22.Spieltag: Karlsruher SC - 1. FC Nürnberg (vor dem Spiel)

  • Wie endet das Spiel? 135

    1. Der Zick-Zack-Kurs geht weiter! Der Glubb gewinnt in Karlsruhe! (57) 42%
    2. Ein Unentschieden nach dem Debakel ist definitiv nicht schlecht. Die Partie endet Remis! (20) 15%
    3. Der Spieler enttäuschen erneut: Der FCN verliert beim KSC! (58) 43%

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!

    Zick-Zack-Kurs? Reaktion? Ich glaube nicht. Tipp: Trostloses 0-0, wenn wir Glück haben.


    Threadstarter AnalytikerFCN

  • Schwer einzuschätzen. Aber es ist immer besser, mit einem miesen Gefühl ins Spiel zu gehen als sich zu sicher zu sein. Naja. Wird schon werden…

  • Wir werden eine weitere Stufe auf der Entwicklungsleiter erklimmen.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Söder weg muss!


    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • da muss schon vieles anders werden, das ist die Mannschaft den Fans schuldig. So kann es nicht wieter gehen, das grenzt an Arbeitsverweigerung.

  • Wäre es nicht das für mich nächste gelegene Spiel, würde es nach dem heute gesehen ohne mich stattfinden.


    Wäre schön, wenn man auf Wiedergutmachung aus ist und den Schritt dahin machen würde, die Rest-Saison in eine annehmbare Richtung zu bringen.

    Der FCN - das sind nur WIR!

  • Durchaus drin… Die Story hätte ähnlich Potential wie damals, als man 07/08 in KA verloren hat und Joshua Kennedy, einer der größten Hackstöcke die ich je beim Club gesehen habe, im ersten (?) Spiel nach seinem Wechsel von Nürnberg nach KA gegen uns getroffen hat.

    Der FCN - das sind nur WIR!

  • Durchaus drin… Die Story hätte ähnlich Potential wie damals, als man 07/08 in KA verloren hat und Joshua Kennedy, einer der größten Hackstöcke die ich je beim Club gesehen habe, im ersten (?) Spiel nach seinem Wechsel von Nürnberg nach KA gegen uns getroffen hat.

    Kennedy kam doch erst 07/08 wenn mich nicht alles täuscht? Das muss später gewesen sein

  • Durchaus drin… Die Story hätte ähnlich Potential wie damals, als man 07/08 in KA verloren hat und Joshua Kennedy, einer der größten Hackstöcke die ich je beim Club gesehen habe, im ersten (?) Spiel nach seinem Wechsel von Nürnberg nach KA gegen uns getroffen hat.

    Kennedy kam doch erst 07/08 wenn mich nicht alles täuscht? Das muss später gewesen sein

    Kam schon 2006 und wurde zu Rückrunde 2008 an den KSC abgegeben!

    Schwämme sind entweder nass oder verwirrt!

  • die Mannschaft ist sowas von in der Bringschuld.......brutal!

    Mission completed: Martin Bader und AR einigen sich einvernehmlich auf Trennung 30.07.2015

    Zitat Onkel Fritz: Wer was auf sich hält spielt 2.Liga!


    Slava Ukraini :flag_Ukraine:

  • Durchaus drin… Die Story hätte ähnlich Potential wie damals, als man 07/08 in KA verloren hat und Joshua Kennedy, einer der größten Hackstöcke die ich je beim Club gesehen habe, im ersten (?) Spiel nach seinem Wechsel von Nürnberg nach KA gegen uns getroffen hat.

    Oh an das Spiel kann ich mich sogar noch erinnern. Hab ich mich damals aufgeregt 😬

  • Cleo

    Hat den Titel des Themas von „22.Spieltag: Karlsruher SC vs Aufbaugegner Nummer 1 (vor dem Spiel)“ zu „22.Spieltag: Karlsruher SC - 1. FC Nürnberg (vor dem Spiel)“ geändert.
  • Durchaus drin… Die Story hätte ähnlich Potential wie damals, als man 07/08 in KA verloren hat und Joshua Kennedy, einer der größten Hackstöcke die ich je beim Club gesehen habe, im ersten (?) Spiel nach seinem Wechsel von Nürnberg nach KA gegen uns getroffen hat.


