Beiträge von Chaos

    heheheheheh dämlicher Lewandowski hats nicht geschafft

    Ich mag ihn auch nicht, aber aus welchen Grund messi vor lewandowski steht ist mir ein Rätsel.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Planloser kann man mit Ball kaum agieren: Spiel eng machen, keine Breite, keine Läufe. Nur ein paar Flanken ohne wirkliche Hoffnung auf zweite Bälle. Als die Strafraumbesetzung dann etwas besser war, wurde es gefährlicher, aber spielerisch eine der schwächsten Leistungen der Saison. Zum Glück trotzdem die Punkte mitgenommen.

    Vorallem hätte man mit Rapid Wien nen Verein mit dem man eh schon Zusammenhängt,die haben eigentlich immer gute Sachen an denen man sich orientieren könnte.

    Oder einfach mal anfrägt wer da fürs Design zuständig ist.

    Gibt a auch ein paar Sachen von Rapid im Club Haus.

    Oder man fragt mal bei den Ultras an die wissen wie man ordentlichen Sachen an dem Mann bekommt. Die sollen die verschiedenen Gruppen einfach mal nach Designs fragen.

    Fan-designte Kollektionen wurden auch mehrfach angeregt aber vom Verein nicht umgesetzt.


    UN hätte das 100% drauf und wenn man fragt, wären sie sicher dabei. Aber selbst wenn nicht, bekommt das jeder zweitklassige Designer, oder Mensch mit minimalem Ästhetikempfinden besser hin, als diejenigen, die da jetzt am Werk sind.


    Man sieht ja wie geil sich Sachen verkaufen (und dann ausverkauft sind), wenn sie mal zufällig gut aussehen.

    Mich stört das gar nicht. Was stört dich daran?

    Mir persönlich reicht das Vereinswappen völlig aus. Ich brauche da kein „Der Club“ oder sonstiges. Das wir „Der Club“ sind, ist jedem Fußballfan in Deutschland bekannt.

    Es muss sich einfach um eine Obsession beim Glubb handeln, dass man so ziemlich jeden Fanartikel mit Logos und Schriftzügen zukleistert. Ich kann mich noch an ein Gespräch mit dem Verein von vor gut zehn Jahren erinnern, in dem das völlige Unverständnis darüber geäußert wurde, dass der Glubb keine Business Casual Linie hat, und ein Jahrzehnt später gibt es immer kaum etwas dezentes. Die jetzige Adidaskollektion ist da nur die Spitze des Eisberges.

    kinstontown


    Ich glaube Wyscout und Co. kann einen groben Ueberblick liefern, fuer viele sind vor allem die Rohdaten (Event- und Positionsdaten) interessant und die muessen dann entsprechend weiter verarbeitet werden. Aber um beispielsweise die Haende von einem ueberbewerteten Stuermer zu lassen, sollte es denoch reichen (beispielsweise ein Spieler, der immer entsprechend seiner xG getroffen hat, aber im letzten Jahr masslos darueber lag, dann kann man davon ausgehen, dass das ein Ausreisser war (das sogenannte Dovedan-Phaenomen)). Dann gibt es einige Anbieter, die auch wirklich etwas aus den Daten herausholen, wie Goalimpact oder Statsbomb - aber auch da ist der Markt abgegrast, wobei man da wahrscheinlich immer noch vorne dabei ist, wenn man einem solchen Anbieter vertraut. Die Koenigsdisziplin sind natuerlich eigene Modelle - beispielsweise um Spieler zu finden, die im System X nicht funktionieren und dementsprechend unterbewertet sind, aber man voraussagend kann, dass sie im eigenen System funktionieren koennten.

    Bei Ajax wundere ich mich schon seit Jahrzehnten. Es gibt inzwischen viele Vereine in jeder großen Liga, die auf ein ähnliches Geschäftsmodell setzen (ausbilden und teuer verkaufen), aber nur Ajax verkauft regelmäßig für sehr hohe Summen und spielt trotzdem international eine gewisse Rolle. Für ganz oben reicht es nicht, aber Überwintern in Europa ist häufig drin. Falls sich jemand im Thema auskennt, wäre für die Infos sehr dankbar :winking_face: Was macht Ajax besser als die anderen Vereine?

    Der Verein ist von oben bis unten auf eine Philosophie ausgerichtet ist und zieht das durch, auch wenn es mal nicht laeuft. Und nicht seit fuenf oder zehn Jahren, sondern seit 30+. Porto macht es aehnlich mit dem Kauf/Verkauf von Spielern aus Suedamerika. Ausserdem vergisst man gerne die Saisons, bei denen es bei solchen Vereinen nicht laeuft.

    ENDLICH! ist Koeman weg. Viiiiiiiel zu überfällig.

    Ohne scheiss, dieser selbsgefaellige Volldepp ist einer der unfaehigsten Trainer, die ich jemals zu Gesicht bekommen habe. Jeden Verein den er gecoacht hat, hat er in einem absoluten Chaos hinterlassen und darueberhinaus kenne ich keinen Trainer, bei dem sich die Spieler im nachhinein auf aehnlich beleidigende Weise geaeussert haben. Er scheint nicht nur voellig unfaehig zu sein, sondern auch ziemlich unangenehm.

    Ja, 200 Ultras bei der JHV haben das alles geschafft... natuerlich nicht! Die ueberwiegende Mehrheit der Mitglieder hat es so gewollt, wovon UN nur ein kleiner Teil ist/war.