Beiträge von wikinger

    Nee so richtig glaube ich auch nicht daran. Ich glaube sogar, dass Gladbach das Spiel zumindest nicht verlieren wird. Dann wäre es wurscht was im anderen

    Spiel passiert.


    Aber vielleicht liege ich auch total falsch. Schön wärs jedenfalls. :)

    Ja vielleicht ist Mitleid auch der falsche Begriff. Sein Leistungsvermögen an dem verkackten Spiel gegen Liverpool festzumachen,

    finde ich jedoch nicht fair. Da war er nicht der erste Trainer, der nicht das richtige Mittel fand. Wobei das Hinspiel absolut ok war.

    Als es in der Hinrunde richtig beschissen lief, hat er nach dem Düsseldorf-Spiel gezeigt, dass er ein guter Trainer ist. Die wahre Größe
    zeigt sich nämlich, wenn ein Trainer nicht zu stolz ist, seine eigenen Fehler zu korrigieren. Fortan gab es eigentlich keine schlechten Spiele mehr. Nicht mehr
    zumindest als die Saison zuvor unter Jupp. Und ich könnte mir auch vorstellen, dass er aus dem Liverpool-Spiel gelernt hat. Mit Druck umgehen zu können, hat er ja
    auch beim 5:0 gegen den BVB bewiesen. Wahrscheinlich werfen sie ihm das jetzt sogar vor nach dem Motto „Warum nicht auch so in der CL?“

    Wie auch immer. Der Kovac ist denke ich eine ehrliche Haut. Könnte ihn mir durchaus auch bei einem Spitzenteam in der PL vorstellen.

    Der Jovic ist schon ein Juwel. Aber ob er auch bei Real die große Nummer werden wird, ist auch nicht ausgemacht. Hätte trotzdem gedacht, dass er aufgrund seiner Leistungsdaten in diesem Jahr, aufgrund seines jungen Alters und der langen Vertragslaufzeit mehr einbringen würde. Wobei ja noch nicht klar ist, ob das mit den 60 Mios stimmt.

    Man hat nie eine Garantie, ob es klappt. Selbst bei relativ klangvollen Namen. Umgekehrt muss man auch nicht unbedingt befürchten, dass ein unbekannter Name nicht den Ansprüchen genügt. Aber Skepsis darf zumindest erlaubt sein.


    Ich bin der Ansicht, dass man mit Trainern wie Stöger oder z.B. auch Heiko Herrlich die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg erhöht.


    Es muss natürlich vom Finanziellen her passen. Damit die von mir genannten Kandidaten sich für den Club entscheiden, muss auch die Perspektive passen. Parallel wird man im Verein ja auch starke Partner suchen und finden was auch zumindest mittelfristig für den potentiellen Kandidaten auf die Entscheidungsfindung Einfluss nehmen könnte.

    Bevor wir noch nicht wissen wer Trainer wird, wer bei uns bleibt und wer nicht, besteht weder Anlass zur Euphorie noch zum Einscheißen.


    Ich persönlich gehe mit Zuversicht in die neue Saison, da ich guter Dinge bin, dass wir einen ordentlichen Kader zusammen zimmern.

    Ob das für den direkten Wiederaufstieg reichen wird, muss man sehen. Jede Saison ist von der Charakteristik anders.

    Mal ziehen wie damals Freiburg und Leipzig relativ souverän vorne weg, mal ist es ausgeglichener wie z.B. in dieser Saison.

    Wichtig wird die Vorbereitung und wieder einmal der Start sein. Die Erfahrung zeigt, dass die Indikatoren da bereits recht frühzeitig eine bestimmte Richtung vorgeben.


    Zu den Konkurrenten : ich sehe den HSV doch entgegen meiner einmal hier verbreiteten Sorge ziemlich angeschlagen. Hannover dito.


    Bei der Relegation gehe ich davon aus, dass sich der VfB locker durchkommt egal wen sie kriegen. Gehe einmal von Union aus. Die könnten dann in der nächsten Saison die nötige Reife erlangt haben. Kann aber sein, dass sie dem Relegations-Blues zum Opfer fallen wie schon viele Vorgänger in den letzten Jahren.


    Ansonsten ist das alles Kaffeesatzleserei wer noch oben mitspielen könnte. Ich tipp jetzt mal ganz wild und sage Ingolstadt.

    Dass er sich weiterhin 2 warme Mahlzeiten am Tag leisten kann, ist doch nicht das Thema. Mit der finanziellen Keule kannste letztendlich alles totschlagen.


    Wenn man bei der PK von heute so ein bisschen zwischen den Zeilen liest, kann man schon zu dem Schluss kommen, dass er von seinem Verein sehr enttäuscht ist.

    Was heißt denn nötig? Dass es einen Bonus bei Aufstieg gäbe, wäre jetzt nicht so besonders ungewöhnlich. Das meinte ich. Mir ist schon bewusst, dass wir viel

    Überzeugungsarbeit leisten müssen, um ihn zu kriegen. Aber das Budget sollte schon da sein, um ihn bezahlen zu können.

    Das Budget wäre natürlich da, würde dann halt bei Spielerzugängen kleiner ausfallen.

    Mir würde Stöger auch taugen, aber ich denke der wäre schwer zu verwirklichen.

    Ja ich denke leider auch, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass wir ihn bekommen. Wobei ich auch nicht gedacht hätte, dass Peter Hermann bei uns eine Thema wäre.

    Hoffen/träumen darf man ja. ;)

    Ja also für einen INVESTOR wird sich hoffentlich nie eine Mehrheit beim Club finden.

    Warum hoffentlich nicht? Du willst es nicht glauben, aber es gibt nicht nur böse, sondern auch gute Investoren. Es geht doch nur, um überhaupt irgendeine

    Chance zu haben, den Verein langfristig in der 1. Liga zu halten. Oder zumindest die Wahrscheinlich zu erhöhen.

    Weiß nicht. Glaub nicht, dass der in Köln Unsummen verdient hat. In Dortmund hat er natürlich sehr wohl gut verdient, aber das war auch der

    Tatsache geschuldet, dass er sofort einsprang und sich auf einen kurzen Vertrag einließ.

    Denke, dass man es mit einem leistungsbezogen Vertrag probieren könnte.

    Glaubst Du echt, dass ein Stöger es nötig hat, einen leistungsbezogenen Vertrag zu unterschreiben?

    Was heißt denn nötig? Dass es einen Bonus bei Aufstieg gäbe, wäre jetzt nicht so besonders ungewöhnlich. Das meinte ich. Mir ist schon bewusst, dass wir viel

    Überzeugungsarbeit leisten müssen, um ihn zu kriegen. Aber das Budget sollte schon da sein, um ihn bezahlen zu können.

    Ich will Stöger. Wäre wahrscheinlich der bessere Ösi.

    Aber wahrscheinlich auch fünfmal teuerer!

    Der ist Gehälter aus Köln und Dortmund gewöhnt!

    Weiß nicht. Glaub nicht, dass der in Köln Unsummen verdient hat. In Dortmund hat er natürlich sehr wohl gut verdient, aber das war auch der

    Tatsache geschuldet, dass er sofort einsprang und sich auf einen kurzen Vertrag einließ.

    Denke, dass man es mit einem leistungsbezogen Vertrag probieren könnte.