherheit.

    Ich weiß nicht, was mit dem passiert ist.


    In dieser Form ist er nur eine Belastung fürs Team.

    "Wir wollten noch einmal neue Leitplanken setzen."

  • Werner eine 100 Prozentige Ballverlust Quote zu bescheinigen, finde ich dreist. Oder gibt es einen Beleg? Oder übertreibst du etwa aus Anti Symphatie?

    Er war nicht gut, aber so übertreiben braucht man nicht. Wie gut ein Junger Spieler funktioniert wenn er ins Kalte Wasser geworfen wird, haben wir an Fuchs gesehen.

  • Werner eine 100 Prozentige Ballverlust Quote zu bescheinigen, finde ich dreist. Oder gibt es einen Beleg? Oder übertreibst du etwa aus Anti Symphatie?

    Er war nicht gut, aber so übertreiben braucht man nicht. Wie gut ein Junger Spieler funktioniert wenn er ins Kalte Wasser geworfen wird, haben wir an Fuchs gesehen.

    Ich kann mich an keinen Ball erinnern, den er angebracht hat.

    Von einem erfahrenen Spieler erwarte ich, dass er Ruhe und Sicherheit ins Spiel bringt und nicht das genaue Gegenteil.

    Das war unterirdisch!

    Lieber stehend sterben, als kniend leben!

  • Laut nordbayern.de waren Werner und Palacios wohl während der Woche auch angeschlagen:


    Die frühe Auswechslung des Ideengebers brachte den Plan seines Trainers natürlich durcheinander, der besonders in der Offensive mal wieder improvisieren musste, da auch Palacios und Werner am Freitagabend nicht voll belastbar waren.


  • Langsam aber sicher würde ich hier jetzt mal vom Panikmodus in den gemässigt optimistischen Betrieb umschalten.


    Meine Fresse, ich glaub, Union Berlin, der FC Ingolstadt, Eintracht Braunschweig oder der SV Darmstadt wären derzeit froh, wenn sie unsere Probleme hätten.


    Manche Posts klingen ja so, als würden wir die letzten acht Spiele alle verlieren oder keines mehr gewinnen.


    Also soviel Pessimismus habe ich auf einem Tabellenplatz zwei noch nie erlebt.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17