Beiträge von putzi

    Na gut, Freitag ists dann kritisch mit Berufsverkehr, aber Sams. oder Sonntag? :nix: Hab mich jetzt wirklich auf die reinen Stoßzeiten unter der Woche bezogen, da dürfts dann genauso voll sein wie Sams. Sonn. am Spieltag.

    Für Einschränkungen bei Freiluftveranstaltungen gab es, zumindest seit es den Impfstoff gibt, nie wirklich gute Gründe......reiner politischer Aktionismus!

    Zustimmung zum letzten Satz.


    Ansonsten meint ich halt das es keinen Unterschied macht ob der Bus jetzt voll ist weil alle in die Arbeit rennen oder weil der Club spielt, die Ansteckungsgefahr ist nicht anders.

    Aber das Clubspiel ist halt zusätzlich zum Berufsverkehr eine potentielle Ansteckungsquelle. So hab ich das gemeint.

    geht ja mehr um die ab und Anreise als um den stadionbesuch an sich .. möchte ich jetzt mal behaupten.

    Ist die Anzahl der Fahrgäste am Spieltag kritischer oder anders zu bewerten als während des Berufverkehrs?

    Ich behaupte mal das gibt sich nix.

    Ist denk ich guter Punkt den du ansprichst.


    Höher dürft er sicherlich net sein, aber halt zusätzlich was dann schon wieder ein erhöhtes Risiko darstellt.


    Allerdings ist das mit den aktuellen Maßnahmen der Politik in meinen Augen kein wirklicher Grund mehr Freiluftveranstaltungen ausfallen zu lassen.

    Eigentlich schon Krass das in 26 Jahren gerade mal neun Mannschaften Pokalsieger wurden, und mit Lautern, Stuttgart, Frankfurt, Wolfsburg und uns ja auch jeweils nur ein mal.


    Gut deutlich spannender als die Bundesliga immerhin aber irgendwo auch net wirklich Sinn der Sache.

    Wenn Rijeka ihn nicht bezahlen will, finden wir schon einen Abnehmer für ihn. Das dürfte Palikuca auch klar sein. Der arme Bub wird hier sicher nimmer spielen, aber eben auch in Rijeka vielleicht nicht.

    Der Spieler muss auch erst mal einen Vertrag unterzeichnen wollen bei dem sogenannten Abnehmer. Wir sind hier ja nicht beim Viehhandel. Sehe unsere Verhandlungsposition jetzt nicht so übermäßig gut da wir es uns schlicht nicht leisten können,dürfen,wollen dass der Junge hier als Tribünenhocker endet und wir sein üpigges Gehalt weiter zahlen.

    Ja mei, is halt die Frage wer bei dem Poker den längeren Atem hat.


    Und ob es für einen jungen Spieler jetzt so die Granatenentscheidung ist sich auf die Tribüne zu hocken wag ich mal zu beweifeln.


    Würd also mal behaupten das unsere Position net besser oder schlechter ist als die des Spielers.

    Und in wie weit er bei uns ein "üppiges" Gehalt verdient wäre halt mal intressant zu wissen.

    Seit wann siezt man sich in einem Fussballforum, also außer beim Meister Udo seim Faden?


    Also mal im Ernst, Bark bzw. die Spieler aus den 20gern sind mir ein Begriff, wie die ausgesehen haben übersteigt aber meine Kenntnisse völlig.

    Versteh jetzt auch net warum man sich über nen humoristischen Spruch so künstlich aufregen kann.

    Und das schlechte Spiel darf er nicht ansprechen, weil?

    ....zumal es eben nicht EIN Spiel war sondern sich einreiht in Spiele mit gleichem oder ähnlichen Verlauf: Schalke, St. Pauli, Bremen, Darmstadt.............zu passiv, zu abwartend, zu uninspiriert, zu ängstlich. Und da darf man mMn schon kritisieren oder mal grundsätzlich hinterfragen woran das liegt oder?


    Unentschieden gegen Düdo, mehr wird nicht drin sein........außer der Winterschlaf wird vorher beendet!

    Kann deine Saisonbewertung nicht teilen.

    Auch fehlt mir die Weltuntergangsstimmung für dei Düsseldorfspiel.


    Aber hinterfragt und kritisiert doch weiter das was sich aufgrund des Spielermaterials net ändern wird und freut euch des Lebens.

