• Zitat von Manni_der_Libero


    wieso hört man von ihm nichts mehr? weiss jmd was mit ihm los ist? verliebt und somit sein Talent verloren?


    :twisted:


    Weil er mitm Bayerntrikot rumglaufen ist und somit ein Batzi is :lol::lol::lol:

  • Ich denke, dass er auf das Abitur hinarbeitet, etwas kürzer tritt
    mit der Einstellung zum Fußball, es wird schon werden mt ihm.


    Wichtig ist das er sieht das Talente beim eine Chance bekommen,
    sonst ist er weg, andere Vereine haben ihn ja schon angesprochen,
    z.B. der VFB usw.


    Auch wegen den Talenten aus der Region und denen die bereits
    beim CLUB spielen, muß der FCN zurück in die Bundesliga sonst
    ist die ganze Nachwuchsarbeit vergebends.

  • Zitat von koehler

    Also das wäre schon ne Frechheit......


    Warum? Darf jemand, der bei Mercedes arbeitet, keinen BMW fahren?
    Darf jemand, der bei Lidl arbeitet, nicht bei Aldi einkaufen?
    Mir scheiß-egal ob der Kerl Bayern-Fan ist. Hauptsache der kann das, was unsere Götter in Weinrot nicht können.

    Heute ist nicht aller Tage. Wir kommen wieder, keine Frage!

  • Zitat von LordHelmchen87

    Warum? Darf jemand, der bei Mercedes arbeitet, keinen BMW fahren?
    Darf jemand, der bei Lidl arbeitet, nicht bei Aldi einkaufen?
    Mir scheiß-egal ob der Kerl Bayern-Fan ist. Hauptsache der kann das, was unsere Götter in Weinrot nicht können.


    Könnte ich mir durchaus vorstellen! :lol:


    Stimm dir aber natürlich zu.
    Der kann sein was er will, wenn er denn trifft.

    The more you suffer the more it shows you really care...

  • Zitat von KillerDriller

    Könnte ich mir durchaus vorstellen! :lol:


    Stimm dir aber natürlich zu.
    Der kann sein was er will, wenn er denn trifft.


    sagmers mal so: vor lauter bayern-trikot sollte er das seines "arbeitgebers" nicht vergessen :lol:

  • Zitat von pfosten

    sagmers mal so: vor lauter bayern-trikot sollte er das seines "arbeitgebers" nicht vergessen :lol:


    Man trennt halt Arbeit und Vergnügen! :?

    The more you suffer the more it shows you really care...

  • Zitat von KillerDriller


    Man trennt halt Arbeit und Vergnügen! :?


    natürlich darf der bub in seiner freizeit tragen was er will, erst recht wenn der für uns bald noch ordentlich tore macht. bissl komisch isses halt scho aber mei :P
    soviel vergnügen machen doch die bazis derzeit ach net :lol:


  • man hört nix mehr von ihm weil er anscheinend den gleichen weg nimmt wie alle nürnberger tallente. nach der b-jugend auf der entwicklung stehen bleiben und in der versenkung verschwinden. irgendwas stimmt da in unserer a-jugend net. mit untch wars letztes jahr des gleiche.

  • Zitat von weize

    man hört nix mehr von ihm weil er anscheinend den gleichen weg nimmt wie alle nürnberger tallente. nach der b-jugend auf der entwicklung stehen bleiben und in der versenkung verschwinden. irgendwas stimmt da in unserer a-jugend net. mit untch wars letztes jahr des gleiche.


    Welch wunder...



    Die Kerle spielen eine Liga zu tief um mit den besten in der A-Jugend zu konkurrieren und an der Aufgabe zu wachsen, aber gleichzeitig werden sie nicht zu den Amateuren oder Profis genommen. Ein paar Trainingseinheiten im Männerbereich, bringen einen jungen Spieler weiter als 10 Wochen A-Jugend training!

    Im Übrigen bin ich dafür, dass der FC Bayern vernichtet werden muss.

  • Zitat von clubic

    Welch wunder...



    Die Kerle spielen eine Liga zu tief um mit den besten in der A-Jugend zu konkurrieren und an der Aufgabe zu wachsen, aber gleichzeitig werden sie nicht zu den Amateuren oder Profis genommen. Ein paar Trainingseinheiten im Männerbereich, bringen einen jungen Spieler weiter als 10 Wochen A-Jugend training!


    mit unserem männerbereich net. da läufts nur wie beim fuchs. seit der bei den profis mittrainiert hat spielt er deutlich schlechter.

  • Der Hörber ist vieleicht mal nach einem Spiel gegen die Bayern (Trikotausch ) damit vom Platz gelaufen mehr auch nicht.
    Denoch denke ich für ihn wäre es zu früh im Profikader aufzulaufen, das dauert noch ein wenig.

    ....mir langt mei Schmausenbuck ,dou bin i blitzschnell drunden und hob`s net weit zum Clubb.

  • Bis er 25 ist und dann kann man ihn fußballerisch eine Liga tiefer entsorgen - wenigstens wurde er nicht verheizt. Typisch deutsch.

    Der linke Fußball ist im Sinne einer Lebensäußerung eine Sache des Talents, bei der die Intelligenz an oberster Stelle steht und der Sieg soviel taugt, wie die Mittel, mit denen man ihn erringt.

  • Nicht vergessen, es ist das erste Jahr in der A Jugend, er darf noch ein
    weiteres Jahr dort spielen.
    Ein junger Spieler muß sich auch körperlich entwickeln, darum fallen
    sie auch öfters in ein Leistungstief, nach dieser Saison sollte die
    U 19 des CLUBS aufsteigen, jedenfalls sind sie klarer Tabellenführer,
    dann werden sie in der Bundesjugendliga spielen und man kann einen
    Spieler eher beurteilen.


    Aber erst motzen, nur des motzens wegen, aber mit dem Sport
    und seinen Schwangkungen beschäftigen fällt kaum einem ein.

  • Ich beschäftige mich so gut mit dem Sport, dass ich Spieler wie Fabregas , Walcott und Ramsey kenne. Von mir aus auch Raul und Torres. Messi und Bojan. Oder im deutschen Bereich: Subotic und Marin. Nur wenn man in jüngsten Jahren gefordert wird, kann man irgendwann zu den Besten gehören.

    Der linke Fußball ist im Sinne einer Lebensäußerung eine Sache des Talents, bei der die Intelligenz an oberster Stelle steht und der Sieg soviel taugt, wie die Mittel, mit denen man ihn erringt.