Beiträge von putzi

    Wie kommt man jetzt da drauf, weil Winter ist?

    Na wir haben gegen den Tabellenführer verloren.

    Alles ist scheiße, grau und Perspektivlos, der Abstieg ist sicher.

    Da kann man nur hinschmeißen.


    Also außer wir gewinnen nächsten Spieltag, dann heißts "nur noch X Punkte zum Aufstiegsplatz" und Europapokal!

    Auch legendär aus der Saison, das "Auswärtsspiel" am letzten Spieltag in Wattenscheid, zu dem der Verein 5000 (???) Freikarten zur Verfügung gestellt hat. Von den knapp 10.000 im Stadion waren maximal 1000 Heimfans. Der Rest Glubberer und Schalker, die am nächsten Tag übrigens den Aufstieg gefeiert haben.

    Dittwar wurde beim Platzsturm nicht nur das Trikot ausgezogen. Der hatte am Ende gar nix mehr an. Auch keine Unterhose :D

    Sowas wäre heute undenkbar.Das wäre eun riesen skandal mit spielabruch gewesen.zuschauer haben ja schon 6 minutern vor ende gestürmt.

    Von "sehen sie sich diese Freude an" zu "der Krieg ist ausgebrochen alles,Chaoten" innerhalb einer Mediengeneration.


    Traurig eigentlich

    Na ja, es sollte dann schon überall der Videokeller aktiv sein.


    Dürft ja die Schwierigkeit so net sein oder?

    Schön, dass es diesmal trotz Dusel-Abseitstor nicht gereicht hat!

    Nach wie vor eine Frechheit, dass man in einem Achtelfinale keinen Videobeweis hat!

    Geht ja finanziell um nichts... oder?

    es war die 2. runde xD

    Machts etz aber a net besser oder?


    Grad da spielen ja noch Vereine mit für die selbst die kleinen Summen recht viel sind.

    wirklich im Vorteil sehe ich uns nicht, da wir nur ein kleines Gerüst an Stamm mit in die kommende Saison nehmen können und somit wieder eine große Anzahl an Spielern an unsere Spielanlage herangeführt werden müssen.


    Es gibt eigentlich nur zwei Vereine, die nächstes Jahr im Vorteil sein werden und das sind die Aufsteiger, da diese eine signifikate Erhöhung bei den TV-Geldern erhalten und somit wohl die Einnahmeneinbrüche diese Saison nahezu vollständig ausgleichen werden.


    Alle anderen beutelt es übel.

    Na ja das Niveau der dritten Liga ist jetzt nicht wirklich so das da ein drittligist als Aufsteiger groß mit Vorteilen ausgestattet ist.

    Es ist ja net entscheidend das man plötzlich mehr Geld zur Verfügung hat als normal sondern was für die Konkurrenz normal ist und da steht der Aufsteiger im Regelfall ehr im unteren Bereich der Nahrungskette.


    Das wir einen großen Umbruch haben werden war ja unabhängig von Corona absehbar und mal im ernst, welchen Vertrag außer den von Mühl sollte man bitte verlängern.

    Also wenn ich mir etz überleg das in Italien die großen Clubs um staatshilfen jammern kann ich mir fast net vorstellen das über den Alpen bedarf an vermeintlichen dt. Jungstars besteht und auch bei England war heuer ja ehr verhaltenes Einkaufen angesagt.


    Das sich in Deutschland die Topclubs für einen unserer Spieler intressieren würd ich mal ins Reich der Fabeln verweisen.


    Wir könnten heuer wirklich "glück" haben das unsere Topspieler bleiben müssen weil sie halt für mehr noch nicht taugen und es den üblichen Verdächtigen am Kleingeld für Transfers dieser Art fehlen wird.

    Wenn für Hack wieder kein Angebot reinkommt dürfte er halt auch im nächsten Sommer pech haben.


    Die frage dürfte also sein wer und welche Vereine im Sommer fähig sind für Spieler der Kategorie Hack oder Nürnberger wirklich Geld ausgeben zu können/wollen.

    Transfers dieser Art waren heuer bereits ehr selten und dürften in dieser Sommerpause auch nicht zunehmen.

    Klarer Fall für CSI Glubbforum 😜🤔🤥🧐

    Kann mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass einer unserer Spieler so denkt. Die hätten bei mir persönlich komplett verschissen und sofort ihre Koffer packen, solche Menschen möchte ich nicht im Verein haben.

    Untereste Schublade, die verdienen im Monat mehr als die meisten in einem Jahr, teilweise in 2 Jahren. Zudem sind 10% nichts.

    Dieser Neidansatz ist zwar immer herzallerliebst.


    Allerdings frag ich mich was genau die Höhe des Monatslohns hier für eine Rolle spielen soll.

    Ich mach uns nicht klein.


    Ich versuche uns angesichts der letzten Jahre einzuschätzen und gehe davon aus das Hecking samt Team den Markt sondieren und ihre Arbeit machen.

    Sprich wenn es möglich ist wird etwas passieren aber sicher nicht im sieben stelligen Bereich.


    Ich warne nur vor falschen Hoffnungen in unsere Transfermöglichkeiten in diesem Winter und wenn ich hier manche Vorschläge les, sollten sie ernstgemeint sein, oder die Wünsche für welche Positionen wir 100%ig was tun müssen weil Hecking sonst ne Pfeife ist komm ich ausm Kopfschüttelnd nimmer raus

    Ich habe keinen einzigen Spieler als Zugang hier genannt, somit nicht in Ansätzen von irgendwelchen Spielern geträumt.

    Mich langweilt nur zutiefst dieses alles, wirklich alles, klein- und schlecht gerede des eigenen Vereins.

    Man könnte gerade meinen das in Hamburg oder Hannover die letzten Jahre großartige Arbeit verrichtet wurde.

    Natürlich hat der HSV mehr Möglichkeiten wie wir, vielleicht auch Hannover, deswegen müssen wir doch nicht immer den Kopf in den Sand stecken.

    Niemand aber wirklich niemand würde auf die Idee kommen die Arbeit des HSV zu loben.


    Niemand aber wirklich niemand will das wir den Kopf in den Sand stecken.


    Aber a weng realistisch sollt mer bei seinen Wünschen scho bleim.

    Ich schreib nichts davon das wir miserabel wirtschaften sondern das wir u.a. durch das miserable wirtschaften von früher heut noch einen Rucksack haben der uns einfach gewisse Grenzen aufgibt.


    Und ob uns die HSV ausstecken weil das Altersheim was überweist oder weil die echt einfach mehr Geld haben ist unterm, nebern und übern Strich völlig egal.


    Da müssens uns auch net enteilt sein, da langt schon wenns einfach aktuell mehr haben.

    Das ist auch keine Überhöhung weil das wir nicht mal im Ansatz die Gehälter des HSV zahlen können dürfte jetzt keine erkenntnis sein die dich wirklich schockt.


    Aber wenns dir besser geht träum weiter davon das fast jeder spieler heimlich davon träumt zu uns zu kommen.