Dieter Hecking (Sportvorstand)

  • Man könnte fast meinen das einige hier zuviel von AZ geschluckt haben. Keiner fordert hier die Ablösung von Hecking. Die Informationen die sich das NLZ eingeholt hat gingen über einen Bekannten vom Greenkeeper und Hecking hat das abgehackt. Jetzt steht er als Sündenbock da. Er war einfach zu unerfahren in der neuen Rolle.

    Ähm. Du sollst AZ net schlucken.


    Aber das könnte deine Beiträge ein Stück weit erklären und zu deinen Gunsten relativieren.

    Hm, und ich Doldi dachte immer das wird verspritzt🙈

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
    zu deutsch:
    Gebraucht net so viele Fremdwörter;)

  • Eigentlich zeichnet sich gerade eher ab, daß man sich zu sehr auf die Insiderinfos der Bayern-Verantwortlichen verlassen hatte. Die laufenden Verfahren und die abgelehnten anderweitigen Bewerbungen hat man wohl eher ignoriert, dazu die internen Bedenken.

    War nicht eindeutig genug von mir geschrieben, sorry. Der Hecking hätte ob dieser Frage bestimmt beim Ober Gehör gefunden, er hat aber den Schellnunter befragt.

    a gepflegda wenz is manchmoi goa ned amoi so schlechd.

  • War nicht eindeutig genug von mir geschrieben, sorry. Der Hecking hätte ob dieser Frage bestimmt beim Ober Gehör gefunden, er hat aber den Schellnunter befragt.

    a gepflegda wenz is manchmoi goa ned amoi so schlechd.

    Ein Wenz-Du is besser....


    *Klugscheißermodus aus* 8)

    "Es geht aufwärts" sprach der Spatz als ihn die Katze im Maul die Bodentreppe hochgetragen hat. :old:

  • Opportunistisch, stimmts? Anders ist für mich allerdings der Hecking nicht zu ertragen. Keine Stärke von mir, ich weiß.

    Lass Dich nicht beirren, immer gut, wenn sich hier jemand gegen den Strom der Lemminge stellt.

    Es macht einen aber auch nicht cooler, immer den rebellen zu spielen ;)

    Sind aber meistens auch die, für die es nächstes jahr nur um den aufstieg gehen muss. Sonst hat hecking hier total versagt…

  • Sind aber meistens auch die, für die es nächstes jahr nur um den aufstieg gehen muss. Sonst hat hecking hier total versagt…

    Der Maßstab im nächsten Jahr ist aufgrund der zu erwartenden starken Zusammensetzung der 2ten Liga schwer zu setzen.

    Ich wäre schon zufrieden, wenn die Neuverpflichtungen in Summe passen und wir die Aufstiegsränge kontinuierlich in Blickweite haben. Also quasi genau anders rum, wie dieses Jahr.

  • Sind aber meistens auch die, für die es nächstes jahr nur um den aufstieg gehen muss. Sonst hat hecking hier total versagt…

    Der Maßstab im nächsten Jahr ist aufgrund der zu erwartenden starken Zusammensetzung der 2ten Liga schwer zu setzen.

    Ich wäre schon zufrieden, wenn die Neuverpflichtungen in Summe passen und wir die Aufstiegsränge kontinuierlich in Blickweite haben. Also quasi genau anders rum, wie dieses Jahr.

    Genau. Weil die Transfers in Summe nicht gepasst haben dieses Jahr. Eher schwächer waren Singh und evtl Früchtl, der aber scheinbar dafür gesorgt hat, dass Mathenia stabile Leistungen bringt. Dann kommen wir zu den weiteren Transfers: Köpke (hat sich gerade als er sich stabilisiert hat verletzt), Cheffe (10 Tore und auch in schwierigen Phasen wichtig für die Mannschaft), Borkowski hat in der Rückrunde seines gemacht was man erwarten konnte. Krauß starker Transfer, Daehli wohl der Königstransfer im Winter. Er war wohl einer der besten Transfers in Liga 2. Also wenn wir diese Ausbeute wieder haben in der kommenden Saison, dann vor allem in der Defensive, dann wäre ich zufrieden mit den Transfers.

  • Genau. Weil die Transfers in Summe nicht gepasst haben dieses Jahr. Eher schwächer waren Singh und evtl Früchtl, der aber scheinbar dafür gesorgt hat, dass Mathenia stabile Leistungen bringt. Dann kommen wir zu den weiteren Transfers: Köpke (hat sich gerade als er sich stabilisiert hat verletzt), Cheffe (10 Tore und auch in schwierigen Phasen wichtig für die Mannschaft), Borkowski hat in der Rückrunde seines gemacht was man erwarten konnte. Krauß starker Transfer, Daehli wohl der Königstransfer im Winter. Er war wohl einer der besten Transfers in Liga 2. Also wenn wir diese Ausbeute wieder haben in der kommenden Saison, dann vor allem in der Defensive, dann wäre ich zufrieden mit den Transfers.

    Daniel, mir ging es um die Tabellensituation. Die hat Nerven gekostet, in einem ohnehin schon - coronabedingt - nervigen Jahr. Weihnachten war entspannend, da waren wir bei der diesjährigen Zusammensetzung der Liga und dem diesjährigen uns zur Verfügung stehenden Budget im Soll . Schade, dass wir es nicht geschafft haben, an die Leistung vor Weihnachten anzuknüpfen.

  • Man kann das Haar finden, wenn man unbedingt will.


    Ich für meinen Teil bin Gott froh, dass Dieter Hecking hier ist- ein anderer hätte nach dem Januar u teils Februar die Nerven verloren u Personen ausgetauscht.


    Hecking hat Plan, Ruhe, Ausstrahlung.

  • Und anscheinend eiserne Nerven. Wenn es schief gegangen wäre mit der Ruhe, bin ich mir nicht sicher, ob wir ihn in der neuen Saison noch gehabt hätten.


    Anti-Hecking-Stimmung gab es ja hier vereinzelt auch schon. Da ist der CurvaNord in etwa so etwas, wie der Joker für Klauß.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!