Beiträge von hacklberry

    Da sind die Dauerkartenpreise in der Tat sehr attraktiv im Vergleich.


    42 % Ersparnis im Vergleich zu Einzelkarten fürn Sitzplatz Nordkurve Kat. 1 und 32 % fürn Steher. Beides für Vollzahler.


    Auf der Gegengerade Kat. 1 sinds gerade mal 27 % und auf der Haupttribüne Kat. 1 gar nur 23 %


    Da werden schon eher die "echten" Fans bzw. die die nicht bereit sind 500 € und mehr für ne DK aufm Tisch zu legen geschont.

    Wenn die WM was lehrt dann, daß Senegal wegen der Fairplay-Wertung nicht weitergekommen ist.:winke2:

    Fairplay hat nur teilweise was mit gelben und roten Karten zu tun. Lezcano ist in diesen Wertungen in den letzten Jahren nicht sonderlich negativ aufgefallen mit 6, 4 und nochmal 4 gelben Karten.

    Ich verstehe das getue wegen des Elfmeters nicht. Er hat nix gemacht was nicht erlaubt wäre. Nur weil die meisten durchlaufen muss das lange noch nicht jeder machen. Beim Handball wird beim Siebenmeter auch getäuscht und niemand beschwerd sich.

    Müssten die 2,5 % Pflichtentschädigung nicht trotzdem an uns gehen?

    Ich mein, ne gute halbe Million ist für uns auch ein schönes Geld.

    Die Ausbildungsentschädigung gibt es ja. Wie viel auch immer das ist.

    Ich habs grad nochmal durchgerechnet. Es müssten sogar 3% sein. Für jede Saison im Verein zwischen dem 16.- und 23. Lebensjahr gibt es 0,5 %. Bei Platte sind es die Jahre 17-22 die für uns anrechenbar sind.


    Ganz nebenbei könnte sich der SSV Reutlingen auf 0,75 %, der FV Nürtingen auf 0,25% und auch sein Heimatverein 1. FC Frickenhausen auf 0,5 % freuen.

    Es ist doch scheißegal wie jemand seine Elfmeter schießt. Das Regelwerk gibt das nun mal her. Das ist doch nur so hochgekocht worden, da der Sky-Kommentator seine Ahnungslosigkeit in die Welt posaunt hat und es erstmal einige geglaubt haben.


    Brauchen könnten wir ihn vermutlich schon. Wir werden sicherlich keine 2,5 Mio oder gar mehr auf den Tisch legen. Dazu ist unser Bedarf auf anderen Positionen dann doch dringlicher.

    http://www.nordbayern.de/rekor…or-dem-absprung-1.7846586

    25Mio aufwärts sind im Gespräch! Sind wir daran beteiligt?

    Ziemlich sicher nur mit 2,5 % aus dem Solidaritätsmechanismus. Bei 25 Mio wären das immerhin 625.000 €


    Durch die Ausstiegsklausel hatten wir ja keinen großen Einfluss auf den Transfervertrag. Eventuelle Weiterverkaufsklauseln hätten ja dann im Arbeitsvertrag mit der Ausstiegsklausel gekoppelt sein müssen und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

    Naja es gibt ja auch noch Anweisungen von DFB/FIFA die nicht im Regelbuch stehen wie man gewisse Situationen auslegen soll. Und offensichtlich war das Handspiel ein Schwerpunkt vor der WM bei diesen Anweisungen. Die Mannschaften wurden ja wohl laut Gernot Rohr heute im ZDF auch gebrieft was auf sie zukommt.


    Ich hab mir auch mal den englischen Regeltext angesehen, manchmal wird auch ein wenig zu frei übersetzt. Ich poste mal nur den ersten Satz aus der Regel.


    Zitat

    Handling the ball


    Handling the ball involves a deliberate act of a player making contact with the ball with the hand or arm.

    Ich weiß nicht ob die Übersetzung den englischen Text wirklich so gut abbildet.

    Achja noch was zu den Flitzern:


    "Vier Mitglieder von Pussy Riot im Finale der Fußball-WM", schrieb die Gruppe bei Facebook. Dazu stellte sie eine Liste von Forderungen auf: Politische Gefangene sollten freigelassen werden, Festnahmen bei Kundgebungen sollten aufhören, das Land brauche mehr politischen Wettbewerb. Von der Polizei gab es zunächst keine Stellungnahme.

    http://www.nordbayern.de/sport…nter-der-aktion-1.7829886

    Man darf den Ball beim Fussball mit der Hand spielen. Allein die Absicht zaehlt.

    Oder wenn man einen Vorteil hat, hatte er sonst wäre der Ball wohl durch. Meine Ansicht. Und über dieses scheiß Thema Absicht oder nicht..... sorry das nervt, macht die Regel nur komplizierter.

    Ob man einen Vorteil hat ist im Sinne der Regeln komplett unerheblich.


    Absicht sollte man auch nicht so definieren wie im allgemeinen Sprachgebrauch. Es wird ja im Regelbuch auch gleich nachgeschoben auf was zu achten ist.

    Greift nicht aktiv ins Spielgeschehen ein und ich bin mir gar nicht so sicher ob er überhaupt im Abseits stand, da die Perspektive auch bisschen verzerrt hat. Im MyView gibts das Tor leider noch nicht.

    Bin auch nicht sicher.

    Sah zumindest verdächtig aus.

    Inzwischen gibts die Szene bei Myview. Er stand definitiv nicht mal im Abseits. Und selbst wenn war das kein strafbares Abseits

    Ablösefrei heißt aber im Normalfall bei Spielern dieser Klasse, dass Handgeld (Signing Bonus) fließt. Was unterm Strich aufs gleiche wie Ablöse hinausläuft.

    Bei Serena wirkt das aber auch nicht aufgesetzt sondern absolut authentisch. Das war schon 2016 nach den Australian Open so.

    Sie steht aber auch oft genug nicht gut zum Ball. Alles ist dann doch nicht auszugleichen. Laut Rittner muss sie aber schon einige Kilos seit Paris abgespeckt haben.


    Man muss ja bedenken, dass das gerade das 4. Turnier und 14. Match (davon 7 in Wimbledon) seit der Geburt ihrer Tochter und den danach aufgetretenen gesundheitlichen Problemen ist. Die kann noch gar nicht bei 100 % sein.