Beiträge von c0da

    Leibold und Löwen verlängert.


    Das hätte ich mir nach der vorherigen Saison nie im Leben vorstellen können das man auch nur einen von den beiden überreden kann.


    Bin schon ein wenig stolz, grossen Dank an Herrn Bornemann. :thumbup:

    Leibold ist jetzt schon besser als es Platte jemals war. Defensiv nehmen sich beide nichts aber offensiv spielt Leibold in einer anderen Liga, ähnlich wie Pinola.


    Marvin kann sehr gute Standards, bringt aber halt nicht viel wenn er in Jogis Truppe keine schießen darf.

    Duksch für 3 Mio ist schon heftig aber so sind die Preise im Moment. Sylvestre war die selbe Kategorie und kostete damals die Hälfte, Ende ist ja bekannt.

    Warte immer noch auf Statement vom Uli oder Kalle zu Herrn Zwayer. Wenn er Glück hat darf er danach noch eine Saison 1. Liga pfeiffen. Ein Spiel der Roten kann er aber vergessen.


    Seinen Auftritt gestern in der Nachspielzeit hätte man sich echt nicht besser ausdenken können. Das war ganz grosse Klasse, endlich ein Ref mit Eiern in der Hose!

    Der Kerl hat einfach Charakter. In der heutigen Fussballwelt kaum noch zu sehen. Machs gut und bis bald dann auf der gegnerischen Seite.

    Warum sollten unsere Spieler jetzt mega wacklige Beine bekommen falls man gegen Sandhausen nicht gewinnen sollte? Diese hätten sie ja dann schor vor dem Kiel und vor dem Braunschweig Spiel haben müssen. Da legte Kiel immer mit einem Kantersieg vor und der Glubb zog eiskalt nach. Und das ohne unseren brasilianischen Defensivanker. Also ich mache mir überhaupt keine Sorgen mehr. Unsere Mannschaft ist heiss wie noch was und selbst unsere Einwechselspieler (Werner, Petrak, Mühl...) spielen abgeklärt wie ein Aufsteiger. Mittlerweile wird jeder Ausfall kompensiert und solange unser Schwede vorne drin steht wird sich das diese Saison auch nicht mehr ändern.


    Düsseldorf wird sein letztes Heimspiel vor ausverkaufter Kulisse gegen Kiel sicher nicht abschenken und darf sich jetzt schon mal warm anziehen für den letzten Spieltag.

    Ach für einige ist der Aufstieg erst fix wenn er rechnerisch geschafft ist und nicht davor. Das ist jetzt nichts wirklich neues, ich muss mir das Jahr für Jahr von nem Kumpel anhören. Wenns um den Glubb geht geht er vor jedem Spiel von ner Niederlage aus, egal gegen wen.


    Vor der Saison hieß es wir sind sportlich und finanziell genauso am Arsch wie Lautern. Unser Abstieg ist wie die Jahre zuvor fix, Leibold und Möhwald werden zur Winterpause verkauft und Löwen ist nach der Saison auch weg...


    Wenn die Duseldorfer gegen Kiel nicht gewinnen steigen sie am Ende halt nur als 2. auf. So schauts aus.

    So oder so, nach unserer Entwicklung der letzten Spiele kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass wir uns das noch nehmen lassen.

    Kann ich mir im Grunde auch nicht vorstellen...

    so wie die Jungs gestern gebrannt haben, denke ich eher, daß sie gegen Braunschweig den Aufstieg fix machen wollen


    Also so wie sich die Mannschaft gestern präsentiert hat und wie Köllner nachdem Spiel geredet hat bin ich fest davon überzeugt das wir kein Spiel verlieren mehr werden und am letzten Spieltag Platz 1 fix gemacht wird.

    Hab selten einen Spieler erlebt der wirklich von der 1. bis zur letzten Minute bei jeder Aktion nur am motzen war. Der muss doch private Probleme haben anders kann ich mir sein Auftreten heute nicht erklären.

    Na ja jeder jubelt nun mal anders. Verstehe das "wie" Argument nicht wirklich. Zidane konnte ja aktiv nicht ins Spielgeschehen eingreifen und war wohl mehr erleichtert das das nochmal gut gegangen ist. Man kann von Ronaldo halten was man möchte, aber unter dieser Drucksituation den Elfer so abgezockt zuverwandeln ist schon Weltklasse. Das er danach beim Jubel die sau rauslässt ist doch mehr als verständlich. Robben, Müller oder Vidal würden diesen Elfmeter versemmeln.