    Oder bleibt fussballerisch einfach weiter Negativ.

    ob das ganze sinn macht, wenn man eh am stadion draußen alles neu plant und baut und langfristig die grundstücke am valze verkaufen möchte und man nur das NLZ dort beherben möchte steht auf einem anderen blatt.

    Ich wollts grad sagen: Warum investiert man momentan nichts in ein Vereinsgelände, das man eh verkaufen will?


    Ich komm nicht drauf... :gruebel:

    Is halt auch so a Clubproblem.


    Die Verantwortlichen würden halt gern mit dem Vereinsgelände arbeiten und es nicht nur als totes Kapital in der Bilanz stehen haben.

    Die weisen Mitglieder sagen "nix gibts".


    Folge, man befasst sich nicht mit Lösungen am Gelände, weil siehe eure Beiträge, aber anderweitig geht halt auch nix voran, Folge. Nix passiert und man kann wieder nur reagiern aber nicht handeln.

    Das hätte ich schon längst gemacht aber bisher ist da nix passiert. Fehlt die Baugenehmigung oder das OK der Mitglieder?

    Vielleicht wissen Putzi, Clubi oder Bader di Amici da besser Bescheid oder einen genauen Grund.

    Ne sorry, hab irgendwas mit Anwohnerprotesten im Hinterkopf.


    Bin mir aber auch net sicher ob das Amateurstadion net auch nur ne Badersche Blendgranate war die nie über ne Machbarkeitsstudie hinausgekommen ist.

    Zu 1.

    Meist steht halt auch ein Gegner auf dem Platz und die zweite Liga ist halt Leistungsmäßig sehr eng. Es mag einigen hier net in den Schädel wollen, aber mit Platz 9, auf dem wir grad stehen beginnt der "Aufstiegskampf" bzw. der Kampf um Platz drei. Sprich die Ableitung Niederlage = schlecht gearbeitet ist halt grad in der zweiten Liga viel zu einfach, wobei das absolut kein gutes Spiel war.

    Es is scho richtig das wir uns gegen Mannschaften im oberen drittel und vor allem Mannschaften mit effektiver Offensive recht schwer tun, wir sind einfach keine Spitzenmannschaft, das muss man Akzeptieren dann kann man sich auch über die Saison freuen.

    Ganz so das wir regelmäßig abkacken und gefühlt in jedem dritten Spiel Chancenlos sind wie man es bei einigen Usern glauben könnte ist es aber halt auch net.


    Zu 2.

    Is das jetzt ne ernsthafte Frage?? Sorry so weit kann man doch net an der Wirklichkeit vorbeileben um nicht mitzubekommen wie wenig Geld wir für den Kader zur Verfügung haben.

    Nimm mir des bitte net bös, aber in welcher Welt willst du einen Terrodde finanzieren? Auch ein Burgstaller war finanziell nicht drin weil man vorher schon Schäffler geholt hat.


    Is etz net blos auf dich gemünzt, aber wenn hier User davon schreiben auf welchen Positionen man schnell mal einen holen MUSS weil gefühlt die halbe Mannschaft eine einzige Schwachstelle ist da frag ich mich schon ob das reiner Trotz oder einfach nur Ausblenden der wirtschaftlichen Lage ist.

    Das es dann eine erstaunlich große Schnittstelle zwischen "die halbe Mannschaft ist Scheiße!!!11" und "warum verlieren wir eigentlich auch spiele, der Trainer muss halt mal sagen das sie gewinnen sollen" dann recht hoch ist macht die Komödie dann oft perfekt.

    Nein.


    Und wenn doch findest sn anderen Grund zum motzen.

    Wenns nichts zu kritisieren gibt, sind wir Serienmeister in Liga 1, dann kann man sich entspannt zurücklehnen.

    Wenn wir an Stelle der Bayern wären würdst du maulen das mer net zweistellig gwinner.


    Deine Posts wenn mer liest meint mer mir spielen so a rotzsaison wie Düsseldorf oder Hangover.

    Tatsächlich wars EIN schlechtes Spiel.

    Wenn mer in ner Mio Stadt zum Kultobjekt verklärt wird und jedes Spiel mehr Karten absetzen könnte als das Stadion fasst ist wirklich einiges möglich.

    Also ein Forum ist für dich ein Pausenvergnügen und der Verein um den es geht ist ein unfähiger Fußballverein.


    Erklärt dein Verhalten auf jeden Fall. Geht dir nicht um den unfähigen Verein, sondern um Dampf und Stress ablassen.


