Beiträge von putzi

    Das Schalke momentan ne handfeste Krise hat, is klar.

    Dass jetzt aber jeder, der sonst die Klappe hält und sonst nur Schalke und der FCN am Gröllen ist , unterm Stein hervorkriecht und einen schlechten Witz nach dem anderen, ablässt, ist auch klar.

    Das ist gelebte Schadenfreude, hat aber mit Fanfreundschaft wenig zu tun.

    Für die Fans tuts mir leid.


    Aber Schalke ist in meinen Augen einer der unsympathischen Vereine geworden und hat sich die Schadenfreude sehr hart erarbeitet.

    UNser Gretel hod an Hecking ghult und is a echda Glubbera. Das Grethlein für den Niedergang des Vereins und dem beinahe Absturz in die sportliche Bedeutungslosigkeit mit verantwortlich ist haben die meisten sicherlich schon wieder vergessen.

    Was für eine einseitige Betrachtungsweise unter Grethlein sind wir aber auch ein Verein geworden der ohne Auflagen die Lizenz bekommen hat und der mit einem geringen Budget in die Bundesliga aufgestiegen ist. Die anderen positiven Dinge hast du ja schon erwähnt. Wenn es einen besseren Kandidaten gibt als Grethlein kann man ihn gerne nicht wählen wenn dort kein guter Kandidat vorhanden ist wäre ich froh wenn er im AR bleibt.

    Ich bin mir sicher die übliche Vorstellungsrunde wird absolut genügen um hersauszufiltern wer evtl. besser sein könnte.

    1 Badereske These.

    Der Unterschied von Vorstand und AR ist dir bekannt?


    Wenn es keinen Gegenkandidaten für den AR-Vorsitz gibt oder die Bewerber nicht ausreichend populär sind, was passiert denn dann deiner Meinung nach?

    Ernstgemeinte Frage. Es würde mich wirklich interessieren.

    Ja ists mir, und sowohl beim Vorstand als auch beim AR ist "wer solls na sunst machen" eine dümmliche Begründung an etwas festzuhalten das man besser ändern sollte.

    Es war hier primär eine Wortmeldung zum Thema "Grethlein tritt wieder an"


    Und das muss ich nicht gut finden. Es geht mir auch nicht um seinen Posten als Vorsitzender, sondern um seinen Posten generell.


    Ich gehe davon aus das wir auch bei dieser Wahl genügend Kandidaten haben werden um den AR zum einen zu füllen.

    Zitat

    alle drei Tore haben sie den Sandhäusern eigentlich geschenkt.

    Zitat

    da hat die gesamte Hintermannschaft einfach Keita-Ruel aus den Augen verloren

    Zitat

    genau so dummes und unnötiges wie offensichtliches Handspiel

    Zitat

    hat der letzte Mann sich bei der Ballannahme dumm angestellt und sich den Ball abjagen lassen

    Yo, alles Adjektive die bei unserer Mannschaft so natürlich nie vorkommen. :P

    Wenn mans ohne Kontext einfach so stehen lässt würde ich auch sofort an eine Beschreibung unserer Spiele denken.


    Im "wir schlagen uns selber" sind wir letztes Jahr echt unerreichte gewesen.

    Na ja das Dauerkartenbesitzer ein gewisses Vorkaufsrecht haben ist klar.

    Das Mitglieder eine gewisse Bevorzugung erwarten können ist eigentlich auch klar und sollte net groß zur Diskussion stehen.


    Das man bei 25.000 DK´lern. 23.000 Mitgliedern (wobei da bestimmt a relativ hohe Überschneidung ist) und 10.000 Karten also schon eine gewisse Beschränkung braucht ist jetzt irgendwie klar oder?


    So wie ich das seh können ja alle die gern mehr gekauft hätten jetzt zuschlagen und wenn der Andrang weiterhin mau bleibt dürfte jeder der gern gegangen wäre auch gehen können.

    Wie viele Zuschauer hatten wir letztes Jahr in den Heimspielen?

    Je nach Gegner irgendwas zwischen 25. und 30.


    Ich glaub ehrlich gesagt das viele unter gegebenen Umständen einfach keinen Bock haben.

    Gut.


    Wobei wir uns hoffentlich einig sind das die Verfügbarkeit dieser Tests wohl begrenzt wäre und Union Berlin genauso wie der restliche Profifussball ziemlich weit hinten kommen sollten wenns um die Verteilung geht.

    War aber anscheinend so. Blinde Schiedsrichter sind ja jetzt kein neuzeitliches Phänomen.


    Traurig ist ja das der VAR jetzt in die vierte Saison startet und man immer noch über den gleichen Mist schimpfen muss wie zu Beginn.