Fahrplan zum Klassenerhalt

  • Ja was weiß ich, wer nun tatsächlich Bock auf den VfB hat. Es ging mir nur darum, dass die überhaupt in Erwägung ziehen, solche Leute zu holen. An Geld mangelt es ihnen nicht und ich bin mir sicher, dass die noch was Ordentliches an Land ziehen werden.

  • is doch bumbel wenn die anderen noch hohlen, wenn wir drin bleiben dann nur über den Teamgeist und nicht wie bei anderen wg irgendwelchen Einzelspielern. Wenn wir es schaffen bis zum Schluss die mannschaftliche Geschlossenheit aufrecht zu halten werden wir auch bis zum schluss ein wörtchen mitreden können. Das wiederum ist unter anderem Aufgabe des Trainers und da blick ich doch positiv in die Rückrunde das ihm das gelingt

  • Ich kann mich mittlerweile an kein Spiel mehr erinnern in dem wir nicht durch einen Individuellen Fehler hinten lagen. Wenn wir das nicht abstellen wirds echt schwer. Wir schenken einfach zu viele Tore her.

    :hump:

  • Das war wenn wir ehrlich sind schon letztes Jahr ein eklatantes Problem.


    Drum muss ich auch immer in mich rein schmunzeln wenn der ein oder andere meint wir hätten mit Betonanrühren bei unserer Abwehr mehr Chancen auf Punkte.


    letztes Jahr hat halt der Teamgeist und die schwache Liga dazu beigetragen dass man die individuellen Patzer meist ausgleichen konnte.

  • Bis dato 3 individuelle Fehler gegen Bayern, sonst würde es noch 0:0 stehen. Schon krass.

    Naja, bei 0:0 würden die wohl auch anders spielen, so ehrlich muss man sein. ;)

    if your dreams don't scare you they aren't big enough

  • Zwei Heimspiele: 4 Punkte - das wäre jetzt wichtig...

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • Zwei Heimspiele: 4 Punkte - das wäre jetzt wichtig...

    Gegen WOB könnte was gehen, Freiburg in Erstligazeiten ist auch wieder so ein naja... vielleicht überraschen wir ja auf Gladbach, da sahen wir

    eigentlich immer ganz gut aus.

    Das beste hoffen, auf das schlimmste vorbereitet sein.

  • Das wird ein Schneckenrennen um den relegationsplatz!

    ja, und das macht doch noch Hoffnung!

    wenn der Relegationsplatz in weiter Ferne wäre, so wie für Köln im letzten Jahr um dieses Zeit, dann hätten wir ein wirkliches Problem!

    Der Club ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist. (frei nach Martin Driller)

  • 4 Punkte müssen bis zur Winterpause schon noch her , in Rückrunde werden die Würfel neu gemischt um Platz 16 irgwie zu schafffen, 15ter glaub ich net da Stuttgart noch kommen wird

  • 4 Punkte bis zur Winterpause wären schon wichtig um dranzubleiben. Dann kann man schauen, an welchen Stellschrauben man noch drehen muss, um eine stabilere Rückrunde spielen zu können. Mit der in der Hinrunde gewonnenen Erfahrung glaube ich schon, dass in der Rückrunde etwas mehr drin sein kann.

  • Wir werden weder gegen WOB noch gegen Freiburg gewinnen. Leider sind wir qualitativ nicht gut genug und aktuell in einer furchtbaren, komplett verunsicherten Verfassung. So sehr ich mir den Klassenerhalt wünsche, um so mehr (95%) gehe ich von einem Abstieg aus. Hannover und Stuttgart werden das Ruder noch rumreißen, eher mischt Augsburg noch unten mit.

  • Ein Unentschieden gegen Wolfsburg und ein Sieg gegen Freiburg und ich wäre mit der Hinrunde komplett zufrieden. Dann wäre man in der Rückrunde, auch wenn es schwer wird, noch absolut im Rennen.

    So richtig Hoffnung haben die letzten Darbietungen allerdings nicht gemacht, aber vielleicht ist das unsere Chance. Wir können nur überraschen, auf geht's.

    'Ce la wie. Das wars'