    Übrigens es wird niemand gezwungen sein Geld zu Spenden und du bist kein schlechter Fan wenn du es zurück willst, ist völlig ok. Nur der Ton macht die Musik, ihr tut ja so als ob der Verein das Geld unterschlagen will

    Nachdem ich im Vergleich zu dir keinen weiteren Auftrag hab betracht ich das Forum in der Tat als Freizeit bzw. Pausenvergnügen.

    Was solls na sonst sein??


    Das der FCN in vielen Bereichen die in der heutigen Zeit erstaunlich unfähig ist hat ja damit überhaupt nichts zu tun.

    Was genau dein erstaunlich zartes Gemüt hier am Ton gestört ist mal wieder dein Geheimnis.


    Ja ein Forum ist logischerweise nicht nur dazu da das du deine Komplexe per PN befriedigen kannst sondern auch zum Dampf ablassen. Aber auch das hat jetzt mit dem Thema eigentlich nix zum tun, weil die Feststellung das man sich schon fragt warum der Verein es nicht auf die Kette bekommt hier einfach ne Info rauszuhauen hat ja eigentlich nix mit Dampf oder Frust zum tun.

    Ein mimimi User erklärt an der Stell immer das man ja auch gar nix mehr schreiben braucht.


    Aus dem Alter das mich dieses Guter Fan/Schlechter Fan noch irgendwie juckt bin ich raus, und so das es mich von einem wie dir intressiert hat wars auch ehrlich gesagt nie wichtig genug.

    Ansonsten werd ich das Geld für die Geisterspiel zurückverlangen, das Geld für die Spiele die unter Auflagen waren und man wohl auch bekommen würde allerdings net.

    Das ich da net naus bin war ja mei Entscheidung.


    Das mit der Unterschlagung entspringt auch deiner blühenden Phantasie. Ich würd dem FCN hier nie Absicht unterstellen. Ich glaub dem Verein das er hier wirklich einfach dilettantisch agiert ohne einen bösen Hintergedanken zu haben.

    Keine Zeit für eine Email aber mindestens 10 Beiträge am Tag im Forum sind ein Widerspruch


    Wenn man keine Zeit hat, könnte man ja einfach Geduld haben und warten bis der Verein was dazu schreibt. Sie werden das Geld schon nicht in Bratwurst und Kraut investieren.


    Aber immer wieder ein Highlight wie sich User über etwas aufregen wo sie ja angeben nicht zurück fordern. Versüßt mir immer wieder den Tag wenn das einer schreibt :rolling_on_the_floor_laughing:

    Wenn du lust hast klären wir per PN was der Unterschied zwischen Freizeit/Pausenvergnügen wie dem Forum, und einer E-mail an einen unfähigen Fussballverein ist.


    Du wärst überrascht.


    So nebenbei hab ich denk ich mal nie behauptet das ich bereit bin das Geld für die Geisterspiele zu spenden.

    Ich gehör zu denen die ihr Geld sicher nicht an einen Profiverein spenden.

    Hmm, hat auch net jeder soviel zeit und muße wie du in FCN drei mal täglich anzuschreiben.


    Eigentlich fällt sowas halt auch einfach unter Informationspflicht seitens des Vereins und weniger unter Fanpflicht sich selbst drum zu kümmern.

    Der Club hat momentan den grossen Vorteil, dass er nur Mieter im Stadion ist und somit nicht die volle Wucht der Zuschauerausschluesse zu spüren kriegt.


    Nebenbei hat er auch noch den großen Vorteil, nicht ausgegliedert zu haben und sich nicht um das finanzielle Überleben der selbständigen Spielbetriebsfirma kümmern zu müssen.


    Das kann man natürlich kritisieren.

    Außerdem wurde verhindert das man die Namensrechte an Biontech verkauft und das Logo in Pfizer Blau abändert.


    Auch ein riesiger Vorteil weil die Gefahr bestand ja schließlich immer.

    Ob das Minus bei einem wesentlich teueren Stadionneubau in summe kleiner gewesen wäre wenn der Hauptmieter ständig ums finanzielle Überleben kämpft überlass ich etz mal deiner Phantasie.


    Ich denk das der Club bereits unter Meeske und Bornemann wieder ein seriöser Partner war, bzw. das man wieder bereit war mit den handelnden Protagonisten zu reden.

    Das ist ein absoluter Pluspunkt im Vergleich zum WM Umbau.

    Ändert aber nichts am Problem das wir in vorhandener Sturktur sicher nichts anderes sein werden als Mieter.