Beiträge von frank-the-tank

    Er ist der eigentlich unfähige im Vorstand. Es ist seine Aufgabe, die Einnahmen zu erhöhen und das gelingt seit Jahren nicht.
    Der Club hat kein ausgabenproblem, sondern ein einnahmenproblem. Der vermarktungsbereich fällt in seinen Bereich. Wenn Bader immer als sparnickel bezeichnet wird, ist er das nur, weil woy es nicht schafft, weitere einnahmefelder zu generieren. Er fällt immer nur dreistfreche Sprüche auf. Ich hab immer noch seine Witze über den fc Augsburg auf der jhv 2011 im kopf.

    Takashi Usami schreibt über Facebook, dass er gerne in Deutschland bleiben würde.
    Ich würde Ihm eine Chance geben. Bei Bayern war er chancenlos, was nicht verwundert und dass man diese Saison in Hoffenheim nicht zurecht kommt ist auch kein Wunder.
    Er ist erst 20, hat zweifellos richtig gute Ansätze und hätte hier zwei Landsleute plus Dolmetscher. Wobei sein Deutsch nach 2 Jahren nicht so schlecht ist.
    Ich denke, man könnte ihn jetzt relativ günstig bekommen. Manche Spieler brauchen einfach eine längere Anlaufzeit.

    Bin 100% d'accord mit Clubi.
    Allerdings sieht man halt mal wieder, wie deppert Spieler beraten werden. Wie kann ein Spielerberater erneut einem 20 jährigen raten zu Bayern zu gehen.
    Vor allem nach dieser überragenden Saison und der Konkurrenzssituation (Müller, Kroos, Ribery, Robben, Shaquiri, Pizzaro, u.U. Schweinsteiger).
    Bei Dortmund hatte er doch alles, was er braucht, auch seinen Kumpel Reus.

    Die Abendzeitung gibt es nur noch zwei Ausgaben. Zwar haben die mit den größten Mist über den Ruhmreichen geschrieben, aber halt wieder ein Medium in der Region weniger. Schade, so war der Club zumindest jeden Tag über die Zeitungskästen im Blick der Öffentlichkeit.

    Sehr gute Aktion der Auer Fans. Mit welcher Arroganz Rangnick schon über die nächsten drei, vier, fünf Jahre spricht. Unglaublich.
    Jeder noch so kleine Stein, der Red Bull in den Weg gelegt wird, ist es wert.


    Bei Red Bull Salzburg waren beim Ausscheiden gegen die Luxemburger Feierabendprofis gerade mal 6.600 Zuschauer im Stadion.
    Das Projekt Red Bull Fussball kommt einfach nicht voran.

    Mich würde mal interessieren, wer hinter der planlosen Transferpolitik in diesem Sommer steckt.
    Nerlinger, Hoeness, Sammer kann ich mir eigentlich noch nicht vorstellen.


    Pizarro zurückzuholen! Ohne Worte.
    Und Mandzukic verkörpert auch keine internationale Klasse. Da ist Dzeko schon ein anderes Kaliber.
    Wo soll der neue Schweizer überhaupt spielen? Robben oder Ribery auf die Bank verdrängen???


    Ich glaube da wird's sehr bald richtig rappeln im Karton.

    Super aufwendige Trikotpräsentation mit kompletter Mannschaft.


    BVB und Puma von beiden Seiten mit Sicherheit ein kluger Schachzug.


    Da sieht man mal wieder wie weit der Club auch beim Thema Ausrüster hinterherhinkt. Dabei haben wir zwei Große unmittelbar vor der Haustür.

    In dem Prozess wird er wahrscheinlich verurteilt, ich rechne aber mit einer Bewährungsstrafe und nicht mit einer Haftstrafe.
    Bei Bewährung müsste er doch in Deutschland bleiben.


    Ich würde den Mann um alles in der Welt holen!

    Ich muss mich jetzt auch mal zu den Entwicklungen äußern.


    Warum muss zur Freude immer der Platz gestürmt werden?
    Warum Rasenteile herausgerissen werden, die nach drei Wochen eh weggeschmissen werden?
    Warum müssen mutwillig Tornetze zerschnitten werden und Tore zerstört werden?
    Rennt in England, wo das viel einfacher möglich wäre, mal irgendeiner auf den Platz?
    Gab es bei einem internationalen Spiel oder Pokalfinale schon mal einen Platzsturm?
    Kann man seine Freude nicht auch anders ausdrücken?


    Ich finde Otto Rehhagel hat recht, wenn er sagt, dass sog. Fans immer mehr Einfluss auf das Spiel nehmen wollen.


    Wenn es Sanktionen gibt, waren die immer zu hart und das Geheule (auch hier im Forum) ist groß.


    Es ist traurig zu sehen, wie viele Polizisten zu einem Drittligaspiel bei einer 2. Mannschaft eines Bundesligateams gegen einen Traditionsverein kommen müssen. Leider manchmal auch nicht umsonst.


    Es wird Zeit, dass auch die Medien Fussball mal wieder zu dem machen, was es ist: "Die schönste Nebensache der Welt"

    Neuer Hauptsponsor wird wahrscheinlich die Mercedes Bank. 6 Millionen fix und 2 Millionen erfolgsabhängig.


    Ich versteh gar nicht, warum der VfB seinen Etat um 20% kürzen muss. Aber das vermindert die Chancen Didavi zu bekommen.