Clubfrauen - 1. Bundesliga 2023/24

  • Das Budget fĂŒr die Frauen das im Rahmen des Budgets des Vorstands fĂŒr alle sicher enthalten ist, wurde ja wohl vom AR genehmigt.

    Zumindest nehme ich das an.

    Wir könnten das besser diskutieren wenn wir eine bessere Basis als Vermutungen haben.

    Osman Cankaya hat ja vielleicht sogar richtig pfiffige Ideen fĂŒr die MĂ€dels.

    "Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken" :old:

  • Die nĂ€chsten AbgĂ€nge stehen fest:

    Selma MagnĂșsdĂłttir und Amira Arfaoui werden ihre VertrĂ€ge nicht verlĂ€ngern und den Club zum Saisonende verlassen.

  • Schade, aber besonders Amira ist halt auch zu gut fĂŒr die zweite Liga... Hoffen wir mal das Desic wenigstens bleibt, wĂ€re stark

    »Ob ein Platz gut oder schlecht ist, entscheide immer noch ich.« Michael Köllner zur Kritik an der QualitÀt des Platzes im Trainingslager in Valencia

  • Die Herren haben einen um ein Vielfaches des Etats der Frauen :nix:

    Stimmt, hat aber mit der Diskussion nichts zu tun.

    Die Damen werden mit einigen 100.000 Euro aus dem Topf der Herren unterstĂŒtzt. Das kann man gut finden, oder auch nicht. Jedoch muss man schon die Wahrheit benennen, dass dieses Geld den Herren dann nicht zur VerfĂŒgung steht.

    Ob die Herren das Geld sinnvoll genutzt hĂ€tten, steht natĂŒrlich nochmal auf einem anderen Blatt

    und bekommt dann noch einen daferner, silvestr, cerin oder wie sie alle hießen

    fĂŒr das selbe geld gibts immerhin mal bundesligafußball in nĂŒrnberg zu sehen

    Bei aller Liebe, komm jetzt nicht mit Bundesligafußball. Wie viele es sehen wollen haben wir ja gesehen. Wenn ich am Wochenende NLZ Spiele anschau, hab ich wesentlich mehr Niveau und da hat keine Mannschaft 0,8 Mio Etat

    Stimmt, das nlz frisst ja den Löwenanteil der Kosten fĂŒr Frauen/Jugend

    :fcn-dh:

  • Es geht mir tierisch auf den keks, wie abfĂ€llig hier manche Kommentare gegen die Frauenmannschaft gefasst werden. Sorry, aber das muss ich mal loswerden.

    Nach NĂŒrnberg hab ichs ewig weit, trotzdem werd ich mir das ein oder andere Spiel sicher mal ansehen und grundsĂ€tzlich bin ich stolz auf den aufstieg und auch auf die Leistung diese Saison.

    Mit mehr war nicht zu rechnen und das ein oder andere Highlight wurde uns trotzdem geschenkt. Man hat den fcn nicht blamiert, sondern im rahmen seiner Möglichkeiten wĂŒrdig vertreten und das mit dem ein oder anderen Ausrufezeichen.

    Die Frauen-Bundesliga ist nun mal eine Mehrklassengesellschaft und was unsere damen (auch letzte saison sich verdient und nun) geleistet haben ist aller ehren wert.

    Es p***t mich an, wenn das alles immer so schlecht geredet wird

    Du hast absolut recht, das isst echt Scheissy!

    Forenkicktipp-Sieger 1977/78

  • Ich schreibe es mal hier rein:

    Die Frauenbundesliga wird lt. DFB bereits ab der Saison 2025/26 auf 14 Vereine aufgestockt.

    NĂ€chste Saison gibt es nur einen Absteiger. Die ersten 3 Mannschaften der 2. Bundesliga werden aufsteigen.

    Sollten weniger als 3 der 4 besten Vereine aufsteigen ( Finanzen ) gibt es keinen Erstligaabsteiger.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!