Beiträge von sillygolfer

    Jetzt hab ich mir in den letzten Tagen gefühlte 100 Seiten durchgelesen, auf denen zu 99% nur Schwachsinn war und die ganze Zeit auf den größten Schwachsinnsbeitrag gewartet. Und siehe da, auf der vorletzten Seite kommt er endlich.


    Lieber Hr. Bornemann oder lieber Bild-Angestellter,

    Bullshit!

    Ich denke nicht, dass man die Causa "Teuchert" mit der von Wagner oder Burgstaller vergleichen sollte, vor allem aus Fansicht nicht.

    Bei Teuchert geht es um einen Jungen aus der Region, der beim Glubb ausgebildet und zum Profi wurde. Burgstaller war für den FCN, so wie Wagner für Darmstadt da keine Besonderheit, auch wenn beide natürlich polarisier(t)en.


    Ich persönlich frag mich nur, was ich mit meinem 15jährigen Töchterchen mache, wenn ihr geliebter Cedric ihren geliebten Glubb verlässt. :/=O

    Hat mir ebenfalls gut gefallen und ich hatte schon nicht verstanden, warum er nicht gegen Kiel gespielt hat.

    Köllner zieht aber scheinbar seinen Stiefel konsequent durch "Jugend first". Wobei es in dem Fall egal gewesen wäre. Hufnagel und Wener sind nur geliehen...


    Hoffe auf jeden Fall auf einen Startelfeinsatz gegen Sandhausen.

    Der letzte Spieltag lief ja schon echt gut für uns.

    Der nächste könnte allerdings, sofern wir selbst gewinnen, so richtig zum Glubb-Spieltag werden. Die ersten Acht spielen untereinander und nehmen sich dementsprechend die Punkte weg.


    Mich würde es also nicht wundern, wenn... :schaem:

    War mir eigentlich klar, dass nach der Kerk-Verletzung in die Geschichte Bewegung kommt.

    Jetzt müssen wir nur hoffen, dass die Ablöse in einen anständigen Sabiri/Kerk-Ersatz investiert wird.

    Ich habe genau das zum 01.05. gemacht und habe Anfang März gekündigt. Aber weißt Du, was ich nicht gemacht habe? Ich habe mich nicht wie ein Arschloch verhalten! Ich war weder "krank", noch habe ich mich geweigert im März für zwei Wochen nach China zu fliegen und ich war an meinem letzten Tag bis zum Ende da. Mein Nachfolger hat meine Kontaktdaten und kann mich anrufen, wenn er trotz Einarbeitung (Ja, das habe ich auch noch gemacht) nicht weiterkommt.


    So, und jetzt bist Du dran.


    Ach, und nein, ich habe keine drölf Berater. Abitur habe ich aber auch.

    unglaublich, was sich diese Spieler überhaupt erlauben. Das scheint langsam Schule zu machen. Unentschuldigtes Fehlen hat arbeitsrechtliche Konsequenzen zu Folge. Jugendlicher Leichtsinn oder Kopf verdrehen aufgrund irgendwelcher Megaangebote lass ich nicht als Entschuldigung gelten. Diese jungen Möchtegernkönige haben alle ihre Berater, die mit allen Wassern gewaschen sind. Es scheint wirklich Mode zu werden Vertragsauflösungen durch Provokationen oder nicht nachvollziehbarem Handeln zu erwirken. Ich hoffe das dies nicht gelingt. Vertrag ist Vertrag und damit basta. Demut und Dankbarkeit scheinen für diese Art von Generation Fremdwörter zu sein. An den irrsinnigen Ablösesummen und sonstigen Nebengeräuschen sind die Spieler nicht schuld. Für Ihr Verhalten schon.

    Bin ich bei Dir. Es wird Zeit für einen Salary Cap und gedeckelte Ablösesummen. 222 Mio für Neymar, bis zu 150 Mio für's Borussen Depperle, der etwas mehr Profi-Erfahrung als unsere Adelhaid hat. Leckt's mich doch am Arsch! Nicht mehr meine Welt...

    hattrick schrieb:

    :lol::schaem:


    Wann hörst du eigentlich mal mit deiner dummen und unqualifizierten Scheiße auf?
    Nix besseres zu tun als diesen Thread immer wieder mit deinem Dünnpfiff zuzumüllen?
    Meine Fresse, Alter.

    glubberer66 schrieb:

    Mal angenommen Köllner würde als Cheftrainer wirklich einschlagen. Die Mannschaft hätte Erfolg und würde vor allem wieder Zuschauer und Sponsoren anlocken und sie nicht - wie zuletzt - mit ihrem planlosen, uninspirierten Gebolze vertreiben. Dann müsste man beide Märkte, den Cheftrainer und den NLZ-Leiter Markt, besser kennen, um beurteilen zu können, ob es leichter und preiswerter wäre einen Ersatz für Köllner im NLZ, oder auf der Cheftrainerposition zu finden.


    Schon richtig. Da wir beide Märkte nicht kennen (Einige User denken das zwar, tun sie aber nicht), werden wir einfach "bis auf Weiteres" abwarten müssen.


    Ich freu mich jetzt erstmal auf's Heimspiel!