• Na ja, bei Russland gibt‘s ja immer noch ne zweite Overtime namens Dopingkontrolle. Also noch ist Gold nicht verloren ;)


    Aber ne, passt schon so.

    hast du die gesehen,

    die brauchen nicht Dopen! da waren ein paar Ochsen dabei..

    Vatter , du und dei Glubb!

  • Ich stimme Dir hier vollumfänglich zu. Mannschaft des Jahres und Trainer des Jahres 2018.


    Und was ich noch anfügen möchte: Heute abend geht es noch nach Hause, morgen früh gibt es einen Empfang. Und am Mittwoch spielen viele der Jungs bereits wieder DEL. Man hört aber von den Eishockeycracks kein Heulen, Jammern und Wehklagen über diese doch enorme Belastung. Chapeau!


    Ich stell´ mir grad vor, eine Woche nach einer EM oder WM würde bei den Fußballern der Ligabetrieb wieder losgehen. Das Geheule möchte ich gar nicht hören ...

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Ich stimme Dir hier vollumfänglich zu. Mannschaft des Jahres und Trainer des Jahres 2018.


    Und was ich noch anfügen möchte: Heute abend geht es noch nach Hause, morgen früh gibt es einen Empfang. Und am Mittwoch spielen viele der Jungs bereits wieder DEL. Man hört aber von den Eishockeycracks kein Heulen, Jammern und Wehklagen über diese doch enorme Belastung. Chapeau!


    Ich stell´ mir grad vor, eine Woche nach einer EM oder WM würde bei den Fußballern der Ligabetrieb wieder losgehen. Das Geheule möchte ich gar nicht hören ...

    Richtig.

    Meine Tochter sagt immer: "Fußballer sind Weicheier."

    "Wir wollten noch einmal neue Leitplanken setzen."

  • Erstens, sobald Jogis Jungs übers Viertelfinale hinauskommen, werden die wieder Mannschaft des Jahres. Spätestens im Sommer hat die deutsche Sportöffentlichkeit die grandiosen Eishockerer genauso schnell vergessen wie es bei den (mir völlig rätselhaften) Handballern immer der Fall ist, wenn die was reißen.


    Zweitens, Eishockey ist einfach geil! Geht in die Stadien, erlebt das mit. Der Sport bietet eigentlich noch viel mehr als Fußball. Die Ice Tigers haben nen guten Shot auf den Titel heuer. Nur leider steht bei München ein gewisser Danny Aus Den Birken im Tor. Der Junge ist irre gut, kann man nicht oft genug sagen. Ein Finale NIT vs. MUC wäre mein Traum. Das ginge definitiv über sieben Spiele.


    Drittens, würde ich ein WM-Viertelfinale nicht als gegeben annehmen. Die WMs sind zu häufig und kaum etwas Besonderes wie Olympia. Dazu kommen da etliche NHLer. Diese Mannschaft wird in die Geschichte eingehen, aber wir sollten es nicht als Anlass zu einer überhöhten Erwartungshaltung nehmen.

    "Resist - Peace!"

  • Glaub auch nicht, dass Eishockey in Deutschland auf Dauer messbar mehr Medienpräsenz erhält. Die DEL wird von denjenigen die sich dafür interessieren, eh schon gut angenommen. Aber darüber hinaus wird der Fußball weiterhin klar die Dominanz behalten. Auch wenn die Übersättigung des Fußballs längst Realität ist.

  • Man vergisst trotzdem gerne, dass Eishockey die Nummer Zwei Publikumssportart in Deutschland ist. Das wird im Biathlonstaat gerne übersehen.

    "Resist - Peace!"

  • Richtig.

    Meine Tochter sagt immer: "Fußballer sind Weicheier."

    das sagt eigentlich jeder, wenn er auch nur einmal eine einzige andere Sportart gesehen oder erlebt hat.



    Das Gejammer, Geheule und Geschauspielere heutzutage im Fußball ist eigentlich unerträglich geworden.


    Allen voran bei Spielern wie Lewandowski ... „er hat mein Haar berührt... aaaaaaasrgh Schiri ich sterbäääääää aaaaaargh“

    wenn ich dir jetzt recht gebe,

    liegen wir beide falsch.

  • Ganz nette Abschlussfeier :bang:


    Mal sehen ob man dieses Ergebnis aus deutscher Sicht noch mal toppen kann. Waren tolle Spiele!

  • waren die russischen eishockyspieler nicht doch gedopt ?

    Oliver Kahn ist aufgrund seiner überragenden Leistung in der 67. Minute beim WM-Endspiel 2002 prädestiniert für Kommentare zu Patzern bei Endspielen

  • Ich danke jedenfalls dem deutschen Olympia-Team für die gezeigten Leistungen.


    Es waren schöne und spannende Spiele.

    Forenkicktipp-Sieger 2016/17

  • Die Paralympics sind eröffnet.

    Eine sehr schöne Feier war das, hat mir gut gefallen. Besonders die zwei Sängerinnen zum Schluss!

    It's a jungle out there.