    Wobei der ja auch lange verletzt war. Aber stimmt schon. Bei uns nix gebracht, beim KSC gleich mehrfach nach seinem Wechsel genetzt.

  • Hab das Spiel nicht gesehen und war vermutlich auch besser so.

    Wenn man sich beim Kicker die Statistiken ansieht. wundert es einen umso mehr.

    Was eben schon in den letzten Spielen aufgefallen ist, offensiv tut sich die Mannschaft schwer obwohl die Offensive nicht Mal schlecht besetzt ist

    Wir hatten Ballbesitz, die Zweikampfwerte sehen auch nicht schlecht aus, aber 5 Glocken zu bekommen obwohl die Statistiken sich auf den ersten Blick nicht schlecht lesen, teilweise war das schon in den letzten Spielen Alibi Fussball, wenn man die gespielten Pässe und den Ballbesitz ansieht, dann scheint es so, das man offensiv keine Antwort auf die Ingolstädter Defensive gefunden hat und auch wenn die Zweikampfwerte sich auf den ersten blick passabel lesen, bei 5 Glocken hat man die entscheidenden Zweikämpfe verloren. Das liest sich etwas nach Alibifussball. Und war es stellenweise in den Spielen zuvor schon. Man sollte das Thema Effizienz in den Blickpunkt rücken, und manchmal auch einfachere antworten im Spiel suchen anstatt das ganze zu verkopft anzugehen. Wir haben keinen Champions League Kader. Natürlich kann man von der Mannschaft etwas verlangen, aber man sollte sich nicht in experimentellen Spiel oder Taktik Konzepten verlieren.

    :face_with_tongue::smiling_face_with_horns:the User formerly known as sabu.....

  • Ich erwarte zumindest eine Reaktion.

    Nach dem Gesetz der Serie müsste es wieder ein Sieg werden.

    Hoffe, dass wir zumindest nen Punkt holen.

    "In schlechten Zeiten müsst ihr Glubberer sein, in guten haben wir genug davon"

  • Weiß gar ned so Recht was ich mir erhoffen soll, egal wie es ausgeht, zumindest erwarte ich von der Mannschaft nach dieser Blamage ne anständige Reaktion.


    Vllt wissen es einige ja noch nicht, dran denken, heute Abend das Nachholspiel KSC - Sandhausen um 18:30

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter:winking_face:

  • Weiß gar ned so Recht was ich mir erhoffen soll, egal wie es ausgeht, zumindest erwarte ich von der Mannschaft nach dieser Blamage ne anständige Reaktion.


    Vllt wissen es einige ja noch nicht, dran denken, heute Abend das Nachholspiel KSC - Sandhausen um 18:30

    Das Spiel heute wird allerdings keinen Vorteil für uns bringen. Wir müssen am Samstag einfach von der ersten bis zur letzten Sekunde kämpfen, dann gewinnen wir, da bin ich mir sicher

  • Weiß gar ned so Recht was ich mir erhoffen soll, egal wie es ausgeht, zumindest erwarte ich von der Mannschaft nach dieser Blamage ne anständige Reaktion.


    Vllt wissen es einige ja noch nicht, dran denken, heute Abend das Nachholspiel KSC - Sandhausen um 18:30

    Das Spiel heute wird allerdings keinen Vorteil für uns bringen. Wir müssen am Samstag einfach von der ersten bis zur letzten Sekunde kämpfen, dann gewinnen wir, da bin ich mir sicher

    Einen Vorteil erwarte ich mir dadurch auch nicht, aber da können ja einige Hobby-Trainer vom Forum unseren nächsten Gegner studieren und die Mannschaft ja schonmal dementsprechend darauf einstellen! :winking_face:

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter:winking_face:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!